+
Michelle Williams spielt in ihrem neuen Film eine Frau, die auf ihren kriegsgefangenen Mann wartet. Foto: Mike Nelson

"Suite Francaise" - Verleih gefunden

Die Dreharbeiten sind beendet, ein Verleih ist gefunden: Die zarte Liebesgeschichte "Suite Francaise" kommt ins Kino. Laut "Hollywood Reporter" hat Weinstein Co. jetzt den Verleih für Deutschland, die USA, Lateinamerika, Australien und Russland übernommen.

Die Dreharbeiten sind beendet, ein Verleih ist gefunden: Die zarte Liebesgeschichte "Suite Francaise" kommt ins Kino. Laut "Hollywood Reporter" hat Weinstein Co. jetzt den Verleih für Deutschland, die USA, Lateinamerika, Australien und Russland übernommen.

Die Aufnahmen für das Drama mit Michelle Williams ("My Week with Marilyn") und Matthias Schoenaerts ("Der Geschmack von Rost und Knochen") waren im August in Brüssel beendet worden, schrieb das Blatt. "Suite Francaise" folgt der Beziehung zwischen einer Französin (Williams), die auf ein Lebenszeichen von ihrem kriegsgefangenen Mann wartet, und einem deutschen Soldaten (Schoenaerts), der während des Zweiten Weltkriegs in ihr Dorf kommt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion