Ressortarchiv: Meinung

Tödlicher Wahlkampf

Anschlag in Kabul

Tödlicher Wahlkampf

Ist Afghanistan ein sicheres Herkunftsland? Offensichtlich nicht. Doch das zählt wenig vor den Wahlen - ein Kommentar.
Tödlicher Wahlkampf
Donald Trumps eigener Planet

Klima

Donald Trumps eigener Planet

Der US-Präsident will den Pariser Klimavertrag kündigen - gegen den Rat der amerikanischen Industrie und der anderen Staats- und Regierungschefs der G7.
Donald Trumps eigener Planet

Kolumne

In Mielkes Aura

Noch immer ist unklar, wie die ehemalige Stasizentrale in Berlin künftig genutzt werden soll. Was wäre das Beste?
In Mielkes Aura
Die Anti-Trumps

China

Die Anti-Trumps

Während die westlichen Bündnisse kränkeln, nutzt China seine Chance. Für Deutschland ist das gut. Aber Vorsicht ist geboten. Der Leitartikel.
Die Anti-Trumps
Pragmatisch, freundlich, kämpferisch

Erwin Sellering

Pragmatisch, freundlich, kämpferisch

Erwin Sellering konnte als westdeutscher SPD-Mann in Ostdeutschland erfolgreich Politik machen. Ein Krebsleiden beendet nun seine politische Karriere vorzeitig.
Pragmatisch, freundlich, kämpferisch

Kolumne

Stairway to Heaven

Hier die Natur mit Specht und Käuzchen, dort ein Camper mit Musik von Led Zeppelin. Es kann skurril sein, wenn diese Parallelwelten aufeinandertreffen.
Stairway to Heaven

Woanders gelesen

Europäische Zeitenwende

Merkel sorgt mit ihrer Bierzelt-Rede für eine breite Kontroverse.
Europäische Zeitenwende
Tatenlosigkeit darf sich Deutschland nicht leisten

Hungersnot in Afrika

Tatenlosigkeit darf sich Deutschland nicht leisten

Das Wetterphänomen El Niño verschärft die Hungersnöte im südlichen Afrika, Millionen von Menschen sind bedroht. Was ist zu tun? Der Gastbeitrag.
Tatenlosigkeit darf sich Deutschland nicht leisten
Blockade durch Schwarzmalerei

Fremdenfeindlichkeit

Blockade durch Schwarzmalerei

Ja, es ist vieles schlecht in Deutschland. Aber was hilft es, sich ständig in seinem tiefen Pessimismus zu suhlen? Was sagen die Vielen dazu, die sich engagieren? Die Kolumne.
Blockade durch Schwarzmalerei
Angst ist ein schlechter Motivator

Smartphone-Nutzung

Angst ist ein schlechter Motivator

Eine Studie will herausgefunden haben, dass übermäßiger Medienkonsum gesundheitsschädlich für Kinder ist. Statt Ängste zu schüren, wären Tipps für Eltern hilfreicher. Ein Kommentar.
Angst ist ein schlechter Motivator
Merkels Bierzelt-Rede und die Folgen für Europa

Merkel und Trump

Merkels Bierzelt-Rede und die Folgen für Europa

Donald Trump hat den Europäern deutlich gemacht, dass er ihre Sicht auf die Welt nicht teilt. Und Angela Merkel hat Recht: Die Europäer können sich auf dieses Amerika nicht mehr uneingeschränkt …
Merkels Bierzelt-Rede und die Folgen für Europa
Mediale Erfüllungsgehilfen des DFB

DfB-Pokalfinale mit Helene Fischer

Mediale Erfüllungsgehilfen des DFB

Wer bei der TV-Übertragung nichts zum Protest gegen Helene Fischer beim Pokalfinale sagt, der darf sich über Trump und Fake News nicht wundern. Die Kolumne.
Mediale Erfüllungsgehilfen des DFB
Ein Rüpel und viel Streit

G7-Gipfel

Ein Rüpel und viel Streit

Die G7 sind von gemeinsamen Werten jetzt weiter entfernt denn je. Aber hat der Zwist nicht auch gute Seiten? Der Leitartikel.
Ein Rüpel und viel Streit
Autobahn-Privatisierung durch die Hintertür

Öffentlich-Private-Partnerschaften

Autobahn-Privatisierung durch die Hintertür

Die Privatisierung von Autobahnen sei nun endgültig vom Tisch, behauptet die Große Koalition. Aber sagt sie damit die ganze Wahrheit? Der Gastbeitrag.
Autobahn-Privatisierung durch die Hintertür
Fröhliche Heulsusen

Steinbrück gegen SPD

Fröhliche Heulsusen

Wenn der einst kläglich gescheiterte Kanzlerkandidat nur Häme über seine Partei ausgießt, dann kann sie so schlecht eigentlich nicht sein. Der Kommentar.
Fröhliche Heulsusen
"Chill down, Gott sieht dich"

Kirchentag

"Chill down, Gott sieht dich"

Als prägende Kraft ist das Christentum auf dem Rückzug. Geld, Gewohnheit und der Wunsch zu gefallen verhindern oft eine ehrliche Standortbestimmung der Kirchen.
"Chill down, Gott sieht dich"
Politisches Instrument der neoliberalen Eliten

Soziale Gerechtigkeit

Politisches Instrument der neoliberalen Eliten

Europa braucht dringend eine Politik jenseits und weit weg von Neoliberalismus und extremer Rechter. Das Wechselbad zwischen Angst und Erleichterung scheint ein abgekartetes Spiel. Der Gastbeitrag.
Politisches Instrument der neoliberalen Eliten
Vergifteter Diskurs über den Osten

Rechtsextremismus im Osten

Vergifteter Diskurs über den Osten

Iris Gleicke wird als Ost-Beauftragte im Gedächtnis bleiben, weil sie eine umstrittene Studie zu verantworten hat. Sie verteidigt die Studie trotz handwerklicher Fehler. Die Kolumne.
Vergifteter Diskurs über den Osten
Sechs gegen einen

G7-Gipfel in Italien

Sechs gegen einen

Aus G7 ist G6 plus 1 geworden. Das ist bedauerlich. Ein Kommentar zum G7-Gipfel in Italien.
Sechs gegen einen
Schreibkultur mit Schwung

Schreibschrift

Schreibkultur mit Schwung

Eine Mutter protestiert gegen Druckbuchstaben in der Grundschule.
Schreibkultur mit Schwung

Widerstandskämpfer

Ein gemeinsamer Feind

E s ist eine bemerkenswerte Gruppe von Widerstandskämpfern, die 1944 im „Geisterzug“ nach Dachau gebracht werden. Im französischen Lager Le Vernet d’Ariège waren sie zusammengelegt worden: „eine …
Ein gemeinsamer Feind
Planlos in Brüssel

Nato-Gipfel

Planlos in Brüssel

Die Europäer erfüllen beim Nato-Treffen in Brüssel zwar Trumps Forderungen, wie das Zwei-Prozent-Ziel im Bereich Militärausgaben. Unklar bleibt aber, wie sie ihre Ziele erreichen wollen. Der …
Planlos in Brüssel
Deutsche nicht willkommen

Türkei

Deutsche nicht willkommen

Bundestagsabgeordnete haben eine geplante Reise in die Türkei abgesagt. Das war richtig. Denn von türkischer Seite besteht kein Gesprächsbedarf. Ein Kommentar.
Deutsche nicht willkommen
Kontroverse muss geführt werden

AfD und Kirchentag

Kontroverse muss geführt werden

Darf die Kirche eine AfD-Politikerin einladen? Ja, denn die Kirche hat eine gesellschaftliche Funktion. Ein Kommentar.
Kontroverse muss geführt werden

Kolumne

Liefern und liefern lassen

Es soll mal wieder alles leichter werden. Doch die Lieferanten von Essen verstopfen die Radwege und werden mickrig bezahlt.
Liefern und liefern lassen