Ressortarchiv: Meinung

Angst und Zuversicht

Jahreswechsel

Angst und Zuversicht

Mut ist eine wichtige und notwendige Antwort auf die Sorgen der Menschen. Nur so lassen sich Probleme richtig erkennen und lösen - der Leitartikel.
Angst und Zuversicht
Asylkritiker

Phrasenschwein

Asylkritiker

Grundsätzlich gibt es an der Asylpolitik einiges zu kritisieren, vor allem, dass sie mit dafür sorgt, dass Menschen im Mittelmeer ertrinken. Aber das, was selbsternannte "Asylkritiker" meinen, ist …
Asylkritiker

Für Sie gelesen

An Juden erinnern

"Jüdisches Berlin" erzählt interessante Geschichten.
An Juden erinnern
Das falsche Ziel der CSU

Bundeswehr

Das falsche Ziel der CSU

Es ist zu wenig, einen höheren Wehretat zu fordern ohne zu sagen, wofür das Geld ausgegeben werden soll. Ein Kommentar.
Das falsche Ziel der CSU
Maximale Verunsicherung der Frauen

Prostituiertenschutzgesetz

Maximale Verunsicherung der Frauen

Das Prostituiertenschutzgesetz ist erst ein paar Monate gültig, muss aber schon nachgebessert werden. Denn es hilft kaum. Der Leitartikel.
Maximale Verunsicherung der Frauen
Für eine vertiefte Bildungsunion

Bildungspolitik

Für eine vertiefte Bildungsunion

Deutschland sollte den französischen Präsidenten Macron unterstützen. Er will die Kooperation von Schulen und Unis verbessern.
Für eine vertiefte Bildungsunion
Keineswegs mehr Sicherheit

Russland und Terror

Keineswegs mehr Sicherheit

Putin hat den Anschlag in Sankt Petersburg überraschend zu einem Terrorakt erklärt, nachdem viele andere Attentate eher verschwiegen werden. Der Vorfall sollte Moskau eine Warnung sein.
Keineswegs mehr Sicherheit
Überflüssige Debatte

Familiennachzug

Überflüssige Debatte

Anerkannte Flüchtlinge und Asylbewerber haben ein Recht ihre engsten Familienangehörigen nachzuholen - damit ist eine Diskussion darüber rein symbolisch.
Überflüssige Debatte
Wanze Alexa

Kolumne

Wanze Alexa

Das Unternehmen Amazon funktioniert nur, weil es einen Komplizen hat: den Kunden.
Wanze Alexa

Für Sie gelesen

Was Europa braucht

Die Debatte über EU-Reformen ist neu entbrannt
Was Europa braucht
Jens Maier, ein unerträglicher Richter

AfD

Jens Maier, ein unerträglicher Richter

Der AfD-Abgeordnete Jens Maier steht der NPD offenkundig näher als dem Grundgesetz. Das sollte in der Justiz nicht möglich sein. Der Leitartikel.
Jens Maier, ein unerträglicher Richter
Trumps hohle Drohung

Vereinte Nationen

Trumps hohle Drohung

Die Kürzung des UN-Etats hat nichts mit der Jerusalem-Entscheidung des US-Präsidenten zu tun. Ein Kommentar.
Trumps hohle Drohung

Offene Wissenschaft

Wenn Freiheit zu Anarchie wird

Open Science hilft Wissenschaftlern dabei, mit ihrer Forschung voranzukommen. Das Konzept hat aber auch Grenzen. Unsere Kolumne.
Wenn Freiheit zu Anarchie wird
Durchschaubar und beschämend billig

FDP-Kritik

Durchschaubar und beschämend billig

Es gibt keine Begründung, sich in die Angelegenheiten einer anderen Partei einzumischen, aber Lindner und Kubicki wettern regelmäßig gegen die Kanzlerin.
Durchschaubar und beschämend billig
Belauern, misstrauen und Finten erahnen

Regierungsbildung

Belauern, misstrauen und Finten erahnen

Gespräche über die Regierungsbildung lassen die Idee des Bündnisses in schlechtem Licht erscheinen. Das muss nicht sein. Unser Leitartikel.
Belauern, misstrauen und Finten erahnen
Nur Emotionen können Amerika vereinen

Gastbeitrag

Nur Emotionen können Amerika vereinen

Trump und seine Anhänger sind zu stoppen - aber nur dann, wenn ihre Gegner drängende Fragen politisch und emotional beantworten. Ein Gastbeitrag.
Nur Emotionen können Amerika vereinen
Putins Angstgegner

Russland

Putins Angstgegner

In Russland wird die politische Opposition klein gehalten wie im Fall Nawalny, der bei der Präsidentschaftswahl im März nicht antreten darf. Ein Kommentar.
Putins Angstgegner
Was mehr taugt als Heimattümelei

Leitkultur

Was mehr taugt als Heimattümelei

Glaube, Liebe und Hoffnung sind in Krisenzeiten lebensnotwendig. Sie dienen als Orientierung. Besser, als mit Heimattümelei anzukommen. Unser Leitartikel.
Was mehr taugt als Heimattümelei
"OmaOpa fahren"

Kolumne

"OmaOpa fahren"

Mein Sohn war der Sturm, der das Beziehungsgerüst mit meinen Eltern durcheinander wirbelte und neue Verbindungen ermöglichte. Die Kolumne.
"OmaOpa fahren"
Gönnen können

SPD

Gönnen können

Wenn die Union der SPD eine Brücke in eine große Koalition bauen will, muss sie ihr die Chance lassen zu zeigen, was sie durchsetzen kann. Ein Kommentar.
Gönnen können

Woanders gelesen

Ist die FDP wieder da?

Christian Lindner bringt die Jamaika-Koalition wieder ins Spiel.
Ist die FDP wieder da?
Nichts kapiert

Katalonien

Nichts kapiert

Bei den Wahlen in Katalonien gibt es nur Verlierer - vor allem, weil niemand so genau weiß, wie es weiter gehen soll. Ein Kommentar.
Nichts kapiert
Keine Zwei-Klassengesellschaft mehr

Bürgerversicherung

Keine Zwei-Klassengesellschaft mehr

Die SPD setzt sich zu Recht für eine Bürgerversicherung ein. Sie wäre bezahlbar und alle wären medizinisch versorgt. Der Leitartikel.
Keine Zwei-Klassengesellschaft mehr
Katalonien steckt fest

Regionalwahl in Spanien

Katalonien steckt fest

Die Katalanen haben gewählt. Doch einen klaren Sieger gibt es nicht. Ein Kommentar.
Katalonien steckt fest
Egal, in welches Elend

Abschiebungen

Egal, in welches Elend

Kurz vor Heiligabend sollte Deutschlands größter Ehrgeiz nicht sein, möglichst viele Hilfesuchende über die Grenze zu schaffen. Ein Kommentar.
Egal, in welches Elend