Ressortarchiv: Meinung

Für Sie gelesen

Verlangen nach Wandel

Argentinien wählt Macri und rückt nach rechts.
Verlangen nach Wandel

Kolumne

Ich bin kein Hund

Der Hashtag „Ich bin Hund“ scheint zu bestätigen, was die Dschihadisten die ganze Zeit predigen: Diese Ungläubigen, Inschallah, sie sind Hunde.
Ich bin kein Hund
Stadt, Land, Flüchtlinge

Flüchtlinge

Stadt, Land, Flüchtlinge

Hilfesuchende können in ländlichen Regionen nur integriert werden, wenn die Politik Chancen für alle sichert. Es muss genauer hingeschaut werden, ob auch die Voraussetzungen für Integration erfüllt …
Stadt, Land, Flüchtlinge
Von Brüssel lernen

Terrorangst

Von Brüssel lernen

In Belgien hat der Staat nicht versagt. Das Vorgehen gegen Terroristen zeigt lediglich, wie schwach, wie zerfasert das politische Zentrum Brüssel ist. Ähnliches gilt für die EU. Der Leitartikel.
Von Brüssel lernen
Haltbare Unterkünfte gesucht

Flüchtlinge

Haltbare Unterkünfte gesucht

Auch in der Flüchtlingskrise gilt: Schnelles Bauen kommt nicht ohne angemessene Planung aus, vor allem nicht ohne Stadtplanung. Sonst wird es später teuer. Der Leitartikel.
Haltbare Unterkünfte gesucht

Für Sie gelesen

Crazy Horst bleibt sich treu

Kritik an Seehofers Umgang mit Merkel.
Crazy Horst bleibt sich treu

Kolumne

Was Terroristen nicht wollen

Vielleicht verwandeln Pariser ihre Stadt in etwas, was sie einmal war. Ein Sündenpfuhl. Bonne Chance.
Was Terroristen nicht wollen

Gastbeitrag

Unternehmen stärker beteiligen

Für die Integration von Flüchtlingen werden zusätzliche Mittel benötigt. Höhere Steuern für Firmen sind unausweichlich.
Unternehmen stärker beteiligen
Neue Sachlichkeit in Griechenland

Staatsschulden

Neue Sachlichkeit in Griechenland

Vergleichsweise geräuschlos kommt die griechische Regierung an neue Milliardenhilfen. Die Ruhe könnte hilfreich sein. Ein Kommentar.
Neue Sachlichkeit in Griechenland
Eine Tat der Verzweiflung

Krim

Eine Tat der Verzweiflung

Der Sabotageakt auf die Stromversorgung der Krim ist eine Tat der Verzweiflung. Ob die Krimtartaren dahinter stecken, ist ungeklärt. Ein Kommentar.
Eine Tat der Verzweiflung
Nur Verlierer

CSU Parteitag

Nur Verlierer

Das Zerwürfnis zwischen Horst Seehofer und Kanzlerin Merkel hat auf dem CSU-Parteitag einen neuen Höhepunkt gefunden. Ein Kommentar.
Nur Verlierer
Kein Geschmack, keine Haltung

Kommentar zu Xavier Naidoo

Kein Geschmack, keine Haltung

Die Nominierung von Xavier Naidoo war instinktlos, von Anfang an. Aber dass die Verantwortlichen den Sänger jetzt einfach fallen lassen, macht die Sache nicht besser - im Gegenteil.
Kein Geschmack, keine Haltung
Wo der Terror gedeiht

Anschläge in Paris

Wo der Terror gedeiht

Der dschihadistische Terror hat Paris getroffen und er trifft Menschen außerhalb Europas jeden Tag. Wir sind mitschuldig, weil der Westen heuchlerisch handelt, weil er die Spaltung der Gesellschaft …
Wo der Terror gedeiht
Mehr Teilhabe an der Demokratie

Town Hall Meetings

Mehr Teilhabe an der Demokratie

Bei Town Hall Meetings werden Politiker mit den Fragen und Alltagssorgen der Bürger konfrontiert. Hier ist es für die Medienprofis weniger einfach, sich in Phrasen zu verlieren. Die Demokratie wird …
Mehr Teilhabe an der Demokratie
Tanzen und feiern reicht nicht

Terror in Paris

Tanzen und feiern reicht nicht

Glauben wir wirklich, wir könnten uns mit stolzer Lebensfreude und Freiheitsgesängen, mit Peace-Zeichen auf Facebook gegen den islamistischen Terror behaupten? Der Leitartikel.
Tanzen und feiern reicht nicht

Lieber Herr Thadeusz!

Was würden Sie gern einmal absagen?
Lieber Herr Thadeusz!
Vergesst den Irak nicht

IS-Terror

Vergesst den Irak nicht

Der IS muss militärisch bekämpft werden - aber besiegen lässt er sich nur politisch. Ein Gastbeitrag von dem Frankfurter Politiker Omid Nouripour.
Vergesst den Irak nicht
Die Klassensprecherin

Angela Merkel

Die Klassensprecherin

Mit Merkels Mix aus Modernisierung und Neoliberalismus ist die CDU nach zehn Jahren Kanzlerschaft zur Partei des neuen Bürgertums geworden. Die Flüchtlingskrise ändert daran nichts. Der Leitartikel.
Die Klassensprecherin
Keinen Blumentopf

Xavier Naidoo

Keinen Blumentopf

Die ARD schickt ohne Vorausscheid Erfolgssänger Xavier Naidoo zum Eurovision Song Contest. Muss die ARD die Nominierung zurücknehmen? Ein Kommentar.
Keinen Blumentopf

Xavier Naidoo beim ESC

Alle man abregen

Ein gesellschaftliches Vorbild wird Xavier Naidoo zwar nicht mehr. Aber beim "Eurovision Song Contest" ist das auch nicht nötig.
Alle man abregen
Es gibt keine saubere Lösung

Syrien und IS

Es gibt keine saubere Lösung

Im Bürgerkrieg in Syrien wird man letztlich mit Teilen des mörderischen Regimes um Assad eine Übergangslösung aushandeln müssen. Denn zwei Akteure erschweren jede Lösung: der IS und Russland. Der …
Es gibt keine saubere Lösung

FÜR SIE GELESEN

Zeichen der Versöhnung fehlt

Folgt dem Stuttgart-21-Urteil ein Prozess der Heilung?
Zeichen der Versöhnung fehlt
Der Klimawandel ist schneller als die Politik

Klima-Gipfel

Der Klimawandel ist schneller als die Politik

Beim Klima-Gipfel in Paris müssen die vielen Delegationen einen Ausweg aus der Klimafalle finden. Die Menschen müssen endlich darauf verzichten, sich der Welt ganz zu bemächtigen. Der Gastbeitrag.
Der Klimawandel ist schneller als die Politik

KOLUMNE

Vom Nachwuchs lernen

In Debatten sollten Jugendliche auch aus aus heterogenen Gegenden des Landes stärker eingebunden werden.
Vom Nachwuchs lernen

Europäisches Patentamt

Den Brand sofort löschen

Geistiges Eigentum ist ein Stützpfeiler moderner Volkswirtschaften und das Europäische Patentamt in München einer seiner wichtigsten Hüter. Insofern muss es alarmierend sein, was dort seit mindestens …
Den Brand sofort löschen