„Bibeltreue Supermacht - Evangelikale in den USA“: Ein Mann mit Bart, Sonnenbrille und Helm sitzt auf einem Motorrad und grinst. Die Flagge der USA ziert seine Lederweste.
+
Die „Jesus Bikers“ haben eine Mission: Sie segnen die örtlichen Geschäfte und versuchen Nichtgläubige zu bekehren.

Evangelikale in den USA

„Bibeltreue Supermacht“ auf ZDF Info: Vom Gottesdienst zum Schießtraining – ein beunruhigender Film

  • vonHans-Jürgen Linke
    schließen

Gottesdienst, Schießtraining, Barbecue. Amerikanischer könnte ein Tagesablauf nicht sein. Ein TV-Film auf ZDF Info über Evangelikale in den USA zeigt die beunruhigende Lebenswelt vieler Menschen.

  • ZDF Info zeigt die Doku „Bibeltreue Supermacht – Evangelikale in den USA“ im TV.
  • Evangelikale setzen auf Religion statt Wissenschaft.
  • Christliche Fundamentalisten sind in den USA keine Minderheit.

Moment mal: Nachbildung des Originals? Es gibt also von der Arche Noah überlieferte Maße und alles, was man zum Nachbauen braucht? Interessant. Das Teil steht ungefähr 1000 Kilometer von der nächsten Küste entfernt im Norden des US-Bundesstaates Kentucky und ist Zentrum eines Bibel-Themen-und-Freizeit-Parks mit Schnellrestaurant und einem jährlichen Umsatz von über 100 Millionen Dollar. Eine Besucherin findet die Bekleidung der Wachsfiguren sündhaft, sie würde sich da züchtigere Textilien wünschen. Der Pressesprecher reagiert defensiv: Man habe bei der Bekleidung einen Weg gesucht zwischen historisch korrekter Gestaltung (also Noah-Vintage-Look) und gegenwärtigen Sehgewohnheiten, man werde aber die Bekleidung der Wachsfiguren auf diesen Einwand hin noch einmal kritisch überprüfen. 

ZDF Info-Doku über Evangelikale in den USA: Wissenschaft interessiert sie nicht

In der gleichen Gegend gibt es auch ein Museum der Schöpfung, damit alle wichtigen Fragen beantwortet werden können. Fragen wie: Wie alt war Noah, als er die Arche betrat? Antwort: 600 Jahre. Und als er wieder an Land ging? Antwort: 601. Und die Erschaffung der Welt? Vor 6000 Jahren, und sie dauerte genau sechs Tage. Interviews mit Besuchern zeigen eine erfrischend naive Art, alles Mögliche zu glauben, obwohl oder weil es offensichtlich absurd blühender Unsinn ist und von allen möglichen Disziplinen einschlägiger Wissenschaften widerlegt. 

Niemand will hier etwas von Wissenschaft hören. Wissenschaft ist etwas für Atheisten und Kommunisten, und Kommunisten wollen Christen ignorieren, verjagen, umbringen. Darum geht es nach dem Gottesdienst zum Schieß- und Häuserkampf-Training. Da wird mit scharfer Munition geschossen, aus Handfeuerwaffen und Sturmgewehren. Neben dem Abzugshebel für automatisches Schießen ist ein Zeichen für „Gottes Wille“ eingraviert. Nach dem Schießtraining gibt es ein Barbecue. Was könnte amerikanischer sein als die Abfolge von Gottesdienst, Schießtraining und Barbecue!

ZDF Info: TV-Doku über Evangelikale in den USA ist eine beunruhigende Momentaufnahme

Sarah Fourniers Film über Evangelikale in den USA liefert kein Porträt einer mental zurückgebliebenen Minderheit, sondern das einer stattlichen Bevölkerungsmehrheit in den USA. Die „christliche Tradition“, in der sie sich sehen, ist die der Kreuzzüge und der Inquisition. Zwar würden wohl nicht alle von ihnen den Zusammenhang zwischen Religion und Bewaffnung so eng sehen, aber das Bedauern darüber, dass es so viele Atheisten gibt, die man lieber in den Schoß der religiösen Gemeinschaft zurückholen würde, ist sehr weit verbreitet. Manche würden Atheisten aber lieber gleich internieren oder erschießen.

Wie viele Evangelikale zur Schieß-Fraktion gehören und wie viele eher auf der friedlichen Seite stehen, wird nicht recht deutlich. Deutlich wird aber, dass eine Bevölkerungsmehrheit in den USA mental in etwa so aufgeklärt ist wie im Iran. Religiöser Fundamentalismus und vordemokratische politische Ideen sind zwei Seiten derselben Medaille, Staat und Religion stehen in enger Verbindung miteinander. Niemand weiß, wie und wohin sich diese mentale Melange entwickeln kann und wird. Wer demnächst gewählt wird und warum. Wer wo auf wen schießen wird. Eine überaus beunruhigende Momentaufnahme. (Von Hans-Jürgen Linke)

Bibeltreue Supermacht - Evangelikale in den USA“, Dienstag, 28.07.2020, 19.30 Uhr, ZDF Info

Auch US-Vizepräsident Mike Pence gehört zu den Evangelikalen in den USA.

Mehr zum Thema

Kommentare