+
Manfred Krug (l.) und Rüdiger Kirschstein in "Auf Achse".

"Auf Achse"

Ein durchschlagender Fernfahrer

  • schließen

Von 1977 bis 1996 war Manfred Krug "Auf Achse". Eine kernige Serie über einen Brummifahrer, der in der Fremde auch mal exotische Abenteuer erlebt. - Unser wehmütiger Blick auf die großen Serien von damals.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion