Ressortarchiv: Meinung

Viel Ärger, wenig Gewinn

Pkw-Maut

Viel Ärger, wenig Gewinn

Verkehrsminister Alexander Dobrindt muss sehr kreativ rechnen, damit sich die geplante Pkw-Maut finanziell lohnt. Aber auch ansonsten sorgt sie nur für Verstimmung. Ein Kommentar.
Viel Ärger, wenig Gewinn
Rechte im Visier

Razzien

Rechte im Visier

Die Razzien gegen Rechtsextremisten signalisieren dem Milieu: Seid Euch nicht zu sicher. Ein Kommentar.
Rechte im Visier
Russland finanziert AfD-Propaganda

Kolumne

Russland finanziert AfD-Propaganda

Besitzt die AfD bereits einen eigenen Radiosender? Noch nicht ganz, sie ist aber auf dem besten Weg - über die vom russischen Staat finanzierte Sputnik News Agency. Die Kolumne.
Russland finanziert AfD-Propaganda

Bildung

Weg mit den Hürden zwischen Lehre und Studium

Das Entweder-Oder von dualer Ausbildung und Studium ist nicht mehr zeitgemäß. Wir müssen vernetzt denken.
Weg mit den Hürden zwischen Lehre und Studium
Zweifel an Mays Eignung

Brexit

Zweifel an Mays Eignung

Die britische Premierministerin Theresa May muss beim Brexit das Parlament einbeziehen. Es ist eine herbe Niederlage, die sie einstecken muss. Ein Kommentar.
Zweifel an Mays Eignung
Ist Martin Schulz eine echte Alternative?

SPD

Ist Martin Schulz eine echte Alternative?

Der ehemalige Präsident des EU-Parlaments ist persönlich bestens für die Kanzlerkandidatur geeignet. Aber steht er auch für echte Alternativen zum Merkelismus? Der Leitartikel.
Ist Martin Schulz eine echte Alternative?
Ceta als Antwort auf Donald Trump

Freihandelsabkommen

Ceta als Antwort auf Donald Trump

Der Machtwechsel in den USA erfordert eine Neubewertung des Handelsabkommens. Denn jetzt steht die regelbasierte Globalisierung auf dem Spiel. Der Gastbeitrag.
Ceta als Antwort auf Donald Trump
Eisbären gehören in die Freiheit

Berliner Zoo

Eisbären gehören in die Freiheit

Tiere lassen sich in Zoos nicht artgerecht halten. Wir tun es dennoch, weil wir die Widersprüche in Kauf nehmen. Die Kolumne.
Eisbären gehören in die Freiheit
Verblendung oder Weltoffenheit

Europäische Union

Verblendung oder Weltoffenheit

Täglich betonen Politiker, Europäer müssten sich zusammenraufen, wenn sie Freiheit und Wohlstand sichern wollen. Sie rüsten verbal gegen Trump auf. Ein Kommentar.
Verblendung oder Weltoffenheit
Das neue Gefühl der Macht

Europäische Rechte

Das neue Gefühl der Macht

Die internationale Rechte schwört sich ein auf den politischen Kampf gegen die europäische Demokratien. Sie stößt auf nicht mehr als ungläubiges Staunen der Öffentlichkeit. Der Leitartikel.
Das neue Gefühl der Macht
Mit Trump gegen die Selbstgefälligkeit

Donald Trump

Mit Trump gegen die Selbstgefälligkeit

Dank Donald Trump bewegt Politik wieder die Massen – der drohende Rückschritt lässt die Leute aufrühren. Wir Deutsche sind nun aber auch in der Pflicht, bei uns genau hinzusehen. Die Kolumne.
Mit Trump gegen die Selbstgefälligkeit

Schulnoten

In der Mathearbeit plötzlich eine 0,0

Hamburgs Schulsenator Rabe war mit dem Ergebnis eines Tests unzufrieden. Er verordnete bessere Noten.
In der Mathearbeit plötzlich eine 0,0
Referendum im Klima der Angst

