Versprechen halten
Kommentare

Leitartikel

Versprechen halten

Die USA und die europäischen Verbündeten haben sich beim Gipfel-Marathon viel vorgenommen. Bleibt zu hoffen, dass ihnen nicht der Atem ausgeht. Der Leitartikel.
Versprechen halten
Streit um die Documenta – oder: Der Esel und die Kunst
Kolumnen

Kassel

Streit um die Documenta – oder: Der Esel und die Kunst
Streit um die Documenta – oder: Der Esel und die Kunst

Meinung

Selbstbestimmung

Schikanen beenden

Es ist richtig, den schikanierenden Hindernislauf zu beenden für all jene, deren geschlechtliche Identität von ihrer biologischen abweicht
Schikanen beenden
Kolumnen

Nato-Gipfel

Erdogan lässt sich für Scheinerfolg feiern – und kämpft ums politische Überleben

Die Türkei freut sich über Zugeständnisse, die im Großen und Ganzen gar keine sind. Dass das Land die Einigung als Erfolg verkauft, hat Gründe.
Erdogan lässt sich für Scheinerfolg feiern – und kämpft ums politische Überleben

Kommentare

Corona-Krise

Murks mit System

Murks mit System

Kommentar

Fragwürdiges Vorgehen

Fragwürdiges Vorgehen

Hebel meint

Freiheitliche Demokratie als Wunschkonzert?
Freiheitliche Demokratie als Wunschkonzert?

Gastbeitrag

Vom Kindergarten bis zur Berufsausbildung

Die EU hilft Schülerinnen und Schülern aus der Ukraine, damit sie lernen können. Der Gastbeitrag.
Vom Kindergarten bis zur Berufsausbildung

Kolumne

Transformation statt Fortschritt

Weil sich alles ändert, werden Begriffe ersetzt. Das T-Wort hat nicht nur Vorteile. Die Kolumne.
Transformation statt Fortschritt

Nato

Stärker und gefährdeter

Stärker und gefährdeter

Kommentar

Die Not ist da

Die Armut in Deutschland wächst weiter, die Entlastungspakete erreichen zu einem großen Teil die Falschen. Die Bundesregierung muss Konsequenzen ziehen. Der Kommentar.
Die Not ist da

Kommentar

FDP ermöglicht Verbrennern längeres Leben: Wenn die Liberalen mal davon nicht überrollt werden

Die Bremser werden von der technischen Entwicklung überrollt werden. Wetten: Längst vor 2035 wird niemand mehr Verbrenner kaufen wollen. Der Kommentar.
FDP ermöglicht Verbrennern längeres Leben: Wenn die Liberalen mal davon nicht überrollt werden

Leitartikel

Kein Gipfelsturm

Wenn die G7-Staaten ihre Versprechen halten, könnte das Treffen ein Schritt in die richtige Richtung gewesen sein. Der Leitartikel.
Kein Gipfelsturm

Kommentar

Das Problem des islamistischen Terrors wird vernachlässigt

Nach vielen Terrortoten hat Frankreich begonnen, mehr in Prävention zu investieren. Doch das ist lange nicht genug. Und derzeit verliert das Thema auch noch an Aufmerksamkeit.
Das Problem des islamistischen Terrors wird vernachlässigt

Leitartikel

Bewerber mit Sorgen

Die neuen EU-Kandidaten Ukraine, Moldau und Georgien haben sehr postsowjetische Probleme – und auf alle übt Moskau massiven Druck aus. Der Leitartikel.
Bewerber mit Sorgen

Leitartikel

Eine Chance für die Linke

Die Linke sucht den Erfolg durch mehr Einigkeit. Doch französische Verhältnisse wird sie nicht erreichen. Der Leitartikel.
Eine Chance für die Linke

Gastbeitrag

Russische Staatssender nicht verbieten

Die EU darf nicht mit den Mitteln Putins gegen den Autokraten vorgehen. Sonst wird sie unglaubwürdig.
Russische Staatssender nicht verbieten

Gastbeitrag

Europa muss den Dschungel schützen

Die EU darf die Verordnung für entwaldungsfreie Lieferketten nicht verwässern.
Europa muss den Dschungel schützen

Gastbeitrag

Schmerz, Traumata – und keine Hilfe

Der Bund will seinen Beitrag zur Finanzierung Psychosozialer Zentren reduzieren – trotz absehbar gravierender Folgen. Der Gastbeitrag.
Schmerz, Traumata – und keine Hilfe

Gastbeitrag

Klimaziele müssen umgesetzt werden

Die Ampelkoalition sollte – wie vereinbart – die Hilfen für ärmere Länder erhöhen. Der Gastbeitrag von Jan Kowalzig.
Klimaziele müssen umgesetzt werden

Gastbeitrag

Wegschauen führt in die Katastrophe

Immer mehr Menschen hungern. Trotz vieler Erfolge ist dies global ein so großes Problem wie nie zuvor.
Wegschauen führt in die Katastrophe

Gastbeitrag

Erneuerbare statt fossiler Energien

Die Menschen in Afrika wollen nicht weiter nach Gas bohren lassen. Das aber will Kanzler Olaf Scholz. Der Gastbeitrag von Aliou Ba und Andree Böhling.
Erneuerbare statt fossiler Energien

Kolumne

Energie sparen

Habecks Mahnungen zielen darauf ab, dass sich Einsparungen auszahlen, aber nicht als Verzicht wahrgenommen werden müssen. Die Kolumne.
Energie sparen

Kolumne

Hektischer Stillstand

Erst waren wir Reiseweltmeister, jetzt halten wir inne. Aber nicht freiwillig. Die Probleme auf der Straße wie in der Luft haben wir uns selbst zu verdanken.
Hektischer Stillstand

Kolumne

Meister der Technik

Reparaturen in Afrika und Deutschland gelingen höchst unterschiedlich gut. Unser Autor hat Erfahrungen gesammelt. Die Kolumne.
Meister der Technik

„Midtermwatch“

Abtreibungsdebakel: Die Demokraten sind lächerlich schwach, die Republikaner offen rechtsextrem

In den USA ist das landesweite Recht auf Abtreibung passé. Dafür verantwortlich: Ein rechtsextremer Supreme Court – und lächerlich schwache Demokraten.
Abtreibungsdebakel: Die Demokraten sind lächerlich schwach, die Republikaner offen rechtsextrem

Kolumne

Schluss mit dem Vertrösten

Endlich findet die Konferenz zur Biodiversität statt. Die Zeit drängt. Bedauerlich ist, dass private Initiativen die Vorbereitungen nicht begleiten dürfen. Die Kolumne.
Schluss mit dem Vertrösten

Dr. Hontschiks Diagnose

Essen als Kür

Vom Elend mit dem Essen im Krankenhaus. Die Kolumne „Dr. Hontschiks Diagnose“.
Essen als Kür

Plaßmanns Welt


Leitartikel

Unsinniges Ziel

Die von Finanzminister Lindner angestrebte Schuldenbremse hemmt Investitionen oder macht sie gar unmöglich. Die Bundesregierung droht das Land kaputt …
Unsinniges Ziel

Kommentar

Antisemitismus: Mehr als bedrohlich

Nein, heute werden keine Konzentrationslager mehr errichtet. Doch der rechtsextremistische Antisemitismus ist neu erstarkt. Der Kommentar.
Antisemitismus: Mehr als bedrohlich

Leitartikel

Im Machtrausch

Im Machtrausch

Kommentar

Erste gute Schritte

Der Bundeskanzler agiert klug: Gemeinsam mit anderen G7-Staaten versucht er große Demokratien wie Indien und Südafrika für eine gemeinsame Position …
Erste gute Schritte

G7-Gipfel

Das Gegenteil von Idylle

Krisen stehen wie Ausrufezeichen im Raum beim G7-Gipfel. Je weniger wolkig die Communiqués, je deutlicher die Abkehr von der eigenen Bequemlichkeit, …
Das Gegenteil von Idylle

Gastbeitrag

Vertreibung mit verheerenden Folgen

Der Krieg gegen die Ukraine zwingt Millionen Menschen zur Flucht. Sie brauchen Versorgung auch für ihre psychische Gesundheit. Der Gastbeitrag.
Vertreibung mit verheerenden Folgen