Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Garrett Hedlund steht bald für Ang Lee vor der Kamera. Foto: Guillaume Horcajuelo
+
Garrett Hedlund steht bald für Ang Lee vor der Kamera. Foto: Guillaume Horcajuelo

Garrett Hedlund soll in Ang Lees Kriegsfilm mitspielen

Die Besetzung für den Kriegsfilm ««Billy Lynn's Long Half Time Walk» («Die irre Heldentour des Billy Lynn») wächst weiter an.

Die Besetzung für den Kriegsfilm ««Billy Lynn's Long Half Time Walk» («Die irre Heldentour des Billy Lynn») wächst weiter an.

«Variety» zufolge soll neben dem Newcomer Joe Alwyn auch Garrett Hedlund (30, «Unbroken», «Tron: Legacy») mitspielen. Es ist eine Kriegssatire um gefeierte Irak-Veteranen, die in den USA auf eine Siegestour geschickt werden. Alwyn spielt den 19-jährigen Billy Lynn, Hedlund den Mannschaftsführer Sergeant Dime. Regie führt der zweifache Oscar-Preisträger Ang Lee («Brokeback Mountain», «Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger»). (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare