Ressortarchiv: TV & Kino

Noch ein großer Schritt: „Woodstock – Drei Tage, die eine Generation prägten“

TV-Kritik

Noch ein großer Schritt: „Woodstock – Drei Tage, die eine Generation prägten“

Ein Dokumentarfilm erzählt die Geschichte von Woodstock, des bedeutendsten Festivals im 20. Jahrhundert.  
Noch ein großer Schritt: „Woodstock – Drei Tage, die eine Generation prägten“
„Blochin - Die Lebenden und die Toten“: Für immer im Fegefeuer

TV-Kritik

„Blochin - Die Lebenden und die Toten“: Für immer im Fegefeuer

Das ZDF wiederholt „Blochin“ mit Jürgen Vogel und setzt die düstere Krimiserie mit einem Film fort.
„Blochin - Die Lebenden und die Toten“: Für immer im Fegefeuer
TV-Kritik: Vertuschen, verneinen, lügen - wenn Polizisten zu Tätern werden

„Staatsgewalt – Wenn Polizisten zu Tätern werden“, ARD

TV-Kritik: Vertuschen, verneinen, lügen - wenn Polizisten zu Tätern werden

„Staatsgewalt – Wenn Polizisten zu Tätern werden“ ist ein Film über Versuche der Exekutive, Polizisten vor den Folgen ihrer Vergehen zu schützen. 
TV-Kritik: Vertuschen, verneinen, lügen - wenn Polizisten zu Tätern werden
Offensiv gegen dumpfe Ressentiments

„ZDF-History: Sinti und Roma. Eine deutsche Geschichte“

Offensiv gegen dumpfe Ressentiments

Mit einer empfehlenswerten Geschichtsdokumentation interveniert das ZDF gegen das Aufleben uralter Rassismen. Leider erst im Spätprogramm.
Offensiv gegen dumpfe Ressentiments
„Marie Brand und der schwarze Tag“: Rache, eiskalt serviert

„Marie Brand und der schwarze Tag“

„Marie Brand und der schwarze Tag“: Rache, eiskalt serviert

In dem fesselnden Krimi mit Mariele Millowitsch und Hinnerk Schönemann steht der Kommissar unter Mordverdacht.
„Marie Brand und der schwarze Tag“: Rache, eiskalt serviert
„Game of Thrones“-Prequel „Bloodmoon“: Was bisher bekannt ist

Neue Serie

„Game of Thrones“-Prequel „Bloodmoon“: Was bisher bekannt ist

8000 Jahre vor „Game of Thrones“: Die HBO-Serie mit dem Arbeitstitel „Bloodmoon“ bringt die Fans zurück nach Westeros - und kann hoffentlich die Mysterien rund um die Weißen Wanderer und den …
„Game of Thrones“-Prequel „Bloodmoon“: Was bisher bekannt ist
Arte-Film über Birkenstock-Sandale: Eines Kultursenders unwürdig

„Birkenstock – Die Freiheit trägt Sandale“ (Arte)

Arte-Film über Birkenstock-Sandale: Eines Kultursenders unwürdig

Auf Arte läuft ein obskurer Beitrag über Birkenstock-Schlappen - unkritisch, klischeehaft und mit einem haarsträubenden Kommentar. 
Arte-Film über Birkenstock-Sandale: Eines Kultursenders unwürdig
Hauen und Stechen

TV-Strategien

Hauen und Stechen

Beim Fernsehen der Zukunft bahnt sich ein Verdrängungswettbewerb an. Nun rüsten sich zwei vermeintliche Lokalgrößen gegen internationale Giganten.
Hauen und Stechen

Mohammad Rasoulof

Sein Verbrechen: Filme über seine Heimat

Regisseur Mohammad Rasoulof wurde im Iran zu einer einjährigen Freiheitsstrafe verurteilt.
Sein Verbrechen: Filme über seine Heimat
Was es bedeutet, eine Frau in dieser sexistischen Welt zu sein

„Tuca & Bertie“, Netflix 

Was es bedeutet, eine Frau in dieser sexistischen Welt zu sein

Keine Lust auf Oberflächlichkeit und Antifeminismus à la „Sex and the City“ und „Gossip Girl“? In „Tuca & Bertie“ kämpfen zwei feministische Vögel gegen Sexismus. Unsere Serienkolumne „Nächste Folge“.
Was es bedeutet, eine Frau in dieser sexistischen Welt zu sein
Altern ist nichts für Feiglinge: Pedro Almodóvars „Leid und Herrlichkeit“ im Kino

„Leid und Herrlichkeit“

Altern ist nichts für Feiglinge: Pedro Almodóvars „Leid und Herrlichkeit“ im Kino

Pedro Almodóvar findet in „Leid und Herrlichkeit“  in tragikomischer Selbstbetrachtung zur Meisterschaft zurück.
Altern ist nichts für Feiglinge: Pedro Almodóvars „Leid und Herrlichkeit“ im Kino
Deutsche zweiter Klasse? ZDF-Doku sucht nach Erklärungen für den Erfolg der AfD in Ostdeutschland

„Sachsen zwischen Mauerfall und Rechtspopulismus“, ZDFinfo

Deutsche zweiter Klasse? ZDF-Doku sucht nach Erklärungen für den Erfolg der AfD in Ostdeutschland

Seit dem Siegeszug der AfD gerade in Ostdeutschland versuchen Zeitungen und Nachrichtenmagazine, diesen Erfolg zu ergründen.
Deutsche zweiter Klasse? ZDF-Doku sucht nach Erklärungen für den Erfolg der AfD in Ostdeutschland
„Vox Lux“ im Kino: Brady Corbets Musikdrama mit Natalie Portman ist seltene Hollywood-Kunst

