+
Susan Sarandon gibt eine Detektivin. Foto: Justin Lane

Susan Sarandon in Indie-Thriller auf Mördersuche

In dem Indie-Thriller "The Calling" begibt sich Susan Sarandon als Detektivin in einer kanadischen Kleinstadt auf die ...

Los Angeles. In dem Indie-Thriller "The Calling" begibt sich Susan Sarandon als Detektivin in einer kanadischen Kleinstadt auf die Suche nach einem Serienmörder.

Wie das Filmportal "Deadline.com" berichtet, steht ihr Topher Grace als Polizist zur Seite. Zur weiteren Besetzung zählen Donald Sutherland, Ellen Burstyn und Christopher Heyerdahl. Die Dreharbeiten unter der Regie des Südafrikaners Jason Stone sollen noch in diesem Monat beginnen. Als Vorlage dient der Roman "The Calling" ("Todesgebet") eines kanadischen Autors, der unter dem Pseudonym Inger Ash Wolfe schreibt.

Sarandon und Grace drehten zuletzt an der Seite von Robert De Niro und Katherine Heigl die Hochzeitskomödie "The Big Wedding", die Ende Mai in den deutschen Kinos anläuft. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion