+
Jake Gyllenhaal geht unter die Boxer - zumindest im Film. Foto: Michael Nelson

Verstärkung für Jake Gyllenhaals Boxerfilm "Southpaw"

Jake Gyllenhaal ("Enemy", "Prisoners") hat für den Boxerfilm "Southpaw" weitere Verstärkung bekommen. Neben Forest Whitaker stößt nun auch Miguel Gomez ("The Domino Effect") zu der Besetzung, wie "Deadline.com" berichtet.

Jake Gyllenhaal ("Enemy", "Prisoners") hat für den Boxerfilm "Southpaw" weitere Verstärkung bekommen. Neben Forest Whitaker stößt nun auch Miguel Gomez ("The Domino Effect") zu der Besetzung, wie "Deadline.com" berichtet.

Antoine Fuqua ("Olympus Has Fallen") führt Regie. Gyllenhaal spielt den Boxer Billy Hope, der neben dem beruflichen Erfolg auch um die Anerkennung seiner Tochter kämpft. Gomez tritt als sein Gegenspieler Miguel 'Magic' Cantu in den Ring. Whitaker mimt einen Trainer, der beim Boxen ein Auge verloren hat. Die Dreharbeiten sollen in Kürze beginnen. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion