TV

Szenen aus „Verrate mich nicht“

1 von 6
Nach ihrer Kündigung vom Krankenhaus sucht Cath (Jodie Whittaker) verzweifelt nach einer Lösung für ihr weiteres Leben. Da fällt ihr das Abschlusszeugnis ihrer Freundin Ally, einer erfolgreichen Notfallärztin, in die Hände.
2 von 6
Um sich und ihrer Tochter Molly (Summer Mason, li.) eine bessere Zukunft zu ermöglichen, trifft die alleinerziehende Cath (Jodie Whittaker, re.) eine Entscheidung, deren Folgen kaum abzuschätzen sind.
3 von 6
Die erfolgreiche Ärztin Dr. Ally Sutton (Andrea Lowe) hat genug von ihrer stressigen Arbeitsstelle – und wandert kurzerhand nach Neuseeland aus.
4 von 6
Die Vernachlässigung von Patienten beschäftigt die Krankenschwester Cath Hardacre (Jodie Whittaker) auch außerhalb der Arbeitszeiten. Sie beschließt daher, zu handeln.
5 von 6
Als Cath Hardacre (Jodie Whittaker) gegen die Vernachlässigung von Patienten im Sheffielder Krankenhaus vorgeht, hat dies für die engagierte Krankenschwester weitreichende Folgen.
6 von 6
Trotz der anfänglichen Hilfe von Dr. Andy Brenner (Emun Elliot) ist Cath Hardacre alias Dr. Sutton (Jodie Whittaker) mit ihrem neuen Leben als Notfallärztin überfordert.

Dreh- und Angelpunkt aller vier Episoden der britischen Serie „Verrate mich nicht“ ist Protagonistin Cath, mit welcher der Zuschauer von Sekunde eins an mitfiebert. Nach ihrer Kündigung zieht die fürsorgliche Krankenschwester nach Edinburgh und gibt sich dort als Notaufnahmeärztin aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion