Ressortarchiv: Meinung

Kolumne

Sex and Drugs and Rock ’n’ Roll

Man hätte früher handeln müssen. Die Chance, weiche Drogen zu legalisieren, ist gründlich vergeigt.
Sex and Drugs and Rock ’n’ Roll
Zweifel am deutschen Jobwunder

Kommentar

Zweifel am deutschen Jobwunder

Andere Länder sollen sich ein Beispiel an der deutschen Agenda 2010 nehmen. Die Schattenseiten der deutschen Entwicklung bleiben dabei jedoch unerwähnt.
Zweifel am deutschen Jobwunder
Das Recht auf Irrtum

Grüne und Pädophilie

Das Recht auf Irrtum

Die Debatte über den Umgang der Grünen mit Pädophilen in den eigenen Reihen vor über zwanzig Jahren wirkt geradezu gespenstisch. Kein Grünen-Politiker hat den Irrtum von damals geleugnet. Ein …
Das Recht auf Irrtum
Oettinger schwadroniert ohne Verantwortung

Kommentar zu „Sanierungsfall“ Italien

Oettinger schwadroniert ohne Verantwortung

Als EU-Kommissar muss Günther Oettinger klar sein, Europa auseinander driftet – und er diese Tendenz verschärft, wenn er gegen Kernländer des Kontinents polemisiert.
Oettinger schwadroniert ohne Verantwortung
Digitale Raubzüge

Cyberkriminalität

Digitale Raubzüge

Da es mit dem analogen Bankraub immer schwieriger wird, setzen immer mehr Kriminelle auf digitale Raubzüge. Nach dem Fahndungserfolg bei Liberty Reserve dürften nun einige von ihnen um ihre Freiheit …
Digitale Raubzüge
Spät beglichene Schuld

Holocaust-Opfer

Spät beglichene Schuld

Für viele Überlebenden des Holocaust kommen die finanziellen Hilfen, die die Bundesregierung nun noch einmal aufgestockt hat, spät - wenn nicht sogar zu spät.
Spät beglichene Schuld
Brüssel mahnt die BER-Betreiber

EU-Verfahren gegen die BER-Flugrouten

Brüssel mahnt die BER-Betreiber

Die EU-Kommission wirft den Bauherren des neuen Hauptstadtflughafens Rechtsbruch vor, wenn es um die Festlegung der BER-Flugrouten geht. Den Flughafen-Betreibern sollte das gleich eine doppelte …
Brüssel mahnt die BER-Betreiber
Hinterbänkler der globalen Politik

Auslese

Hinterbänkler der globalen Politik

Die Unfähigkeit der Europäischen Union, sich auf eine gemeinsame Linie im Syrien-Konflikt zu verständigen, hat bei den meisten Kommentatoren pures Entsetzen ausgelöst. Debakel, Scheitern und Fiasko …
Hinterbänkler der globalen Politik
Der Trojaner

Leitartikel zu von Klaeden

Der Trojaner

In anderen Ländern fordert Bundeskanzlerin Merkel gern lehrmeisternd gute Regierungsführung ein. In ihrer eigenen Machtzentrale akzeptiert sie einen künftigen Wirtschaftslobbyisten.
Der Trojaner
Mehdorns Nebelkerze

Flughafen Berlin

Mehdorns Nebelkerze

Der Anfang für BER ist mit dem Easyjet-Deal geschafft? Mitnichten. Mehdorn bleibt weiter Ergebnisse schuldig. Das einzige, was die Teileröffnung mit Easyjet brächte, wäre ein Imagepunkt für Mehdorn.
Mehdorns Nebelkerze
Auf dem Schlachtfeld

Syrien

Auf dem Schlachtfeld

Die Europäer stehen im Syrischen Bürgerkrieg nun auf unterschiedlichen Seiten
Auf dem Schlachtfeld
Nicht mehr länger beschwichtigen

Leitartikel zum Integrationsgipfel

Nicht mehr länger beschwichtigen

Dass Deutschland ein Integrationsland sein will, ist nicht mehr als eine Absichtserklärung. Vorurteile gegenüber Zuwanderern und Rassismus in Teilen der Gesellschaft sind das größte Hemmnis für …
Nicht mehr länger beschwichtigen
Talkshows fördern die Shitstorm-Kultur

Kolumne zu Jauch, Plasberg & Co

Talkshows fördern die Shitstorm-Kultur

Leider haben Polit-Talkshows immer noch erhebliche Diskursmacht. Sie fördern jene Shitstorm-Kultur, in der jedes diffuse Unbehagen als wichtiger Beitrag zur Weltgeschichte gesehen wird.
Talkshows fördern die Shitstorm-Kultur
Widerstand gegen nationale Egoismen

Gastbeitrag

Widerstand gegen nationale Egoismen

Die EU-Regierungschefs wollen das Europäische Parlament beim neuen EU-Haushalt am liebsten übergehen. So verletzen sie den Geist der EU-Verträge.
Widerstand gegen nationale Egoismen
Deutschland ist kein Vorbild

Deutsche Wirtschaft

Deutschland ist kein Vorbild

Die stabile Stellung der deutschen Wirtschaft ist kein Erfolg der Schröder-Agenda, sondern viel eher eine Folge des alten westdeutschen Modells.
Deutschland ist kein Vorbild

Jugendkrawalle in Stockholm

Stockholm brennt nicht

Das schwedische Modell ist nicht zerbrochen. Doch die Kluft zwischen Arm und Reich wächst in dem skandinavischen Land stärker als irgendwo sonst in Europa. Hier liegt die Ursache für die …
Stockholm brennt nicht
Tempolimit ist kein Thema

Kolumne von Michael Herl

Tempolimit ist kein Thema

Die Gründer der SPD haben sich zwar nicht gegen Nazis, Analogschinken und Guantánamo ausgesprochen. Für ein Tempolimit aber wohl.
Tempolimit ist kein Thema
Die Sorge um sich

Kommentar zur Gesundheitsstudie

Die Sorge um sich

Die Deutschen fühlen sich gut, aber gesund sind sie deswegen noch nicht.
Die Sorge um sich
Neues vom Mann mit der Anglerweste

Joseph Beuys

Neues vom Mann mit der Anglerweste

Der Biograf HP Riegel hat bei seinen Recherchen einen politisch zumindest fragwürdigen, deutlich ins Völkische tendierenden Josef Beuys ausgemacht. Das führt zu Debatten unter Kunstfreunden.
Neues vom Mann mit der Anglerweste
Der Ball, das Olivenöl und Europa

Leitartikel

Der Ball, das Olivenöl und Europa

Champions League und Eurovision Song Contest vereinen Europa vor dem Bildschirm. Und Brüssel? Sorgte mit einem kühnen Olivenöl-Kännchen-Plan für Ärger. Es erscheint mit seinem komplizierten …
Der Ball, das Olivenöl und Europa

Kommentar

Das Gebot der Deeskalation

Der Streit über drohende Strafzölle der EU auf Solarmodule aus China rückte beim Besuch des neuen chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang in Berlin in den Vordergrund. Bundeskanzlerin Merkel gibt …
Das Gebot der Deeskalation
Projekt Heimüberwachung

Kommentar zur XBox One

Projekt Heimüberwachung

Mit der Xbox One bietet der US-Konzern eine Multimediazentrale an, die zugleich Überwachungsgerät ist. Das bringt auch Erleichterung: Man muss die Weltbevölkerung nicht mehr über Facebook und Twitter …
Projekt Heimüberwachung
Das neue Gesicht des Terrors

Kommentar zu Terror in Europa

Das neue Gesicht des Terrors

Eine Terrorwarnung hat das Champions-League-Finale überschattet, ein Soldat wird in London ermordet. Das neue Gesicht der Gewalt trägt die Züge einer radikalen Individualisierung, die überall …
Das neue Gesicht des Terrors
Merkels Nachgiebigkeit

Kommentar

Merkels Nachgiebigkeit

Der Streit über drohende Strafzölle der EU auf Solarmodule aus China rückte beim Besuch des neuen chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang in Berlin in den Vordergrund. Bundeskanzlerin Merkel gibt …
Merkels Nachgiebigkeit
Angst vor dem eigenen Volk

Gastbeitrag zur Iran-Wahl

Angst vor dem eigenen Volk

Bei der iranischen Präsidentschaftswahl am 14. Juni stehen nur acht Kandidaten zur Auswahl. Es geht um den Machterhalt der Herrschaftselite.
Angst vor dem eigenen Volk