Leitartikel

Es geht voran

Das Abkommen zum Atomwaffenverbot ist ein Meilenstein der Abrüstung, dem weitere folgen sollten. Der Leitartikel.
Es geht voran

Klimabrief

Greenwashing bei Gazprom? „Fridays for Future“ kritisiert Nord Stream 2
Greenwashing bei Gazprom? „Fridays for Future“ kritisiert Nord Stream 2

Gastbeitrag

Dafi lässt Flüchtlinge studieren

Trotz Corona-Krise helfen die UN, Bildung für alle zu ermöglichen. Dabei sollten sie stärker unterstützt werden.
Dafi lässt Flüchtlinge studieren

Kolumne

Apollon, Mao und Joe Biden

Apollon, Mao und Joe Biden

Impfung und Co.

Angela Merkel erklärt ihre Corona-Politik: beruhigender Ton im Wortnebel ‒ Ein …
Angela Merkel erklärt ihre Corona-Politik: beruhigender Ton im Wortnebel ‒ Ein Kommentar

Verfolgte Frauen

Bundesamt bremst

Das Bundesamt für Migration sollte den subtilen Bremserkurs beenden und geschlechtsspezifische Verfolgung nicht mehr umdefinieren.
Bundesamt bremst

Corona-Krise

Gemeinsam geht anders

Die EU-Staaten wollen die Grenzen für den Handel und die Pendler trotz Corona offen lassen, ihnen fehlt aber eine langfristige Strategie für das …
Gemeinsam geht anders

Kommentar

Europäisch ist anders

Europäisch ist anders

Kommentar

Gefährliche Ruhe

Kanzlerin Angela Merkel mag in der Corona-Krise beruhigend wirken, aber einschläfern lassen sollte sich die Gesellschaft nicht.
Gefährliche Ruhe

USA

Der Anfang ist gemacht: Joe Bidens Amtsantritt war ein guter Tag

Joe Biden ist als 46. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt worden. Dennoch sollte sich niemand der Illusion hingeben, nun seien alle Probleme gelöst. Ein Kommentar.
Der Anfang ist gemacht: Joe Bidens Amtsantritt war ein guter Tag

Leitartikel

Gefährliche Mutationen, anhaltender Corona-Lockdown: Lauter ungeklärte Fragen

Wegen Corona verlängern Bund und Länder die Einschränkungen. Das alleine genügt nicht, viele Fragen zur Pandemie bleiben offen. Der Leitartikel.
Gefährliche Mutationen, anhaltender Corona-Lockdown: Lauter ungeklärte Fragen

Kommentar

Amtseinführung: Joe Biden hat viel vor - Es bleibt kaum Zeit zu feiern

Die Liste der Aufgaben für den neuen US-Präsidenten Joe Biden ist lang, und jeder Punkt alles andere als einfach. Ein Kommentar.
Amtseinführung: Joe Biden hat viel vor - Es bleibt kaum Zeit zu feiern

Kommentar

Millionen tote Küken zu viel

Agrarministerin Klöckner hätte das Gesetz zum Schutz von Küken viel früher auf den Weg bringen können und müssen. Der Kommentar.
Millionen tote Küken zu viel

Leitartikel

Neuanfang für die USA: Joe Biden und die Vision der Demokraten

Die US-Demokraten unter Präsident Joe Biden haben die Möglichkeit, den Willen und die Ziele, um eine Wende in den USA einzuleiten. Der Leitartikel.
Neuanfang für die USA: Joe Biden und die Vision der Demokraten

Gastbeitrag

Das Atomwaffenverbot macht die Welt sicherer

Der UN-Vertrag ächtet nukleare Arsenale und erhöht den Druck auf die Besitzer, sie abzuschaffen. Der Gastbeitrag.
Das Atomwaffenverbot macht die Welt sicherer

Gastbeitrag

Hunger müssen wir beherzt bekämpfen

Globale Akteure sollten gerade in der Corona-Krise die Kräfte bündeln, um Kinder weltweit gesund zu ernähren.
Hunger müssen wir beherzt bekämpfen

