Nicht allein lassen
Kommentare

Kommentar

Nicht allein lassen

Die internationale Gemeinschaft muss mehr Lebensmittel nach Afghanistan bringen, damit aus der Nahrungskrise keine Hungerkatastrophe wird. Der Kommentar.
Nicht allein lassen
Ein Skandal ohne Ende: Die Privatisierung der Unikliniken und ihre Folgen
Kolumnen

Dr. Hontschiks Diagnose

Ein Skandal ohne Ende: Die Privatisierung der Unikliniken und ihre Folgen
Ein Skandal ohne Ende: Die Privatisierung der Unikliniken und ihre Folgen

Kommentar

China nicht blind vertrauen

Managerinnen und Manager müssen sich hierzulande von dem Glauben verabschieden, dass sie in China unter weiser Führung mit einer Vollkaskoversicherung für Wachstum unterwegs sind. Der Kommentar.
China nicht blind vertrauen

Kolumnen

Kolumne

Der Fall Schlesinger und die Chance auf blühende Fernsehlandschaften

Der Fall Schlesinger darf nicht dazu benutzt werden, ARD und ZDF pauschal infrage zu stellen. Ändern könnten die öffentlichen und rechtlichen Sender aber so einiges. Die Kolumne.
Der Fall Schlesinger und die Chance auf blühende Fernsehlandschaften

Leitartikel

Hohe Preise abfedern

Hohe Preise abfedern
Kolumnen

Kolumne „Midtermwatch“

„Donald Trump ist eine Gefahr für die USA“: Demokraten holen im Wahlkampf auf

„Donald Trump ist eine Gefahr für die USA“: Demokraten holen im Wahlkampf auf
Kolumnen

Kolumne

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub – trotz Energiekrise
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub – trotz Energiekrise
Kommentare

Leitartikel

Nur ein Punktsieg
Nur ein Punktsieg

Kommentar

Den Taliban überlassen

In Afghanistan bangen ein Jahr nach der Machtübernahme der Islamisten noch Tausende um den von Deutschland versprochenen Schutz. Ein Kommentar
Den Taliban überlassen

Kommentar

Gezielt entlasten!

Es reicht längst nicht mehr aus, den Slogan von Kanzler Olaf Scholz, man werde niemanden zurücklassen, gebetsmühlenartig zu wiederholen. Nötig sind …
Gezielt entlasten!
Gastbeiträge

Gastbeitrag

Mobilität der Zukunft

Mobilität der Zukunft

Kommentar

Ein Einreiseverbot für russische Reisende käme einer Kollektivstrafe gleich

Ein Einreiseverbot für russische Europa-Reisende führt zu mehr Isolierung. So sehr das in Kriegszeiten richtig erscheint, gerade mit Blick auf Russlands Opposition wäre es der falsche Weg. Der Kommentar.
Ein Einreiseverbot für russische Reisende käme einer Kollektivstrafe gleich

Leitartikel

Kolumbiens Stunde null und das linke Lateinamerika

Lateinamerika erlebt einen Siegeszug linker Regierungen. Doch nicht alle setzen auf progressive Themen wie etwa in Kolumbien und Chile – der Leitartikel.
Kolumbiens Stunde null und das linke Lateinamerika

Leitartikel

Gaskrise in Deutschland: Die Ampel muss und kann mehr tun

Die Ampel-Regierung in Berlin tut zu wenig, um einen harten Winter zu vermeiden. Dabei gibt es genug Ansatzpunkte. Der Leitartikel.
Gaskrise in Deutschland: Die Ampel muss und kann mehr tun

Lufthansa

Streiken lohnt sich - ein gutes Zeichen

Verdi hat für das Lufthansa-Bodenpersonal zweistellige Gehaltssteigerungen erkämpft. Der Konzern lässt sich den dringend benötigten Betriebsfrieden einiges kosten. Ein gutes Zeichen in Zeiten hoher Inflation.
Streiken lohnt sich - ein gutes Zeichen

Kommentar

Lösung zustimmen

Gelingt es in Wien nicht, das iranische Atomprogramm wieder einzuschränken, droht der Konflikt zwischen dem Iran und Israel zu eskalieren und ein Wettrüsten in der Golf-Region. Ein Kommentar.
Lösung zustimmen

Atomkraft

Brennstäbe umarmen?

Es ist nicht so einfach die Energiekrise zu überwinden, wie die Unionschefs Merz und Söder glauben machen wollen mit ihrer Kampagne zur AKW-Laufzeitverlängerung. Ein Kommentar.
Brennstäbe umarmen?

Gastbeitrag

Außenpolitische Geisterfahrt

Deutschland sollte Beziehungen ins Ausland aufbauen und nicht an Stipendien oder an Kultur sparen. Der Gastbeitrag von Michelle Müntefering.
Außenpolitische Geisterfahrt

Gastbeitrag

Überwindung der Krise im Libanon: Viel zu gewinnen

Der Libanon steckt nach den Wahlen in einer kritischen Phase. Deutschland kann und muss hier eine konstruktive Rolle spielen. Ein Gastbeitrag.
Überwindung der Krise im Libanon: Viel zu gewinnen

Hiroshima und Nagasaki

Nie wieder!

Die Welt gedenkt der Angriffe auf Hiroshima und Nagasaki – und lebt erneut mit atomarer Gefahr. Doch es gibt realistische Ziele für eine Deeskalation. Der Gastbeitrag von Daniel Becker.
Nie wieder!

Gastbeitrag

Handlungsdruck und Symbolpolitik

Die EZB muss mit ihrer Zinspolitik vorsichtiger agieren. Der Gastbeitrag.
Handlungsdruck und Symbolpolitik

Gastbeitrag

Wir müssen unsere Ernährung komplett neu denken

Wir essen auf Kosten unserer Lebensgrundlagen. Aber wir können eine Wende einleiten, sagt Renate Künast im Gastbeitrag für die FR.
Wir müssen unsere Ernährung komplett neu denken

Gastbeitrag

Praktika bezahlen

Die EU muss mehr in Bildung investieren, um lebenslanges Lernen zu ermöglich. Der Gastbeitrag.
Praktika bezahlen

Kolumne

Transparenz und Aufklärung

Bei der Polizei muss sich einiges ändern, damit es bei Einsätzen keine Opfer gibt wie in Dortmund. Die Kolumne.
Transparenz und Aufklärung

Kolumne

Der internationale Blick

Außenpolitische Erfahrung ist in vielen Regierungen dünn gesät. In den derzeitigen Kriegszeiten, wo kaum etwas nötiger wäre, fällt das besonders auf. Die Kolumne.
Der internationale Blick

Kolumne

Russlands Öl und Kohle: Die Waffen der Oligarchen

Putins Energiekrieg ist auch der Überlebenskampf des fossilen Kapitalismus. Die Kolumne.
Russlands Öl und Kohle: Die Waffen der Oligarchen

Kolumne

Mr. Bojangles

Die Geschichte von Bill Robinson muss unbedingt erzählt werden. Sie handelt nicht nur von kultureller Aneignung. Die Kolumne.
Mr. Bojangles

Kolumne

Reizthemen und Spaltpilze: Normaler Menschenverstand könnte helfen

Weniger Fleisch essen, Tempolimit und Corona-Impfungen – all das entzweit die Gesellschaft. Dabei könnte man auch einfach vernünftig sein. Die Kolumne.
Reizthemen und Spaltpilze: Normaler Menschenverstand könnte helfen

Kolumne

Deutsche Verantwortung in der Ukraine: Eine riesengroße Wunde

Während des Zweiten Weltkriegs töteten die Nazis in der Ukraine zig Roma. Auch deshalb ist deutsche Verantwortung in dem Land nicht nur ein Wort. Die Kolumne.
Deutsche Verantwortung in der Ukraine: Eine riesengroße Wunde

Plaßmanns Welt


Kommentar

Wacklige Klage

Selbst wenn der Altkanzler gewinnen sollte und die Mittel für Büro und Beschäftigte zur Verfügung gestellt werden müssten, wäre seine Ehre nicht …
Wacklige Klage

Kommentar

Einende Linie dringend gesucht

Olaf Scholz kommt erstmals als Kanzler zur Sommerpressekonferenz in Berlin. Seine Zurückhaltung ist verständlich, aber sollte bald enden, damit …
Einende Linie dringend gesucht

Gastbeitrag

Das soziale Virus der Einsamkeit

Das soziale Virus der Einsamkeit

Öffentlich-rechtliche

Schlesinger und die Sendestörung

Der Fall der abgetretenen Intendantin Schlesinger zeigt: In den Chefetagen der Anstalten fehlt die Einsicht in die Krise des öffentlich-rechtlichen …
Schlesinger und die Sendestörung

Hebel Meint

Christian Lindner: Der Preis der Glaubwürdigkeit

Christian Lindner feierte eine große Hochzeit, nun kündigt er große Einschränkungen an. Ist Doppelmoral das Wesen der Politik oder geht es auch ohne?
Christian Lindner: Der Preis der Glaubwürdigkeit

Kommentar

Ungeliebter Helfer

Ein drohender wirtschaftlicher Abschwung würde den Gasverbrauch womöglich dramatischer senken, als der zusammengestoppelte Maßnahmenkatalog der …
Ungeliebter Helfer