Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hauptrolle für Jon Hamm in Sportdrama

«Mad Men»-Star Jon Hamm undder Regisseur Craig Gillespie («Fright Night», «Lars und die Frauen») wollen das Sportdrama ...

Los Angeles. «Mad Men»-Star Jon Hamm undder Regisseur Craig Gillespie («Fright Night», «Lars und die Frauen») wollen das Sportdrama «Million Dollar Arm» drehen.

«Variety» zufolge steht Hamm als Hauptdarsteller in dem Streifen bereits fest, während Gillespie mit dem Studio Disney noch um den Regieposten verhandelt. Die auf wahren Tatsachen beruhende Geschichte dreht sich um den Sportagenten J.B. Bernstein, der eine Ähnlichkeit von Wurfbewegungen von Baseball- und Cricket-Spielern entdeckte. Durch eine von ihm organisierte Reality-Show («Million Dollar Arm») mit indischen Cricket-Spielern stießt er auf zwei Sportler, die er in den USA zu Baseballspielern machte. Dabei musste er ihnen nicht nur das neue Spiel beibringen, sondern sie auch mit dem Leben in Amerika vertraut machen. Das indische Duo schaffte am Ende tatsächlich den Sprung in die Profi-Liga. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare