Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Der Drachenjäger

Einige unritterlich-kaputte Typen jagen in einer in ihre Einzelteile zersprungenen Welt ausgerechnet die stattlichsten Kreaturen: Drachen. Angenehm skurril

Einige unritterlich-kaputte Typen jagen in einer in ihre Einzelteile zersprungenen Welt ausgerechnet die stattlichsten Kreaturen: Drachen. Angenehm skurril ist dieser französisch-deutsche Computertrickfilm, nur die Geschichte kommt nicht recht in Gang. (Regie: Guillaume Invernel, Arthur Qwak (!), F/D 2007)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare