1. Startseite
  2. Kultur
  3. TV & Kino

Was noch anläuft

Erstellt:

Von: Daniel Kothenschulte

Kommentare

M3GAN

Eine humanoide, lebensgroße

Roboter-Puppe wird in diesem leider allzu vorhersehbaren

futuristischen Thriller zu einer bedrohlichen Hausgenossin – auch wenn sie nur darauf

programmiert ist, ein Mädchen zu beschützen.

(Regie: Gerard Johnstone)

FCK 2020

Eine Rockumentary über die 26-jährige Erfolgsgeschichte

der deutschen Elektroband

Scooter und ihres Frontmanns

Hans Peter Geerdes alias

H.P. Baxxter. Die Filmemacherin Cordula Kablitz-Post begleitete die Band während zweieinhalb Jahren immer wieder.

Auf der Suche nach Fritz Kann

Der vor allem für investigative Reportagen aus Afrika und Lateinamerika bekannte Marcel Kolvenbach bereist in diesem Dokumentarfilm die eigene Familiengeschichte: Fritz Kann, der erste Mann seiner Großmutter, vielleicht sein Großvater, wurde aus Polen von den Nazis verschleppt.

In der Nacht des 12.

Noch ein Thriller über einen

tatsächlichen Femizid:

Der Franzose Dominik Moll

verfilmt das Sachbuch „18.3: Une année à la PJ“ von Pauline Guéna über einen unaufgeklärten Mord an einer 21-Jährigen. Das Drama entsteht aus der Vergeblichkeit der Suche.

Auch interessant

Kommentare