Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hugh Grant als Verlierer in Liebeskomödie

Der britische Filmstar Hugh Grant (52) wird unter der Regie von Marc Lawrence in New York eine Liebeskomödie drehen. ...

Los Angeles. Der britische Filmstar Hugh Grant (52) wird unter der Regie von Marc Lawrence in New York eine Liebeskomödie drehen.

Wie das US-Branchenblatt «Variety» berichtet, dreht sich die noch namenlose Romanze um einen britischen Drehbuchautor, der in den 1990er Jahren in Hollywood als Oscar-Gewinner hoch im Kurs stand. 15 Jahre später ist er geschieden, ohne Geld und künstlerisch am Ende. Zum Geldverdienen nimmt er einen Job als Lehrer an einem kleinen College an. Die Dreharbeiten sollen im April in New York beginnen. Es ist die vierte Zusammenarbeit von Grant und Lawrence, die zuletzt die Komödie «Haben Sie das von den Morgans gehört?» verfilmten. Der Star aus «Bridget Jones», «Ein Chef zum Verlieben» und «Tatsächlich ...Liebe» ist derzeit in dem Film «Cloud Atlas» zu sehen. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare