Falsches Wunschbild
Kommentare

Leitartikel

Falsches Wunschbild

Der Tag der deutschen Einheit naht. Doch wohl noch nie war das Unbehagen, dass es eigentlich nichts zu feiern gibt, so ausgeprägt wie in diesem Jahr. Der Leitartikel.
Falsches Wunschbild
Im Krisenmodus

Leitartikel

Im Krisenmodus
Im Krisenmodus

Kolumnen

Kolumne

Ein Lichtlein brennt

Energie zu sparen ist das Gebot der Zeit. Weihnachten bietet viele Möglichkeiten dazu. Polemik gegenüber denen, die Vorschläge machen, ist unangebracht. Die Kolumne.
Ein Lichtlein brennt
Meinung

Klimabrief

Liebe Leser:innen,

Krieg in der Ukraine, Energiekrise, Inflation – alles scheint von sich überschlagenden Krisen beherrscht zu sein. Die Klimakrise gerät dabei oft in Vergessenheit, obwohl sie der …
Liebe Leser:innen,

Kolumnen

Kolumne

Friedenswünsche für Nahost

Friedenswünsche für Nahost
Kommentare

Kommentar

Grotesker Schauprozess

Grotesker Schauprozess

Kommentar

Porsche: Luxus geht immer
Porsche: Luxus geht immer

Gastbeitrag

Klare Perspektive für den Mali-Einsatz
Klare Perspektive für den Mali-Einsatz

Brasilien

Klimawahl für die Welt

Der Rest der Welt muss auf einen Wahlsieg Lulas in Brasilien hoffen, aber selbst in diesem Fall darauf einwirken, dass die „grüne Lunge“ der Erde …
Klimawahl für die Welt

Russland

Annexion zur Eskalation

Wladimir Putin eröffnet sich neue Optionen. Doch seine Hauptschwäche ist seine unmotivierte Armee. Daran muss der Westen ansetzen.
Annexion zur Eskalation
Kolumnen

Kolumne

Claus Strunz‘ Hetze gegen Geflüchtete – Der Bild-Chef ist ein Wiederholungstäter

Claus Strunz‘ Hetze gegen Geflüchtete – Der Bild-Chef ist ein Wiederholungstäter

Kommentar

Essen im Müll: Ein Skandal auf vielen Ebenen

Zwölf bis 18 Millionen Tonnen gute Lebensmittel landen allein in Deutschland jährlich in der Biotonne oder gar im Müll. Die Ampel muss mit einem Gesetz aktiv werden. Der Kommentar.
Essen im Müll: Ein Skandal auf vielen Ebenen

Kommentar

Nord-Stream-Pipelines: Fatale Abhängigkeit

Abhängigkeiten können Frieden schaffen, aber auch missbraucht werden. Das verdeutlichen die Explosionen an den Pipelines in der Ostsee.
Nord-Stream-Pipelines: Fatale Abhängigkeit

Kommentar

Der Ausgleich ist überfällig

Endlich bewegt sich was - wenn auch nur auf symbolischem Niveau: Als erstes Industrieland zahlt Dänemark Staaten, die vom Klimawandel stark betroffen sind, Hilfen aus. Der Kommentar.
Der Ausgleich ist überfällig

Kommentar

Demonstrationen im Iran und in Russland: Der Mut der Frauen

Es sind die Frauen, die den Mund aufmachen und Unterdrückung anprangern. Sie gehen ein sehr großes Risiko ein. Umso wichtiger wäre es, dass der Westen deutlicher als bisher zu ihnen spricht und seine Solidarität bekundet. Der Kommentar.
Demonstrationen im Iran und in Russland: Der Mut der Frauen

Kommentar

Deserteure: Europäische Union sollte Russen aufnehmen

Die EU muss Wege finden, denen Zuflucht zu gewähren, die vor dem Militärdienst fliehen. Denn im Umgang mit ihnen drücken sich auch westliche Werte aus.
Deserteure: Europäische Union sollte Russen aufnehmen

Kommentar

Gemeinsame Sache

Energie- und Klimakrise bedingen sich gegenseitig. In dem Punkt kämpfen „Fridays for Future“ und all jene, die sich ernsthaft um die soziale Gerechtigkeit sorgen, für dieselbe Sache. Der Kommentar.
Gemeinsame Sache

Gastbeitrag

Falscher Schutz

Schiedsgerichte entscheiden oft gegen den Klimaschutz – ihre Reform ist dringend nötig. Der Gastbeitrag.
Falscher Schutz

Gastbeitrag

Mit Weiterbildung gegen die Umbrüche

Digitalisierung, Klima- und demografischer Wandel setzen der Arbeitswelt zu. Flexibilität ist gefragt – von allen. Der Gastbeitrag.
Mit Weiterbildung gegen die Umbrüche

Gastbeitrag

Der Aufstand im Iran braucht Unterstützung

Der Protest gegen die Mullahs ist ein Zeichen an die Welt: Die Zeit des Händeschüttelns mit Diktatoren muss zu Ende sein.
Der Aufstand im Iran braucht Unterstützung

Gastbeitrag

Wenn Rom rechts ist,

… dann ändert sich das Gefüge der EU: Autokraten wie Putin würden davon profitieren und Asylsuchende leiden. Der Gastbeitrag von Michael W. Bauer.
Wenn Rom rechts ist,

Weltkindertag

Die Welt braucht mehr Geld für die Bildung

Die Krisen und Konflikte auf der Erde überschlagen sich. Aber es wird zu wenig über die weltweite Bildungskrise gesprochen. Ein Appell zum Weltkindertag.
Die Welt braucht mehr Geld für die Bildung

Gastbeitrag

Gefahr im Verzug

Bedürftigen Studierenden wird die Einmalzahlung von 200 Euro nicht reichen. Doch eine schnelle Lösung liegt auf der Hand. Der Gastbeitrag.
Gefahr im Verzug

Kolumne

Zum Verzicht verführen

Es ist eine Kunst, wie Manufactum seine Wolldecken anpreist. Die Politik könnte daraus lernen, wenn sie über den baldigen Winter spricht. Die Kolumne.
Zum Verzicht verführen

Kolumne

Der Kardinalfehler

Bei allem, was wir in den vergangenen Jahrzehnten taten, waren wir überzeugt, dass alles immer besser wird. Verstanden haben wir den Ernst der Lage immer noch nicht. Die Kolumne.
Der Kardinalfehler

Kolumne

Weg von der toxischen Normalität

Viele unserer Gewohnheiten stehen infrage: Es braucht neue Normen für heute und morgen. Die Kolumne.
Weg von der toxischen Normalität

 Kolumne „Midtermwatch“

Die Midterm-Wahlen, die US-Politik und das liebe Geld

Ein Gesetz in den USA zur Offenlegung politischer Großspender? Abgelehnt von den Republikanern im US-Senat. Doch auch die Demokraten profitieren vom Spendengeld.
Die Midterm-Wahlen, die US-Politik und das liebe Geld

Kolumne

Gereizte Nation

Werbung suggeriert uns so allerlei. Demnach wird der Darm zum Problemfall und Nobelkarossen werden zum Ökosystem.
Gereizte Nation

Kolumne

Wir und die anderen

Von Führungsmacht ist in Deutschland die Rede. Wer aber führen will, muss Konsens suchen. Die Kolumne.
Wir und die anderen

Plaßmanns Welt


Leitartikel

Deutsche Einheit: Im Osten wie im Westen braucht es mehr Selbstkritik

Bald 33 Jahre nach dem Fall der Mauer braucht es beidseits der alten Grenze mehr Selbstkritik. Die Arbeit des Ostbeauftragten der Bundesregierung, …
Deutsche Einheit: Im Osten wie im Westen braucht es mehr Selbstkritik

Kommentar

Etwas Ruhe in der Ampel beim Thema Energie

Lindner und Habeck nähern sich bei wichtigen Fragen zur Energiesicherheit an. Doch die Wahrscheinlichkeit für neue Meinungsverschiedenheiten bleibt …
Etwas Ruhe in der Ampel beim Thema Energie

Bilderstrecke

Plaßmanns Welt: Karikaturen

Plaßmanns Welt: Karikaturen

Leitartikel

Friedrich Merz und die Mittel der AfD

CDU-Chef Friedrich Merz bedient sich populistischer Werkzeuge. Auch wenn er jetzt zurückgerudert ist, bleibt der Eindruck, dass ihm das Format für …
Friedrich Merz und die Mittel der AfD

Leitartikel

Europa in Gefahr

Die Konsequenzen aus dem italienischen Ruck nach rechts außen werden wir alle zu spüren bekommen. Die EU wird es schwer haben, durch die vielfältigen …
Europa in Gefahr

Kommentar

Streit um Gasumlage beenden!

Der Kanzler muss ein Machtwort im Streit um die Gasumlage sprechen. Geht es so weiter, schadet es allen. Der Kommentar.
Streit um Gasumlage beenden!