Fotostrecke

Kinostarts am 16.1.2020

Bad Boys for Life
1 von 4
Bad Boys for Life: 17 Jahre nach dem zweiten Teil betätigen sich Will Smith und Martin Lawrence abermals als Cop-Duo, was nicht unbedingt auf große Karrierechancen im Polizeiberuf schließen lässt. Fans launiger Action werden es dennoch zu schätzen wissen, denn die lässige Stimmung ist noch immer dieselbe. (Regie: Adil El Arbi, Bilall Fallah, USA 2020)
Lindenberg! Mach dein Ding:
2 von 4
Lindenberg! Mach dein Ding: Ein sympathisches und von Hauptdarsteller Jan Bülow glänzend gespieltes Biopic über die Anfangsjahre des wohl bedeutendsten Rockstars deutscher Zunge. Leider macht Hermine Huntgeburths Film zu wenig aus der Musik. Wagt man den Vergleich zu „Rocket Man“ wird klar, was dem deutschen Kino an Popkultur fehlt. (D 2020)
Der marktgerechte Mensch
3 von 4
Der marktgerechte Mensch: Dieser crowdfinanzierte Dokumentarfilm analysiert den Wandel des Arbeitsmarkts zugunsten immer prekärerer Beschäftigungsverhältnisse und erkennt in der Vereinzelung des Menschen eine besondere Gefahr: Wenn die Solidarität fehlt, wird sich kaum etwas ändern. (D 2020, Regie: Leslie Franke, Herdolor Lorenz)
Vom Gießen des Zitronenbaums
4 von 4
Vom Gießen des Zitronenbaums: Die Satire Elia Suleimans kommt fast ohne Worte aus. Unterwegs in Nazareth, Paris und New York inszeniert sich der Regisseur selbst als Beobachter eines leicht ins Groteske gekippten Alltags. Misstrauen und latente Gewalt finden sich überall, das fügt sich zu einem Porträt eines globalen Palästinas. (Katar, D, CN, Palästina, 2019)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion