Ressortarchiv: Meinung

Russlands ideologische Leere

Russland

Russlands ideologische Leere

Die russische Administration versucht, die eigene Macht zu sichern, sich privat zu bereichern und außenpolitische Gleichberechtigung durchzusetzen. Einen eigenen Wertekanon konnte der Kreml aber …
Russlands ideologische Leere

Für Sie gelesen

Maßhalten für Manager

Viele überzeugt der SPD-Vorschlag.
Maßhalten für Manager
Schulz? Kniefall

SPD

Schulz? Kniefall

SPD-Kanzlerkandidat muss die Fehler der Agenda 2010 benennen und korrigieren. Danach dürstet seine Partei. Die Kolumne.
Schulz? Kniefall
Hilfe für Nigeria und die Tschadseeregion

Nigeria

Hilfe für Nigeria und die Tschadseeregion

Für die hilfsbedürftigen Menschen in den umkämpften Gebieten wird Geld gesammelt.
Hilfe für Nigeria und die Tschadseeregion
Zu nah an Trump

Kommentar zur Flüchtlingspolitik

Zu nah an Trump

Die Trump-Administration geht weiter mit dem Vorschlaghammer gegen die Grundwerte des Einwandererlandes vor. Doch auch die deutsche Regierung schießt derzeit scharf auf freiheitliche Werte. Ein …
Zu nah an Trump

BGH-Urteil

Der Sparer ist der Dumme

Kritik am BGH-Urteil zu Bausparverträgen.
Der Sparer ist der Dumme

Fußballfans

Die Macht auf den Tribünen

Nicht die Macht pöbelnder Fans von Dortmund gefährdet die Demokratie, sondern die Zunahme an Hass. Die Kolumne.
Die Macht auf den Tribünen
SPD darf ihre Versprechen nicht vergessen

Bundestagswahl

SPD darf ihre Versprechen nicht vergessen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz muss seinen Worten Taten folgen lassen. Und darf seine Versprechen nach der Wahl nicht vergessen. Der Gastbeitrag von Linken-Politiker Bernd Riexinger.
SPD darf ihre Versprechen nicht vergessen
Warum die AfD schrumpft

Stimmenverlust

Warum die AfD schrumpft

Die AfD verliert laut einer Allensbach-Umfrage an Stimmen. Die Schwäche der Partei dürfte auch mit der verschärften Flüchtlingspolitik zu tun haben. Allerdings dürfte der Verlust auch …
Warum die AfD schrumpft
Korrekturen an der Agenda reichen nicht

Martin Schulz

Korrekturen an der Agenda reichen nicht

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will für die Menschen etwas erreichen. Mit einigen Korrekturen an der Agenda 2010 ist es aber nicht getan. Der Leitartikel.
Korrekturen an der Agenda reichen nicht

Für Sie gelesen

Trumps negative Bilanz

Der US-Präsident bekommt für den ersten Monat viel Kritik.
Trumps negative Bilanz

Kolumne

Aussprechen, was bewegt

Wie wohltuend sind Gespräche von Angesicht zu Angesicht ohne Schmeicheleien oder Selbstoffenbarung.
Aussprechen, was bewegt

Kolumne

Aussprechen, was bewegt

Wie wohltuend sind Gespräche von Angesicht zu Angesicht ohne Schmeicheleien oder Selbstoffenbarung.
Aussprechen, was bewegt

Gastbeitrag

Radikale Aufklärung ist die Zukunft

Mit Bildung und Haltung lassen sich Integration und Digitalisierung meistern und die Einheit Europas erhalten.
Radikale Aufklärung ist die Zukunft
Martin Schulz reicht Häppchen

Kanzlerkandidat

Martin Schulz reicht Häppchen

Der sozialdemokratische Kanzlerkandidat will die Agenda 2010 korrigieren. Wenn Schulz so weitermacht, könnte er ein echtes Alternativprogramm anbieten. Ein Kommentar.
Martin Schulz reicht Häppchen
Empörung über den Fall Yücel

Deniz Yücel

Empörung über den Fall Yücel

Der in der Türkei festgenommene?Die Welt?-Korrespondent" Deniz Yücel bleibt weitere sieben Tage in Polizeigewahrsam. So äußert sich die Presse zu dem Fall.
Empörung über den Fall Yücel

Kolumne

Plötzlich hip

Wer lange genug an etwas festhällt, der ist modern. So geschehen mit einem Handy von Nokia, das wieder produziert wird.
Plötzlich hip
Wir leben auf Verschleiß

Exportüberschuss

Wir leben auf Verschleiß

Für Verbraucher und Unternehmen wäre es sinnvoll, wenn Deutschland mehr importieren würde. Gastbeitrag des Linken-Politikers Klaus Ernst.
Wir leben auf Verschleiß
Die Ebene sprachlicher Perversion

Abschiebung

Die Ebene sprachlicher Perversion

Politiker sollten aufhören, Dinge zu verschleiern. Ein "Ausreisezentrum" ist kein Ort, wo sich Reisende treffen. Es ist ein Ort, wo Flüchtlinge verzweifelt auf ihre Abschiebung warten. Der …
Die Ebene sprachlicher Perversion
Klimakiller Elektroauto

Klimawandel

Klimakiller Elektroauto

Fahren mit Strom gilt als gut für die Umwelt. Aber wer das glaubt, sitzt einer Lüge auf, denn mit jeder Zulassung eines Elektroautos steigt die CO2-Emission. Der Gastbeitrag.
Klimakiller Elektroauto

Kolumne

Kolonialstuhl

Möbel haben Namen, und das ist auch gut so. Aber ausbaufähig ist es sicher auch. Vom Geschmack ganz zu schweigen.
Kolonialstuhl
Trumps USA braucht ein Gegengewicht

USA und Europa

Trumps USA braucht ein Gegengewicht

Die USA bekennen sich zur Nato? wenn Europa zahlt. Aber wo bleibt die Wertegemeinschaft? Und was sind Angela Merkels Antworten wert? Der Leitartikel.
Trumps USA braucht ein Gegengewicht
Wenn Nazis geigen

Björn Höcke

Wenn Nazis geigen

Björn Höcke sagt, er habe seine Dresdner Rede?vergeigt?. Aber ist der Nazi in ihm jetzt verschwunden? Nein. Und zur Strategie der Gesamtpartei passt das auch. Ein Kommentar.
Wenn Nazis geigen
Bizarres Schauspiel von Yildirim

Türkei

Bizarres Schauspiel von Yildirim

Der Auftritt des türkischen Ministerpräsidenten in Oberhausen war ein bizarres Schauspiel. Und ein Beispiel für die Vergiftung mit nationaler Selbstherrlichkeit. Ein Kommentar.
Bizarres Schauspiel von Yildirim

Kolumne

Kolonialstuhl

Möbel haben Namen, und das ist auch gut so. Aber ausbaufähig ist es sicher auch. Vom Geschmack ganz zu schweigen - die Kolumne.
Kolonialstuhl