„Vox Lux“

„Vox Lux“ im Kino: Brady Corbets Musikdrama mit Natalie Portman ist seltene Hollywood-Kunst

Wenn man „Vox Lux“ gesehen hat, möchte man ihn gleich noch einmal sehen. Was sich übrigens durchaus lohnt – es gibt noch einiges unter seiner Oberfläche zu entdecken.
„Vox Lux“ im Kino: Brady Corbets Musikdrama mit Natalie Portman ist seltene Hollywood-Kunst
Zwischen Bach und Porno

TV-Kritik: „Draußen in meinem Kopf“ (ZDF)

Zwischen Bach und Porno

Ein einziger Raum, neunzig Minuten dramatische Spannung: Das Spielfilmdebüt „Draußen in meinem Kopf“ mit Hauptdarsteller Samuel Koch.
Zwischen Bach und Porno
Im eigenen Leben wieder zuhause

„37 Grad: Wo ist meine Familie?“ (ZDF) 

Im eigenen Leben wieder zuhause

Die Reportage aus der ZDF-Reihe erzählt wieder mal von Menschen, die ihre Eltern suchen.
Im eigenen Leben wieder zuhause
„König der Löwen“: Der Kreislauf des Lebens ist für Disney-Filme eine endlose Wiederverwertung

Remake

„König der Löwen“: Der Kreislauf des Lebens ist für Disney-Filme eine endlose Wiederverwertung

„König der Löwen“: Das Remake des Zeichentrickfilms ist weniger als eine schlechte Kopie. Der Kreislauf des Lebens ist für Disney-Filme heute offenbar eine endlose Wiederverwertung
„König der Löwen“: Der Kreislauf des Lebens ist für Disney-Filme eine endlose Wiederverwertung
„Stadtgeschichten“ auf Netflix: Ein politisches Signal

„Nächste Folge“

„Stadtgeschichten“ auf Netflix: Ein politisches Signal

Netflix sorgt mit einer neuen Staffel von Armistead Maupins „Stadtgeschichten“ für ein Wiedersehen mit der queeren Hausgemeinschaft in der Barbary Lane - und sendet nebenbei eine Botschaft an Donald …
„Stadtgeschichten“ auf Netflix: Ein politisches Signal
„Klimafluch und Klimaflucht“: Nach uns die Sintflut

TV-Kritik

„Klimafluch und Klimaflucht“: Nach uns die Sintflut

Die Dokumentation „Klimafluch und Klimaflucht“ verdeutlicht die Folgen des Klimawandels mit drastischen Bildern.
„Klimafluch und Klimaflucht“: Nach uns die Sintflut
Kleinstadtmorde am anderen Ende der Welt

„Brokenwood – Mord in Neuseeland: Blut und Wasser“ (Das Erste)

Kleinstadtmorde am anderen Ende der Welt

Sachter Humor und eine Prise Weltschmerz: Im Ersten feiert die neuseeländische Erfolgsserie „Brokenwood“ Premiere. 
Kleinstadtmorde am anderen Ende der Welt
„Giuseppe Garibaldi“ -  Frauenheld und Freiheitskämpfer

„Giuseppe Garibaldi“, arte 

„Giuseppe Garibaldi“ -  Frauenheld und Freiheitskämpfer

Schade: Der Film über den italienischen Revolutionär Giuseppe Garibaldi ist im Grunde bloß ein notdürftig bebildertes Hörbuch.  
„Giuseppe Garibaldi“ -  Frauenheld und Freiheitskämpfer
Robert Stone blickt zurück auf das historische Umfeld der Mondlandung 

Arte-Dokumentation

Robert Stone blickt zurück auf das historische Umfeld der Mondlandung 

Wegen der bemannten Mondlandung am 20. Juli 1969 und wegen des auf dem Planeten weiträumig etablierten Dezimalsystems ist das Jahr 2019 ein Mond-Jahr.
Robert Stone blickt zurück auf das historische Umfeld der Mondlandung 
„Un café sans musique c’est rare à Paris“: Pilgerfahrt zum Ich

„Un café sans musique c’est rare à Paris“

„Un café sans musique c’est rare à Paris“: Pilgerfahrt zum Ich

Die Rückkehr des surrealistischen Autorenfilms: Johanna Pauline Maiers Kleinod „Un café sans musique c’est rare à Paris“.
„Un café sans musique c’est rare à Paris“: Pilgerfahrt zum Ich
Eine Frau läuft sich frei

„Die Anfängerin“, ZDF 

Eine Frau läuft sich frei

Es ist nie zu spät, die Richtung zu wechseln: Debütspielfilm von der Erfüllung eines Lebenstraums. 
Eine Frau läuft sich frei
Mutter und die Terroristen

„Sympathisanten“, Arte 22.05

Mutter und die Terroristen

Felix Moellers besonnener Film über die als „deutscher Herbst“ berüchtigt gewordene Zeit der bundesdeutschen RAF-Hysterie. 
Mutter und die Terroristen
Verloren in der Welt des kontrollierten Vergnügens

TV-Kritik: „Smile“ (ZDF)

Verloren in der Welt des kontrollierten Vergnügens

Ungewöhnliches Jugendkino im ZDF: Eine junge Frau durchläuft auf einem Electro-Festival verschiedene Stadien der Erkenntnis.
Verloren in der Welt des kontrollierten Vergnügens