Ressortarchiv: Meinung

Klimaschutz braucht Gerechtigkeit

Globale Erwärmung

Klimaschutz braucht Gerechtigkeit

Das Ende des fossilen Zeitalters muss mit der Bekämpfung der Armut verbunden werden. Auch im Klimavertrag von Paris.
Klimaschutz braucht Gerechtigkeit
Muss erst einer sterben?

Gewalt gegen Flüchtlinge

Muss erst einer sterben?

Wer Flüchtlinge absichtlich schlecht behandelt, erzeugt erst recht mehr Gewalt. Wenn erst der Hass die Politik diktiert, droht eine vorhersehbare Katastrophe. Ein Meinungsbeitrag.
Muss erst einer sterben?
Beschämende Abschiebungen

Asylbewerber

Beschämende Abschiebungen

Politiker und Medien begrüßen das vorgezogene Inkrafttreten des verschärften Asylrechts mit großem Geschrei. Das ist peinlich. Denn Deutschland muss sich für das neue Asylrecht schämen. Ein Kommentar.
Beschämende Abschiebungen

Lieber Herr Thadeusz!

Was zahlen Sie aus Ihrer schwarzen Kasse?
Lieber Herr Thadeusz!
Schulen nicht allein lassen

Flüchtlinge in Deutschland

Schulen nicht allein lassen

Mehr Lehrer, viele Ideen und zusätzliches Geld sind nötig, um Flüchtlingskinder wie Amir und Jamal zu integrieren. Davon werden dann auch Sarah und Ben profitieren. Der FR-Leitartikel.
Schulen nicht allein lassen

Für Sie gelesen

Pirinçci macht weiter

Der umstrittene Autor versucht, sich zu verteidigen.
Pirinçci macht weiter

Gastbeitrag

Keinen Rabatt für die Türkei

Die Flüchtlingskrise zwingt Deutschland und EU, mit der Türkei zu verhandeln. Dafür müssen Regeln eingehalten werden.
Keinen Rabatt für die Türkei
Ständig online - keine Zeit für den Rest

Smartphone und Tablet-PC

Ständig online - keine Zeit für den Rest

Ständig Online schreibt man quasi fortwährend am Skript des eigenen Lebens. Der Rest bleibt dabei auf der Strecke. Eine Kolumne.
Ständig online - keine Zeit für den Rest
Hass kann man nicht verbieten

Pegida

Hass kann man nicht verbieten

Die Parolen, die auf Pegida-Demonstrationen verbreitet werden, sind zu verurteilen. Darüber besteht kein Zweifel. Doch wie soll man gegen das von Angst und Hass erfüllte Gebrüll vorgehen? Ein …
Hass kann man nicht verbieten
Putin als Partner im Nahen Osten

Putin trifft Assad

Putin als Partner im Nahen Osten

Russland hat die Rolle des Störenfrieds angenommen und sich mit dem Militäreinsatz in Syrien an den Verhandlungstisch gebombt. Schön ist das nicht. Der Leitartikel.
Putin als Partner im Nahen Osten
Mitbestimmung bei Arbeitszeiten

Gastbeitrag

Mitbestimmung bei Arbeitszeiten

Es wird schwer, ist aber nicht unmöglich, in Betrieben mehr Zeitsouveränität zu etablieren. Ein Gastbeitrag von Luke Haywood, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut für …
Mitbestimmung bei Arbeitszeiten

Für Sie gelesen

Kritik und Lob für Merkel

Istanbul-Besuch beschäftigt türkische Kommentatoren.
Kritik und Lob für Merkel
Hohn und Kritik für DFB

Für Sie gelesen

Hohn und Kritik für DFB

Die Vorwürfe der Korruption bleiben bestehen. Wie geht es weiter mit dem Sommermärchen?
Hohn und Kritik für DFB
Europa braucht die Türkei

Gastbeitrag

Europa braucht die Türkei

Die EU sollte das Land als Beitrittskandidat akzeptieren. Und es auf dem Weg der Modernisierung begleiten. Das meint der langjährige deutsche EU-Kommissar Günter Verheugen in seinem Gastbeitrag.
Europa braucht die Türkei
Gegen Hassbotschaften im Netz

Facebook

Gegen Hassbotschaften im Netz

Rassistische Kommentare sind ein Fall für die Staatsanwaltschaft – nicht nur im Fall von Facebook. Die Firma hat zwar schärfere Kontrollen versprochen, sie aber nicht eingeführt. Der Leitartikel
Gegen Hassbotschaften im Netz
Die Bundesländer haben sich verzockt

Glücksspiel

Die Bundesländer haben sich verzockt

Der Versuch der Bundesländer, das Glücksspiel zu regeln, scheitert. Der hessische Verwaltungsgerichtshof erklärt die getroffene Regelung für ungültig. Das kommt uns alle teuer zu stehen. Die Politik …
Die Bundesländer haben sich verzockt
Deutschlands schlechter Alleingang

Asyl-Politik

Deutschlands schlechter Alleingang

Die Bürgergesellschaft und die Politik müssen viel mehr unternehmen, um dem Fremdenhass zu begegnen. Dazu gehört auch ein überzeugendes Konzept, mit dem die Flüchtlingskrise gelöst werden kann. Der …
Deutschlands schlechter Alleingang
"Der Euro zerstört Wohlstand"

Geldpolitik

"Der Euro zerstört Wohlstand"

Der Euro ist zum Machtinstrument der europäischen Oligarchie geworden. Er zerstört Wohlstand und bedroht viele Menschen in ihrer Existenz. Die EU-Staaten müssen ihr Geldsystem reformieren, fordert …
"Der Euro zerstört Wohlstand"

Für Sie gelesen

Eine ergreifende Rede

Autor Kermani überzeugt bei der Friedenspreis-Verleihung.
Eine ergreifende Rede
Schmieren oder verlieren

Leitartikel zur WM

Schmieren oder verlieren

Der DFB hatte wahrscheinlich gar keine Chance, die Weltmeisterschaft ohne Schmiergelder nach Deutschland zu holen. Auf DFB-Präsident Wolfgang Niersbach fällt nun trotzdem ein Schatten.
Schmieren oder verlieren
Merkel in der Zwickmühle

Türkei-Besuch

Merkel in der Zwickmühle

Wie sollte Kanzlerin Angela Merkel sich in der Türkei verhalten? Ein "Taz"-Autor warnt davor, Erdogan in wichtigen Punkten entgegenzukommen. Die "FAS" sieht Merkels Kompromissbereitschaft weniger …
Merkel in der Zwickmühle

Gastbeitrag

Entscheidung am Kaspischen Meer

Deuschland muss Aserbaidschan auf dessen proeuropäischen Weg unterstützen und so die Region stabilisieren.
Entscheidung am Kaspischen Meer
Schurken nicht schonen

Merkel und Steinmeier

Schurken nicht schonen

Mitten im türkischen Wahlkampf besucht Merkel am Sonntag den autoritären Staatschef Erdogan. Ihr Außenminister schüttelt am Wochenende sogar die Hände iranischer und saudischer Despoten. Muss das …
Schurken nicht schonen
Politik und Darmbakterien

Für Sie gelesen

Politik und Darmbakterien

Worte des Ex-Vorsitzenden: Gysi ist nicht Mao, aber...
Politik und Darmbakterien
Welche Türkei will Angela Merkel?

Merkel besucht Erdogan

Welche Türkei will Angela Merkel?

Die Kanzlerin darf bei ihrem Besuch keinen Persilschein für Erdogan ausstellen. Sie sollte auch Oppositionsführer treffen. Ein Kommentar.
Welche Türkei will Angela Merkel?