Gastbeitrag

Weiter solidarisch

Die Stärkung der individuellen Lebensverhältnisse durch Solidarität ist das Gebot für alle für das neue Corona-Jahr. Der Gastbeitrag.
Weiter solidarisch

Bildung

Mit Corona lernen

Stufenpläne und die Hoffnung auf sinkende Infektionszahlen genügen nicht. Wir brauchen Bildung, und zwar sofort. Ein Gastbeitrag von DIW-Mitarbeiter Mathias Huebener.
Mit Corona lernen

Gastbeitrag

Kein blindes Vertrauen in neue US-Politik

Die EU wird mit dem künftigen Präsident Joe Biden besser kooperieren. Dafür müssen die Eurpäer aber mehr Verantwortung übernehmen. Der Gastbeitrag.
Kein blindes Vertrauen in neue US-Politik

Gastbeitrag

Zug vor Auto

Wir müssen Straßen sanieren, weniger neue bauen und das Netz der Bahn erweitern. Dann gelingt die Verkehrswende. Ein Gastbeitrag der Grünen-Politiker Winfried Hermann und Matthias Gastel.
Zug vor Auto

Kolumne

Flitterwochen am Golf

Viele Israelis reisen in arabische Staaten. So wird normal, was einst unmöglich oder verpönt war. Die Kolumne.
Flitterwochen am Golf

Kolumne

Amazon nach den US-Wahlen: Gute Zeiten für Jeff Bezos?

Wie der Amazon-Chef aggressiv mit Kundschaft und Konkurrenz umgeht.
Amazon nach den US-Wahlen: Gute Zeiten für Jeff Bezos?

Kolumne

Experimentieren ohne Vorschriften

Diskussionen über Gendern und Akzeptanz helfen unserer Sprache mehr als Leitfäden und Anweisungen für die Sprache.
Experimentieren ohne Vorschriften

Kolumne

Karawane der Coolen: Das Kneipensterben ist kein neues Phänomen

Corona hat den Niedergang der Kneipenkultur beschleunigt. Die Gentrifizierung der Kaschemmen gab es schon vor der Pandemie. Die Kolumne.
Karawane der Coolen: Das Kneipensterben ist kein neues Phänomen

Kolumne

Ganz normal verrückt

„Zurück zur neuen Normalität“ – was könnte das heißen? Sicher nicht, dass wir da landen, wo wir schon waren. Die Kolumne.
Ganz normal verrückt

Kolumne

CDU: Drei blasse Aspiranten wollen Kanzler werden

Noch nie war es so leicht, Kanzlerin oder Kanzler zu werden. Doch wer wird es? Die Kolumne.
CDU: Drei blasse Aspiranten wollen Kanzler werden

Plaßmanns Welt


Kommentar

Das Ende ist nicht in Sicht

Bund und Länder sind im Kampf gegen Corona aus dem Tritt geraten und werden mit dem verlängerten Lockdown keine Kehrtwende einleiten können. Ein …
Das Ende ist nicht in Sicht

Kommentar

Hilft Söder Laschet?

Der CSU-Chef scheint dem CDU-Chef bei der Kanzlerkandidatur den Vortritt lassen zu wollen, weil der Bayer nach Merkels Rücktritt einen schwächeren …
Hilft Söder Laschet?

Leitartikel

Fall Nawalny: Warum Appelle an Russland zwecklos sind

Fall Nawalny: Warum Appelle an Russland zwecklos sind

Kommentar

Im falschen Film

Es ist schon erstaunlich, mit welchem Tempo sich „eindeutige“ Aussagen überholen. Ein Kommentar.
Im falschen Film

Rückblick

Was bleibt vom CDU-Parteitag?

Was bedeutet die Wahl Armin Laschets zum Vorsitzenden für die Ausrichtung der CDU? Weniger, als oft behauptet wird. Der Leitartikel.
Was bleibt vom CDU-Parteitag?

Uganda

Wählen ohne Wahl

Ugandas Präsident Yoweri Museveni stellte seinen Wahlsieg schon im Voraus sicher. Ein Kommentar.
Wählen ohne Wahl