Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Angela Merkel
+
Angela Merkel hat am Montag einen Termin im Berliner „Delphi-Filmpalast“.

Dokumentation

Die Kanzlerin geht ins Kino

„Die Unbeugsamen“ - eine Dokumentation über Frauen in der Politik. Die will sich auch Angela Merkel ansehen.

Berlin - Zur Premiere des Dokumentarfilms „Die Unbeugsamen“ wird Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Montag im „Delphi-Filmpalast“ in Berlin erwartet, wo sie auch ein Grußwort sprechen soll. Das kündigte Regierungssprecher Steffen Seibert in der Bundespressekonferenz an.

Der Film von Regisseur Torsten Körner zeigt, wie Frauen in der Bonner Republik um ihre politische Teilhabe kämpfen mussten. Offizieller Kinostart ist am 26. August. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare