+
Egal ob Sportereignisse, prominente Todesfälle oder Weltpolitik: Über all diese Themen wird auf Twitter diskutiert.

#ThisHappened 2016

Das waren die Twitter-Themen 2016

  • schließen

Auf Twitter wird über alles diskutiert, was die Welt bewegt. So sehen auch die Top 10 der Trend-Themen aus dem Jahr 2016 aus: Von Politik über Sport bis Entertainment ist alles dabei. Ein Überblick.

Der Mikroblogging-Dienst Twitter ist ein Ort, an dem über alle Dinge, die die Welt bewegen, diskutiert wird. Das sieht man, wenn man sich die zehn Hashtags anschaut, die 2016 international am häufigsten verwendet wurden. Unter die Trend-Themen 2016 hat es mit "Game Of Thrones" eine Serie geschafft, die die Zuschauer in Atem gehalten hat. Fast 9 Millionen Menschen haben sich das Finale im US-Fernsehen angeschaut - unzählige weitere dürften die Serie im Internet und auf DVD angeschaut haben.

Ebenfalls Thema - zusammengefasst unter dem Hashtag #RIP - sind die zahlreichen prominenten Toten, die es 2016 zu beklagen gab. Prince, David Bowie, Roger Cicero, Götz George, Manfred Krug und viele weitere starben 2016. Auf Twitter wurde im Laufe des Jahres über sie getrauert und an sie erinnert.

Auch die großen Themen der Politik kommen im Twitter-Jahresrückblick nicht zu kurz: Donald Trump, "Black Lives Matter", der Brexit und die US-Wahl haben es in die Top 10 der Twitter-Trends geschafft. Aber auch der Sport darf nicht fehlen: Mit der Fußball-Europameisterschaft 2016 und den Olympischen Spielen in Rio sind gleich zwei Sportevents prominent vertreten. Und auch der Hype des Jahres 2016 ist dabei: Es gab zahlreiche Tweets rund um die Augmented-Realiy-App "Pokémon Go".

2016.#ThisHappened pic.twitter.com/dyBWDvQjtj

— Twitter (@twitter)

6. Dezember 2016

Die am häufigsten retweetete Twitter-Nachricht besteht nur aus einem Wort: "Limonada". Abgeschickt hat den Tweet ein Gamer aus Spanien. Im Twitter-Blog heißt es dazu: "Wer hätte gedacht, dass ein Gamer aus Spanien Zitronen in den Top-Retweet 2016 verwandeln kann?". Mehr als 1,3 Millionen Mal wurde der Tweet von @Rubiu5 retweetet. Der am zweithäufigsten geteilte Tweet stammt ebenfalls aus dem Bereich Entertainment. Der Sänger Harry Styles zitiert einen Song von Taylor Swift, um seinen 22 Geburtstag zu feiern. Belohnt wurde er dafür mit gut 700.000 Retweets.

Auf Platz drei findet sich dann auch ein politischer Tweet: Die ehemalige US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton ermutigt junge Mädchen: "Bezweifelt nie, dass ihr wertvoll und stark seid und jede Chance und Möglichkeit der Welt verdient", twitterte Clinton und wurde gut 635.000 Mal retweetet.

LIMONADA

— elrubius (@Rubiu5)

20. August 2016

I don't know about you, but I'm feeling 22.

— Harry Styles. (@Harry_Styles)

1. Februar 2016

"To all the little girls watching...never doubt that you are valuable and powerful & deserving of every chance & opportunity in the world."

— Hillary Clinton (@HillaryClinton)

9. November 2016

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion