Matthew Vaughn produziert "The Fantastic Four"

Nach der Regie von Filmhits wie "X-Men: Erste Entscheidung" und "Kick-Ass" will Matthew Vaughn nun als Produzent bei ...

Los Angeles. Nach der Regie von Filmhits wie "X-Men: Erste Entscheidung" und "Kick-Ass" will Matthew Vaughn nun als Produzent bei der geplanten "The Fantastic Four"-Reihe einsteigen.

Wie der "Hollywood Reporter" berichtet, will das Studio 20th Century Fox die Abenteuer der Marvel-Superhelden unter der Regie von Josh Trank ("Chronicle - Wozu bist du fähig?") neu auflegen. "Fantastic Four"-Fans müssen sich allerdings bis 2015 auf die Rückkehr der Superhelden in die Kinos gedulden.

Als filmische Umsetzung eines 1961 gestarteten Comics kam der Spielfilm "Fantastic Four" 2005 mit Ioan Gruffudd, Jessica Alba und Chris Evans in die Kinos und spielte weltweit mehr als 300 Millionen Dollar ein. Mit "Fantastic Four - Rise of the Silver Surfer" folgte 2007 das zweite Abenteuer. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion