Netflix-Hit

Jetzt startet die 2. Staffel von „How To Sell Drugs Online Fast“: Das sollte man vorher wissen

  • Nico Scheck
    vonNico Scheck
    schließen

Der deutsche Netflix-Hit „How To Sell Drugs Online Fast“ startet in die zweite Staffel. Doch bevor man sich die neuen sechs Folgen anschaut, sollte man ein Detail wissen.

  • Die deutsche Netflix-Serie „How To Sell Drugs Online Fast“ startet mit Staffel 2
  • Der Netflix-Hit gehört zu den beliebtesten Serien auf der Streaming-Plattform
  • In Staffel eins steigt Protagonist Moritz zum Drogendealer auf

Frankfurt - Er ist der pubertierende Walter White, es ist das deutsche Breaking Bad. Nur anders. Ganz anders. Die deutsche Netflix-Serie „How To Sell Drugs Online Fast“ geht in die zweite Runde. Sechs neue, von Fans lang herbeigesehnte Folgen stehen beim Streamingdienst bereit. Endlich, endlich, endlich geht die Geschichte um Drogendealer Moritz (Maximilian Mundt) weiter. Doch wie das mit neuen Staffeln immer so ist. Die vorangegangenen liegen meist Monate, manchmal gar Jahre zurück.

Im Fall von „How To Sell Drugs Online Fast“ handelt es sich um ziemlich genau 14 Monate. Eine lange Zeit. Wer erinnert sich da denn noch an die Ereignisse aus Staffel 1? Da hilft nur eine Auffrischung.

Serie How to Sell Drugs Online (Fast)
Erstausstrahlung31. Mai 2019
Produktionbildundtonfabrik
Episoden12 in 2+ Staffeln
Anzahl der Folgen6
Jahr(e)seit 2019

„How To Sell Drugs Online Fast“ bei Netflix: Was in Staffel 1 geschah

Da ist auf der einen Seite Moritz. Und auf der anderen seine Freundin Lisa (Lena Klenke). Nach einem Jahr in den USA kehrt Lisa nach Hause zurück, doch das Interesse an Moritz scheint dahin. Sie ist sich nicht mehr sicher, was Moritz dazu veranlasst, ihre Social-Media-Accounts zu hacken. Sicher ist sicher. Was Moritz herausfindet, gefällt ihm nicht. Hinter Lisas Zweifel steckt ein anderer Junge. Natürlich. Der andere Junge heißt Dan (Damian Hardung). Dan hat zwar nicht die Weisheit mit Löffeln gefressen, aber immerhin ein funktionierendes Drogen-Business an der Schule aufgebaut.

Was liegt da näher, als Dan in seinem florierenden Geschäft Konkurrenz zu machen? Moritz' Plan: Dan in seinem eigenen Business schlagen und so dessen Strahlkraft minimieren. Vielleicht kommt Lisa dann ja zurück. Ein mittelmäßig durchdachter Plan. Doch er funktioniert. Vorerst.

„How To Sell Drugs Online Fast“ bei Netflix: Heute startet Staffel 2

Moritz knüpft schnell Kontakt zum lokalen Ecstasy-Händler Buba (Bjarne Mädel). Das Drogen-Start-up beginnt zu wachsen. Gemeinsam mit Kumpel Lenny (Danilo Kamperidis) baut Moritz einen Onlineshop auf. Während die Kasse klingelt, müssen Moritz und Lenny jedoch auch die Schattenseiten des Drogendealertums erfahren. Die Polizei sitzt ihnen im Nacken, Buba möchte mehr als nur die Krümmel der Torte abbekommen und ausgerechnet Dan, Lisas neue Flamme, wird zum Teil des Geschäfts.

Der deutsche Netflix-Hit „How To Sell Drugs Online (Fast)“ geht in die zweite Staffel.

Dass auch das Beschaffen von neuem Stoff nicht ganz einfach ist, gerät da fast schon zur Nebensache. Können Moritz und Lenny ihr selbst aufgebautes Drogen-Geschäft aufrecht erhalten? Erobert Moritz so das Herz seiner Lisa zurück? Diese und weitere Fragen dürften in Staffel 2 von „How To Sell Drugs Online Fast“ beantwortet werden. Entwickelt sich Moritz doch noch zu Walter White, könnten noch einige Staffeln bei Netflix folgen. (Nico Scheck)

Auf der Höhe der Zeit: In der ZDF-Serie „Sløborn“ erreicht ein gefährliches Virus eine deutsch-dänische Insel. Die Serie nimmt erschreckend real die Corona-Pandemie vorweg.

Rubriklistenbild: © Netflix/dpa

Mehr zum Thema

Kommentare