Ressortarchiv: TV & Kino

Jodie Whittakers wahre Meisterleistung

„Verrate mich nicht“, Arte

Jodie Whittakers wahre Meisterleistung

Die neue Titelfigur der Kultserie „Doctor Who“ rettet die Miniserie „Verrate mich nicht“. Die BBC-Produktion läuft auf Arte.
Jodie Whittakers wahre Meisterleistung
Orpheus in der Unterwelt

„Green Book“

Orpheus in der Unterwelt

Peter Farrellys Oscar-Anwärter „Green Book – eine besondere Freundschaft“ biegt die Biografie des Musikers Don Shirley auf Standardmaße zurecht.
Orpheus in der Unterwelt
Der Million Dollar Grandpa

„The Mule“

Der Million Dollar Grandpa

Wieder einmal singt Clint Eastwood ein Heldenlied auf das bodenständige Amerika – doch selten so amüsant wie in der Schmugglerkomödie „The Mule“.
Der Million Dollar Grandpa
Roman auf 90 Minuten verdichtet - das klappt nicht

„Kühn hat zu tun“, ARD

Roman auf 90 Minuten verdichtet - das klappt nicht

Die Bestsellerverfilmung nach Jan Weiler im Ersten ist erkennbar ambitioniert - und doch nicht vollends gelungen.
Roman auf 90 Minuten verdichtet - das klappt nicht
Im Lubitschland

Nicola Lubitsch

Im Lubitschland

Nicola Lubitsch spricht über ihre Kindheitserinnerungen, den legendären Lubitsch-Touch und die deutsche Bürokratie.
Im Lubitschland
„Alles war schwarz und weiß“

„Exit“, Arte

„Alles war schwarz und weiß“

„Exit – Mein Weg aus dem Hass“: Ein ausgesprochen persönlicher Film über Aussteiger aus der Nazi-Szene.
„Alles war schwarz und weiß“
Lustiger Intrigantenstadl

„Bier Royal“

Lustiger Intrigantenstadl

Kennen Sie noch „Kir Royal“? Der ZDF-Zweiteiler „Bier Royal“ scheitert bei dem Versuch, daran anzuknüpfen.
Lustiger Intrigantenstadl
Böse Buben in Berlin und anderswo

„Maybrit Illner“, ZDF

Böse Buben in Berlin und anderswo

Die Talkshow zum Thema „Familienbande – kriminelle Clans außer Kontrolle?“ zeigt, wie schwer sich der Rechtsstaat tut.
Böse Buben in Berlin und anderswo
Netz aus Glas

„Die Blockchain-Revolution“, 3sat

Netz aus Glas

Ein Dokumentarfilm über das relativ neue Internet-Phänomen Blockchain lässt eine kritische Betrachtung zu sehr vermissen
Netz aus Glas
Cinderellas gefährlicher Schuh

"Chaos im Netz".

Cinderellas gefährlicher Schuh

Disneys neuester Animationsfilm führt die Computerspiel-Veteranen aus "Ralph reichts" in gefährliche Datenstrudel: "Chaos im Netz".
Cinderellas gefährlicher Schuh
Jonas Mekas gestorben

Experimentalfilm-Nestor

Jonas Mekas gestorben

Er war der vielleicht bedeutendste Experimentalfilmer des 20. Jahrhunderts. Jonas Mekas ist 96-jährig in New York gestorben.
Jonas Mekas gestorben
Immer das letzte Wort

"Mord geht immer: Der Koch ist tot", ZDF

Immer das letzte Wort

Frecher Humor, flotte Bildgestaltung und klassische Täterjagd machen den zweiten Fall von Kommissarin Schweiger zu einem unterhaltsamen Krimivergnügen.
Immer das letzte Wort
Kaninchen im Schlafgemach

„The Favourite"

Kaninchen im Schlafgemach

Yorgos Lanthimos plündert mit dem launigen Kostümfilm "The Favourite" die Filmgeschichte? und wird überraschend zum Oscar-Favoriten.
Kaninchen im Schlafgemach
Runter vom Sofa, raus ins Leben!

"37 Grad: Mit 100 ist noch nicht Schluss", ZDF

Runter vom Sofa, raus ins Leben!

Die Reportage zeigt drei rüstige alte Herrschaften, die das Leben auch mit 100 Jahren noch genießen.
Runter vom Sofa, raus ins Leben!
Und schau nicht in die Kamera

Und schau nicht in die Kamera

Wo ist die Grenze zwischen Empathie und Voyeurismus? "Yves? Versprechen", ein Dokumentarfilm über Migration.
Und schau nicht in die Kamera
Trumps für "Goldene Himbeere" nominiert

Goldene Himbeere

Trumps für "Goldene Himbeere" nominiert

US-Präsident Donald Trump ist als schlechtester Hauptdarsteller für seine Rolle in "Fahrenheit 11/9" nominiert. Sollte er gewinnen, wäre es schon seine zweite "Goldene Himbeere". Auch Melania hat …
Trumps für "Goldene Himbeere" nominiert
Die Verlorenen und die Schmerzfreien

"Tatort: Zorn", ARD

Die Verlorenen und die Schmerzfreien

Manchmal gibt es eine Lösung, meistens aber nicht: Der großartig besetzte Dortmund-Tatort "Zorn".
Die Verlorenen und die Schmerzfreien
Das Innenleben einer Kuckucksuhr

"Verliebt in Valerie", ARD

Das Innenleben einer Kuckucksuhr

Die vorzüglich gespielte ungewöhnliche Romanze mit Mina Tander erzählt von der Liebe eines Autisten zu einem Zimmermädchen.
Das Innenleben einer Kuckucksuhr

"Maybrit Illner", ZDF

"Wir sind ein weltoffenes Land"

In Maybrit Illners Talkshow erklärte eine Labour-Politikerin die britische Mentalität und eine deutsche Politologin die historische Entwicklung zum Brexit.
"Wir sind ein weltoffenes Land"
Verliebt in die Mafia

"Der Bozen-Krimi: Leichte Beute", Das Erste

Verliebt in die Mafia

Im Schatten der Dolomiten lodern die Gefühle, und von außen bricht das Verbrechen über Bozen herein.
Verliebt in die Mafia
Als das Private politisch wurde

"Der Spitzenkandidat"

Als das Private politisch wurde

"Der Spitzenkandidat" erzählt vom Scheitern des demokratischen Hoffnungsträgers Gary Hart.
Als das Private politisch wurde
Der aufhaltsame Aufstieg des Donald Trump

"Fahrenheit 11/9"

Der aufhaltsame Aufstieg des Donald Trump

In gewohntem Agitprop-Stil zeichnet Dokumentarfilmer Michael Moore in "Fahrenheit 11/9" die Vorgeschichte der Trump-Wahl nach.
Der aufhaltsame Aufstieg des Donald Trump
Sprung in die Fiktion

"Die Unsichtbaren", ARD

Sprung in die Fiktion

Ein Dokudrama zur Hauptsendezeit? Dank eines mitreißenden Sujets, eines erstaunlichen Casts und vor allem guter narrativer Instinkte ist Claus Räfles Wechsel vom Dokumentar- zum Fiction-Film durchaus …
Sprung in die Fiktion
Der Vater ist er womöglich selbst

"Totengebet", ZDF

Der Vater ist er womöglich selbst

Der fünfte Film mit Jan Josef Liefers als Anwalt Vernau nach den Romanen von Elisabeth Herrmann ist deutlich sehenswerter als die letzten Episoden der Reihe.
Der Vater ist er womöglich selbst
A bisserl kürzer treten

"Tatort: Wahre Lügen", ARD

A bisserl kürzer treten

Kürzer treten - das tut diesmal auch der schwächelnde Österreich-Tatort "Wahre Lügen".
A bisserl kürzer treten