Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

«Winter's Tale»: Besetzung um Russell Crowe wächst an

Oscar-Preisträger Russell Crowe wird in dem Streifen «Winter's Tale» auf seinen «American Gangster»-Co-Star Kevin Corrigan ...

Los Angeles. Oscar-Preisträger Russell Crowe wird in dem Streifen «Winter's Tale» auf seinen «American Gangster»-Co-Star Kevin Corrigan stoßen. «Variety» zufolge stehen auch schon Colin Farrell, William Hurt, Jennifer Connelly und Will Smith für Rollen fest.

Der Produzent und Drehbuchautor Akiva Goldsman («A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn», «Illuminati», «I Am Legend») gibt mit dem Fantasy-Film nach einem Roman von Mark Helprin sein Regiedebüt. Die Story dreht sich um einen irisch-stämmigen Einbrecher (Farrell) in New York zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Crowe spielt einen brutalen Gangsterboss, der Corrigan zu seiner rechten Hand macht.

Corrigan war 1990 in «Good Fellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia» auf der Leinwand zu sehen, 2006 in «Departed - Unter Feinden». Zuletzt drehte er mit Sacha Baron Cohen die Satire «Der Diktator». (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare