1. Startseite
  2. Kultur
  3. TV & Kino

Familienkomödie: „Lotta-Leben - Alles Tschaka mit Alpaka“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Mein Lotta-Leben 2 - Alles Tschaka mit Alpaka
Lotta (Meggy Hussong) und die Alpakas. © -/Wild Bunch Germany/dpa

Klassenfahrt nach Amrum - das klingt nach riesigem Spaß. Auch wenn der Start ein wenig holprig ist. Und dann ist da auch noch Rémi.

Berlin - Lotta freut sich doll auf die anstehende Klassenfahrt: Ganz ohne Eltern, dafür mit ihren besten Freunden die Insel Amrum erleben - wie cool! Ihre Mama Sabine aber durchkreuzt Lottas Pläne. Ausgerechnet Lottas Vater hat sie als Begleitperson für die Exkursion vorgeschlagen.

Der Film „Alles Tschaka mit Alpaka“ - in Koproduktion unter anderem mit dem Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) entstanden - basiert auf der ziemlich erfolgreichen Kinder- und Jugendbuchreihe „Lotta-Leben“ von Autorin Alice Pantermüller und Illustratorin Daniela Kohl. Zusammen haben sie eine ganze Reihe von Bänden rund um die Gesamtschülerin Lotta veröffentlicht (mit Titel wie: „Kein Drama ohne Lama“).

Nach den Flamingos die Alpakas

Und auch eine filmische Annäherung gibt es bereits: Im Sommer 2019 wurde „Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo!“ der Regisseurin Neele Leana Vollmar veröffentlicht. Mit dabei als Schauspieler waren etwa Oliver Mommsen, Laura Tonke und Meggy Hussong (Jahrgang 2007) als Lotta. Die drei sind in der nun startenden neuen Adaption des Lotta-Themas auch mit dabei. Die Regie kommt diesmal von Martina Plura, als Kamerafrau war ihre Zwillingsschwester Monika Plura mit dabei.

Auf Amrum lässt der neue französische Mitschüler Lotta und ihre Bande, die Wilden Kaninchen, nicht mehr los: Rémi heißt der Junge. Und Lotta weiß noch nicht, was sie davon halten soll, dass ausgerechnet ihre besten Freunde, Cheyenne und Paul, sich so gut mit diesem Rémi verstehen. Auf Amrum ebenfalls dabei sind die (G)Lämmer-Girls der hoch eingebildeten Berenike.

Damit nicht genug, mischen auch noch Cheyennes kleine Schwester Chanell, die plötzlich einfach verschwindet, und eine Klassenlehrerin mit dem so schmeichelnden Namen Frau Kackert mit. Und ein mysteriöses Rätsel, das harrt auch noch seiner Lösung.

Mein Lotta-Leben - Alles Tschaka mit Alpaka, D 2022, 88 Min, FSK ab 6, von Martina Plura, mit Meggy Hussong, Oliver Mommsen, Yola Streese dpa

Auch interessant

Kommentare