Humus für den Nationalismus
Kommentare

Hebel meint

Humus für den Nationalismus

Die jüngsten Erfolge für reaktionäre Politik müssen eine Warnung sein. Es braucht Antworten auf Abstiegsängste und Frustration der vom Reichtum ausgeschlossenen Menschen. Die …
Humus für den Nationalismus
Deutsche Einheit mit Rissen: Im Westen herrscht Stirnrunzeln

Leitartikel

Deutsche Einheit mit Rissen: Im Westen herrscht Stirnrunzeln
Deutsche Einheit mit Rissen: Im Westen herrscht Stirnrunzeln

Meinung

Kommentar

Belastender Streit mit Polen

In Zeiten des Krieges braucht es mehr deutsch-polnische Zusammenarbeit und keinen Zwist über Reparationen, der sich womöglich nie lösen lässt. Der Kommentar.
Belastender Streit mit Polen
Kolumnen

Kolumne „Midtermwatch“

Können die Demokraten ihre beiden Quertreiber Manchin und Sinema stoppen?

Die Demokraten könnten ihre Mehrheit im US-Senat bei den Midterms verteidigen. Doch um die beiden Neoliberalen zu überstimmen, müssten zwei weitere Sitze her.
Können die Demokraten ihre beiden Quertreiber Manchin und Sinema stoppen?

Kommentare

Kommentar

OECD-Bildungsbericht: Politik muss Hausaufgaben machen

OECD-Bildungsbericht: Politik muss Hausaufgaben machen
Kommentare

Kommentar

Annexion zur Eskalation: Wie Putin sich neue Optionen sichert

Annexion zur Eskalation: Wie Putin sich neue Optionen sichert
Kommentare

Leitartikel

Falsches Wunschbild
Falsches Wunschbild

Leitartikel

Umdenken
Umdenken

Gastbeitrag

Mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung

Kinder und Jugendliche müssten nach Corona anders betreut werden.
Mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung

Kolumne

Putin muss warten

Anmerkungen zur Philosophie des Wartens unter Zuhilfenahme einer kleinen Bildgeschichte über den russischen Diktator. Die Kolumne.
Putin muss warten
Kommentare

Kommentar

Lulas Sieg und Niederlage

Lulas Sieg und Niederlage

Kommentar

Mehr als nur alte Knochen

Svante Pääbo bekommt zu Recht den Nobelpreis für Medizin, weil der Forscher unser Verständnis der menschlichen Evolution revolutioniert hat. Ein Kommentar.
Mehr als nur alte Knochen

Kommentar

Klimawahl für die Welt

Der Rest der Welt muss auf einen Wahlsieg Lulas in Brasilien hoffen, aber selbst in diesem Fall darauf einwirken, dass die „grüne Lunge“ der Erde erhalten bleibt. Der Kommentar.
Klimawahl für die Welt

Kommentar

Grotesker Schauprozess

Die Junta in Myanmar verurteilt die Friedensnobelpreisträgerin Suu Kyi erneut. Sie will damit ein Symbol für Freiheit eliminieren. Der Kommentar.
Grotesker Schauprozess

Kommentar

Essen im Müll: Ein Skandal auf vielen Ebenen

Zwölf bis 18 Millionen Tonnen gute Lebensmittel landen allein in Deutschland jährlich in der Biotonne oder gar im Müll. Die Ampel muss mit einem Gesetz aktiv werden. Der Kommentar.
Essen im Müll: Ein Skandal auf vielen Ebenen

Kommentar

Nord-Stream-Pipelines: Fatale Abhängigkeit

Abhängigkeiten können Frieden schaffen, aber auch missbraucht werden. Das verdeutlichen die Explosionen an den Pipelines in der Ostsee.
Nord-Stream-Pipelines: Fatale Abhängigkeit

Kommentar

Der Ausgleich ist überfällig

Endlich bewegt sich was - wenn auch nur auf symbolischem Niveau: Als erstes Industrieland zahlt Dänemark Staaten, die vom Klimawandel stark betroffen sind, Hilfen aus. Der Kommentar.
Der Ausgleich ist überfällig

Gastbeitrag

Mehr Einwanderung braucht neue Regeln

Deutschland braucht zusätzliche Fachkräfte. Sie kommen, wenn wir Hürden beseitigen. Der Gastbeitrag.
Mehr Einwanderung braucht neue Regeln

Gastbeitrag

Falscher Schutz

Schiedsgerichte entscheiden oft gegen den Klimaschutz – ihre Reform ist dringend nötig. Der Gastbeitrag.
Falscher Schutz

Gastbeitrag

Mit Weiterbildung gegen die Umbrüche

Digitalisierung, Klima- und demografischer Wandel setzen der Arbeitswelt zu. Flexibilität ist gefragt – von allen. Der Gastbeitrag.
Mit Weiterbildung gegen die Umbrüche

Gastbeitrag

Der Aufstand im Iran braucht Unterstützung

Der Protest gegen die Mullahs ist ein Zeichen an die Welt: Die Zeit des Händeschüttelns mit Diktatoren muss zu Ende sein.
Der Aufstand im Iran braucht Unterstützung

Gastbeitrag

Wenn Rom rechts ist,

… dann ändert sich das Gefüge der EU: Autokraten wie Putin würden davon profitieren und Asylsuchende leiden. Der Gastbeitrag von Michael W. Bauer.
Wenn Rom rechts ist,

Weltkindertag

Die Welt braucht mehr Geld für die Bildung

Die Krisen und Konflikte auf der Erde überschlagen sich. Aber es wird zu wenig über die weltweite Bildungskrise gesprochen. Ein Appell zum Weltkindertag.
Die Welt braucht mehr Geld für die Bildung

Kolumne

Ampel ohne gelb

Zwei Drittel der Koalition tut das Beste, das in der jetzigen Situation machbar ist. Der dritte Teil sollte lediglich beraten. Es ginge aber auch ohne. In diesem Falle sogar besser. Die Kolumne.
Ampel ohne gelb

Kolumne

Ein Lichtlein brennt

Energie zu sparen ist das Gebot der Zeit. Weihnachten bietet viele Möglichkeiten dazu. Polemik gegenüber denen, die Vorschläge machen, ist unangebracht. Die Kolumne.
Ein Lichtlein brennt

Kolumne

Friedenswünsche für Nahost

Endlich eine gute Nachricht von Israels Premier? Rückt die Zwei-Staaten-Lösung näher? Gemach, gemach. Frieden bricht nicht aus, sondern muss gemacht werden, schreibt unsere Kolumnistin Inge Günther.
Friedenswünsche für Nahost

Kolumne

Claus Strunz‘ Hetze gegen Geflüchtete – Der Bild-Chef ist ein Wiederholungstäter

Wieder einmal wird dieser Tage mächtig Stimmung gegen Menschen gemacht, die in Deutschland Schutz suchen. Und Bild-Chef Claus Strunz ist vorne mit dabei. Die Kolumne.
Claus Strunz‘ Hetze gegen Geflüchtete – Der Bild-Chef ist ein Wiederholungstäter

Kolumne

Zum Verzicht verführen

Es ist eine Kunst, wie Manufactum seine Wolldecken anpreist. Die Politik könnte daraus lernen, wenn sie über den baldigen Winter spricht. Die Kolumne.
Zum Verzicht verführen

Kolumne

Der Kardinalfehler

Bei allem, was wir in den vergangenen Jahrzehnten taten, waren wir überzeugt, dass alles immer besser wird. Verstanden haben wir den Ernst der Lage immer noch nicht. Die Kolumne.
Der Kardinalfehler

Plaßmanns Welt


Bilderstrecke

Plaßmanns Welt: Karikaturen

Plaßmanns Welt: Karikaturen

Klimabrief

Liebe Leser:innen,

Krieg in der Ukraine, Energiekrise, Inflation – alles scheint von sich überschlagenden Krisen beherrscht zu sein. Die Klimakrise gerät dabei oft in …
Liebe Leser:innen,

Leitartikel

Im Krisenmodus

Im Krisenmodus

Kommentar

Porsche: Luxus geht immer

Es gibt immer mehr Reiche. Und die müssen ihr Geld irgendwo investieren. Davon wird auch Porsche profitieren. Der Kommentar.
Porsche: Luxus geht immer

Gastbeitrag

Klare Perspektive für den Mali-Einsatz

Schritt für Schritt könnte die Afrikanische Union die Verantwortung übernehmen – mit deutscher Unterstützung, schlägt SPD-Fraktionsvize Gabriela …
Klare Perspektive für den Mali-Einsatz

Leitartikel

Deutsche Einheit: Im Osten wie im Westen braucht es mehr Selbstkritik

Bald 33 Jahre nach dem Fall der Mauer braucht es beidseits der alten Grenze mehr Selbstkritik. Die Arbeit des Ostbeauftragten der Bundesregierung, …
Deutsche Einheit: Im Osten wie im Westen braucht es mehr Selbstkritik