1. Startseite
  2. Kultur
  3. TV & Kino

E.T.-Modell für Millionensumme versteigert

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

E.T.
Der Kopf des mechanischen E.T.-Modells gilt als technische Meisterleistung. © -/Julien's Auctions/dpa

Das mechatronische Originalmodell für den legendären Außerirdischen E.T. gilt als technische Meisterleistung. Jetzt kam es unter den Hammer.

Beverly Hills - Das E.T.-Modell aus Steven Spielbergs Science-Fiction-Klassiker „E.T. - Der Außerirdische“ aus dem Jahr 1982 hat bei einer Auktion im US-Staat Kalifornien einen Preis von 2,56 Millionen US-Dollar (rund 2,4 Millionen Euro) erzielt. Das teilte das Auktionshaus Julien's Auctions in Beverly Hills mit.

Das Erstgebot für das mechatronische Originalmodell des Designers Carlo Rambaldi hatte bei 500.000 US-Dollar gelegen. Geschätzt worden war es auf einen Wert zwischen zwei und vier Millionen Dollar. Wer den Zuschlag bekam, wurde nicht mitgeteilt.

Das Modell verfügt dem Katalog zufolge über 85 Bewegungspunkte und gilt als technische Meisterleistung. Über die Bewegungspunkte konnten unter anderem Gesichtsausdruck, Nase, Augen, Mund, Lider, Schultern, Arme, Hände und Finger gesteuert werden. E.T. wurde von zwölf professionellen Trickfilmzeichnern bedient. Der Film erzählt die Geschichte eines Außerirdischen, der sich mit einem Jungen anfreundet, während er auf der Erde festsitzt. In den Hauptrollen sind Henry Thomas und Drew Barrymore zu sehen.

Barrymore hatte in ihrer gleichnamigen Show im Oktober verraten, dass sie ihren außerirdischen Co-Star in E.T. für echt gehalten habe, als sie ihn im Alter von sieben Jahren erlebt habe. „Ich habe ihn wirklich zutiefst geliebt“, zitierte das Magazin „People“ Barrymore. „Ich würde ihm das Mittagessen bringen.“ dpa

Auch interessant

Kommentare