1. Startseite
  2. Kultur

Zu viele Pizzen auf dem Dach

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bryan Cranston spielt in "Breaking Bad" den drogenkochenden Chemielehrer Walter White.
Bryan Cranston spielt in "Breaking Bad" den drogenkochenden Chemielehrer Walter White. © dpa

Auch lange nach dem Ende von "Breaking Bad" begeistert die Serie immer noch massig Fans. Manche spielen nun sogar bekannte Szenen nach – was mit Pizzen auf einem Hausdach endet. Die Besitzer jenes Hauses und auch "Breaking Bad"-Erfinder Vince Gilligan erfreut die Aktion jedoch weniger.

Von Tobias Schwyter

Stellen Sie sich vor, Sie gehen aus Ihrem Haus und erblicken eine Pizza auf dem Dach – und das Tag für Tag. Was total absurd klingt, ist für ein Ehepaar in der amerikanischen Stadt Albuquerque (New Mexico) Realität. Ihr Problem: Sie wohnen in einem Haus, welches als Kulisse für die erfolgreiche TV-Serie "Breaking Bad" diente. Auch wenn das Ende der Show bereits über ein Jahr zurückliegt, pilgern Fans immer noch zu den Schauplätzen der Serie um Fotos zu machen oder Szenen nachzuspielen.

Der Hintergrund für die skurrile Pizza-Aktion stammt aus der Folge "Caballo Sin Nombre" der dritten Staffel von "Breaking Bad": Hauptcharakter Walter White, gespielt von Bryan Cranston, wirft aus Frustration und Wut über seine Ehefrau eine mitgebrachte Pizza auf das Dach seiner Garage. Die Szene erlangte Kultstatus bei den Fans, welche nun anscheinend ihrem Serien-Idol nacheifern wollen. Sich einmal wie der drogenkochende Chemielehrer Walter White fühlen: schnell nach Albuquerque fahren, Pizza raus und ab aufs Dach damit – fertig.

Über 400 Fans pro Monat

So witzig das auch klingen mag – für die Hausbewohner ist es das ganz und gar nicht. Dies ruft nun auch Vince Gilligan, Schöpfer von "Breaking Bad", auf den Plan. In einem Podcast zu seiner aktuellen Serie "Better Call Saul", einem Prequel zu "Breaking Bad", äußert sich dieser zu den Pizza-Würfen: "In letzter Zeit hören wir von der Besitzerin, dass Leute über ihr Grundstück laufen und unhöflich zu ihr sind, wenn sie rauskommt und ihnen einfach sagte, dass sie auf ihrem Grundstück seien. Sie werfen Pizzen auf Dächer und so“, erklärt Gilligan. „Lasst mich euch sagen, dass es nicht originell oder witzig oder cool ist, eine Pizza auf das Dach dieser Dame zu werfen. Das ist einfach nicht lustig. Es wurde bereits gemacht. Ihr seid nicht die Ersten.“

Teilweise besuchen über 400 Fans pro Monat das Serien-Heim des Walter White. Wenn diese keine Pizzen werfen, freut sich Hausbesitzerin Fran sogar über den großen Andrang. "Wir haben Menschen aus aller Welt kennengelernt, und das war wunderbar," sagte sie noch 2013.

Jonathan Banks, der in der Serie den Ex-Cop Mike Ehrmantraut spielt, warnt die pizzawerfenden Spaßvögel im selben Podcast noch: „Wenn ich euch dabei erwische, werde ich euch jagen.“ Fans der Serie werden wissen, dass sie den Mann fürs Grobe lieber nicht gegen sich aufbringen sollten.

Auch interessant

Kommentare