Gastbeitrag von António Guterres

75 Jahre Hiroshima und Nagasaki: Schluss mit der atomaren Bedrohung!

Die Atombombenangriffe auf Hiroshima und Nagasaki haben die mörderische Zerstörungskraft der Kernwaffen gezeigt. Es ist Zeit, die atomare Bedrohung zu beenden. Ein Gastbeitrag von …
75 Jahre Hiroshima und Nagasaki: Schluss mit der atomaren Bedrohung!

Top-Meldungen

Fan-Rückkehr in die Stadien

Profifußball unter Druck: Der Unmut wächst
Profifußball unter Druck: Der Unmut wächst

Gastbeitrag

Mut zur Vier-Tage-Woche
Mut zur Vier-Tage-Woche

Kommentar

Zur Reue gehört mehr
Zur Reue gehört mehr

Ex-König Juan Carlos und die schwarzen Kassen

Denkmalsturz in Spanien
Denkmalsturz in Spanien

Gastbeitrag

Mut zur Vier-Tage-Woche

Eine kürzere Arbeitszeit sorgt für bessere Gesundheit, mehr Glück, weniger Stress, höhere Produktivität, faire Verteilung von Arbeit und bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Ein Gastbeitrag von Katja Kipping.
Mut zur Vier-Tage-Woche

Kolumne

So viel Diskrepanz war nie

So viel Diskrepanz war nie

Kandidatur für den Bundestag

Kevin Kühnert, der linke Flügelflitzer
Kevin Kühnert, der linke Flügelflitzer

Explosion in Beirut

Testfall für Europa

Die EU-Staaten müssen aus eigenem Interesse mithelfen, das geschundene Land Libanon zu stabilisieren
Testfall für Europa

Leitartikel

Schwer, aber machbar

Hiroshima mahnt uns, Atomwaffen abzuschaffen. Daran muss man die Weltmächte erinnern, die andere Ziele verfolgen.
Schwer, aber machbar

Ex-König Juan Carlos und die schwarzen Kassen

Denkmalsturz in Spanien

Denkmalsturz in Spanien

Fan-Rückkehr in die Stadien

Profifußball unter Druck: Der Unmut wächst

Die Bundesliga bereitet die Rückkehr der Fans in die Stadien vor. Es ist nicht das einzige Problem des Profifußballs. Der Leitartikel.
Profifußball unter Druck: Der Unmut wächst

„Zerfall“ der Partei

Gaulands untauglicher Versuch, die AfD zu retten

Fraktionschef Alexander Gauland will mit alarmierenden Worten seine AfD einen, löst aber das Problem der Rechten nicht. Der Kommentar.
Gaulands untauglicher Versuch, die AfD zu retten

Kommentar

Uns gehen die Ausreden aus: Urlaubsrückkehrer sind nur ein Teil des Corona-Übels

Reiserückkehrer sind nur ein Problem der Corona-Krise, der teilweise nachlässige Umgang mit den Hygieneregeln hierzulande ein anderes.
Uns gehen die Ausreden aus: Urlaubsrückkehrer sind nur ein Teil des Corona-Übels

Japan und die koreanischen Zwangsarbeiter

Richtig erinnern fällt nicht immer leicht

Japan gelingt es immer noch nicht, die Zwangsarbeit von Koreanerinnen und Koreanern angemessen anzuerkennen. Der Gastbeitrag.
Richtig erinnern fällt nicht immer leicht

Gastbeitrag

Grenzen dürfen die EU nicht trennen

Bürgerinnen und Bürger haben die EU stärker mitgestaltet als viele denken. Die „Grenzstürmer“ sind ein Beispiel. Ein Gastbeitrag von Historiker Bastian Matteo Scianna.
Grenzen dürfen die EU nicht trennen

Porajmos

Vom „Zigeunerschnitzel“ bis zur „Mohrenstraße“: Mit Rassismus muss gebrochen werden

Schwarze Bürger*innen müssen an der Mohrenstraße aussteigen. Das „Zigeunerschnitzel“ steht auch für einen Kulturkampf. Ein Gastbeitrag von Stephan Anpalagan.
Vom „Zigeunerschnitzel“ bis zur „Mohrenstraße“: Mit Rassismus muss gebrochen werden

Gastbeitrag

Auf der Schiene aus der Krise

Die Bahn muss jetzt weiter ausgebaut werden. Das hilft dem Klimaschutz und schafft Arbeitsplätze.
Auf der Schiene aus der Krise

Gastbeitrag

Stärkt Alleinerziehende

Wir müssen den Begriff der Familie so definieren, dass er allen Formen gerecht wird. Erst dann können wir alle angemessen unterstützen. Ein Gastbeitrag der Grünen-Bundestagsabgeordneten Charlotte Schneidewind-Hartnagel.
Stärkt Alleinerziehende

Digital diskriminiert

Rassismus gibt es auch bei Künstlicher Intelligenz - Das muss nicht sein

Ob Systeme zur Spracherkennung oder Programme für die Vorhersage von Verbrechen: Künstliche Intelligenz kann Menschen diskriminieren. Es gibt Technologien und Konzepte, die das verhindern können.
Rassismus gibt es auch bei Künstlicher Intelligenz - Das muss nicht sein

Kolumne von Michael Herl

Hoffnungslos wegen Corona und anderen Krisen? Tragen Sie trotzdem keine Jogginghose!

Zu dem Beinkleid greift, wer die Zuversicht, Lebenslust und dann die Kontrolle verliert. Das muss allerdings verhindert werden. Die Kolumne von Michael Herl.
Hoffnungslos wegen Corona und anderen Krisen? Tragen Sie trotzdem keine Jogginghose!

Kolumne

Urlaubsfotos: Deshalb sind sie gefährlich

Fotos aus dem Urlaub belegen nicht nur, dass die schönsten Tage des Jahres vorbei sind. Sie erinnern auch an die Sehnsüchte, die im Alltag kaum eine Rolle spielen.
Urlaubsfotos: Deshalb sind sie gefährlich

Kolumne

Nichts für Jugendliche? Das marode System der Fleischproduktion braucht endlich Lösungen

Die Grausamkeiten von Transporten von Tieren zwingen die Politik zum Handeln. Aber noch fehlen Lösungen für das marode System der Fleischproduktion.
Nichts für Jugendliche? Das marode System der Fleischproduktion braucht endlich Lösungen

Vom Asyltourismus bis zum Kreuzerlass

Markus Söder auf Kanzler-Kurs: Zu welchem Unsinn der CSU-Mann im Stande ist

CSU-Frontmann Markus Söder erlebt seit der Corona-Pandemie in Umfragen ein Hoch. In Sachen Selbstinszenierung ist ihm bekanntlich nichts zu peinlich. Ein Best-of.
Markus Söder auf Kanzler-Kurs: Zu welchem Unsinn der CSU-Mann im Stande ist

Kolumne

Neue Leere durch Corona: Wie das Virus unser Leben verändert

Die Umwälzungen dieser Tage: Es ist einiges dabei, das man kulturhistorisch nennen könnte. Eine neue Leere bahnt sich ihren Weg – Eine Kolumne.
Neue Leere durch Corona: Wie das Virus unser Leben verändert

Rauswurf aus AfD

Gebt dem Björn Höcke sein Kalbitzchen wieder!

Der Fall um den Rauswurf von Andreas Kalbitz aus der AfD, um Jörg Meuthen und um Björn Höcke entwickelt sich zur unendlichen Geschichte mit nur geringem Unterhaltungswert.
Gebt dem Björn Höcke sein Kalbitzchen wieder!

Plaßmanns Welt


Mobilität

Wir brauchen eine Bahn 2.0

Der Schienenkonzern muss trotz der drastischen Folgen der Corona-Krise vieles ändern, damit die Eisenbahn als klimafreundliches Verkehrssystem in …
Wir brauchen eine Bahn 2.0

Konjunktur

Ein schwarzer Tag

Deutschland steckt in einer schweren Rezession. Die Krise ist wegen Corona nicht überraschend. Das Ausmaß schon.
Ein schwarzer Tag

Kommentar

Armutszeugnis für die Gesellschaft

Armutszeugnis für die Gesellschaft

Karikatur

Plaßmanns Welt

Plaßmanns Welt

Eine Analyse

Warum immer mehr Migrant*innen über Tunesien nach Europa flüchten

Geflüchtete kommen zunehmend über den kürzesten Weg von Nordafrika nach Europa. Dafür gibt es eine Vielzahl an Gründen. Auch Corona spielt eine Rolle.
Warum immer mehr Migrant*innen über Tunesien nach Europa flüchten

Geflüchtete

Ignorierter Skandal

Deutschland und die anderen EU-Staaten kann und muss mehr tun, damit nicht so viele Menschen auf der Flucht durch afrikanische Staaten sterben. Der …
Ignorierter Skandal