Kommentar

Referendum im Klima der Angst

Das türkische Parlament hat Verfassungsänderungen gebilligt, die dem Staatspräsidenten Erdogan weitgehende Gewalt über Exekutive, Legislative und Judikative verleihen. Nur 15 Prozent der Wähler …
Referendum im Klima der Angst
Der geplante Rauswurf ist nur eine Show

Björn Höcke

Der geplante Rauswurf ist nur eine Show

Der vom Parteiausschluss bedrohte Björn Höcke ist nur die besonders plumpe Nazi-Variante in der AfD. Würde sich die Partei von all seinen Gesinnungsgenossen trennen, müsste sie sich auflösen.
Der geplante Rauswurf ist nur eine Show
Zeitenwende in Washington

Proteste und Vereidigung

Zeitenwende in Washington

Die Demonstranten in Washington setzen ein starkes Zeichen gegen den neuen US-Präsidenten Trump. Es sieht nach einer Zeitenwende aus. Ein Kommentar.
Zeitenwende in Washington
Testlauf für den Frieden in Syrien

Verhandlungen in Astana

Testlauf für den Frieden in Syrien

Einen Durchbruch erwartet niemand von den Friedensgesprächen zwischen der syrischen Regierung und den Rebellen. Das liegt nicht daran, dass die USA keine Delegation nach Astana schickt. Der …
Testlauf für den Frieden in Syrien
Lacht da jemand?

Kolumne

Lacht da jemand?

Auch wenn wir vielleicht in einem postsatirischen Zeitalter leben: Witze sind kein Allheilmittel - vor allem nicht gegen Totalitarismus, Höcke und Trump. Die Kolumne.
Lacht da jemand?

Studium Generale

Demokratie braucht Allgemeinbildung

Das Studium Generale als institutionalisiertes Angebot an den Unis könnte jungen Abiturienten bei der Orientierung helfen. Klüger macht es sie sowieso. Denn das humboldtsche Bildungsideal ist …
Demokratie braucht Allgemeinbildung
Demagogische und verlogene Rede

Donald Trump

Demagogische und verlogene Rede

Donald Trumps „vereintes Amerika“ ist ein armes, ein kleines, ein engherziges, ein ängstliches Amerika. Nichts, worauf man stolz sein kann. Der FR-Leitartikel zur Rede des neuen Präsidenten der USA.
Demagogische und verlogene Rede
Beim zweiten Mal ist alles anders

Schwangerschaft

Beim zweiten Mal ist alles anders

Die erste Schwangerschaft veränderte fast alles. Bei der zweiten ist es anders. Ist das normal? Die Kolumne.
Beim zweiten Mal ist alles anders

Rüstung

EU muss investieren statt aufrüsten

Die Union will mit viel Geld militärische Ordnungsmacht werden. Dafür werden erhebliche Mittel bereitgestellt. Der Gastbeitrag.
EU muss investieren statt aufrüsten
AfD - kein Fall für Verfassungsschutz

Nach Höcke-Rede

AfD - kein Fall für Verfassungsschutz

Dass die AfD-Politiker mitunter auch rechtsextreme Inhalte verbreiten, hat Björn Höcke mit seiner jüngsten Rede bewiesen. Deswegen muss die Partei aber nicht vom Verfassungsschutz beobachtet werden. …
AfD - kein Fall für Verfassungsschutz
Winterkorns Versagen

VW-Abgasskandal

Winterkorns Versagen

Der frühere VW-Chef will von der jahrelangen systematischen Manipulation nichts mitbekommen haben. Ein einmaliges Versagen. Doch auch die Politik trägt eine Mitschuld. Ein Kommentar.
Winterkorns Versagen

Gastbeitrag

Geiz ist nicht geil

Eine gerechtere Welt ohne Hunger ist möglich – aber Handel, Industrie und Konsumenten müssen dafür etwas tun.
Geiz ist nicht geil
Trump setzt alles auf null

Neuer US-Präsident

Trump setzt alles auf null

Setzt Donald Trump die radikale Entideologisierung und Ökonomisierung der amerikanischen Außenpolitik tatsächlich um? Ein gespenstisches Szenario. Der Leitartikel.
Trump setzt alles auf null