Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Deutsche Telekom baut ihr schnelles Glasfasernetz VDSL aus.
+
Die Deutsche Telekom baut ihr schnelles Glasfasernetz VDSL aus.

Schnelles Internet

VDSL bald für alle Telekom-Kunden

Die Telekom möchte viele Kunden mit einem bis zu 50 Megabit pro Sekunde schnellen VDSL-Anschluss versorgen. Der Ausbau in den 50 größten Städten soll Mitte 2009 abgeschlossen sein.

Hannover. T-Home will ab dem Sommer allen Kunden mit einem Telefonanschluss bei der Deutschen Telekom einen VDSL-Zugang anbieten. Das teilte das Unternehmen in Hannover im Vorfeld der IT-Messe Cebit mit (3. bis 8. März).

Bisher war der bis zu 50 Megabit pro Sekunde schnelle VDSL-Anschluss nur als sogenanntes Triple-Play-Paket mit Telefon, Internet und Web-Fernsehen zu haben. Derzeit könnten rund 10,9 Millionen VDSL-Anschlüsse geschaltet werden. Der Ausbau in den 50 größten Städten soll Mitte 2009 abgeschlossen sein.

Darüber hinaus will das Unternehmen die Preise für seine sogenannten Entertain-Tarife zum 9. März um bis zu zehn Prozent senken. Das günstigste Triple-Play-Paket ist dann ab 44,95 Euro zu haben. Entertain-Kunden sollen zudem vom Sommer an über ihren Fernseher E-Mails lesen können. Um zum Beispiel Fotos hochladen und anderen Nutzern zur Verfügung stellen zu können, stehen Kunden künftig bis zu zehn Gigabyte Speicherplatz im Internet zur Verfügung. (dpa/tmn)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare