Ressortarchiv: TV & Kino

„Armes Huhn – armer Mensch“ (Arte): Wir brauchen Eier

TV-Kritik

„Armes Huhn – armer Mensch“ (Arte): Wir brauchen Eier

Diese Agrar-Doku zeigt nüchtern und präzise die globalen Auswirkungen der heimischen Hühnerzucht – und hat eine klare Lösung parat.
„Armes Huhn – armer Mensch“ (Arte): Wir brauchen Eier
Geruch des Aussätzigen

„Die Wunden der Ermittler“, ARD

Geruch des Aussätzigen

Ein Dokumentarfilm über ein Tabu: „Die Wunden der Ermittler“ in der ARD zeigt die Folgen von Verbrechen für die, die sie aufklären müssen.
Geruch des Aussätzigen
Tatort „Das Nest“: Die Streberin und das Böse

TV-Kritik

Tatort „Das Nest“: Die Streberin und das Böse

Der Dresden-Tatort „Das Nest“ konfrontiert eine facettenreiche neue Kommissarin gleich mit Serienmörder-Horror. 
Tatort „Das Nest“: Die Streberin und das Böse
„Privatkonzert“ (MDR): Große Auftritte in historischem Rahmen

TV-Kritik

„Privatkonzert“ (MDR): Große Auftritte in historischem Rahmen

Für die Kameras von MDR und Deutsche Welle TV wird Scharouns Architekturklassiker Haus Schminke zum Forum für internationale Popmusik.
„Privatkonzert“ (MDR): Große Auftritte in historischem Rahmen
„Maybrit Illner – Terror in Sri Lanka“ (ZDF): Gott ist gut, der Mensch ist böse

TV-Kritik

„Maybrit Illner – Terror in Sri Lanka“ (ZDF): Gott ist gut, der Mensch ist böse

Eine träge Runde wollte und konnte beim Thema Terrorismus nicht in den offenbar geplanten Religionsstreit einsteigen.
„Maybrit Illner – Terror in Sri Lanka“ (ZDF): Gott ist gut, der Mensch ist böse
„Lotta & der Mittelpunkt der Welt“ (ZDF): Wo alles begann

TV-Kritik

„Lotta & der Mittelpunkt der Welt“ (ZDF): Wo alles begann

In der Komödie aus der „Lotta“-Reihe mit Josefine Preuß geht es hinter der sommerlich heiteren Fassade um die wirklich wichtigen Dinge des Lebens.
„Lotta & der Mittelpunkt der Welt“ (ZDF): Wo alles begann
Auf verlorenem Posten

„Streik“

Auf verlorenem Posten

Der Franzose Stéphane Brizé hat einen Kriegsfilm über den Arbeitskampf in Zeiten der Globalisierung gedreht: „Streik“.
Auf verlorenem Posten
Zurück in die Zukunft

„Avengers: Endgame“

Zurück in die Zukunft

Schlussverbeugung mit Starbesetzung: Der 22. Marvel-Film „Avengers: Endgame“ ist zwar festlich, aber nicht so spannend.
Zurück in die Zukunft
Szenen einer arrangierten Ehe

„Die defekte Katze“ (Arte)

Szenen einer arrangierten Ehe

Sparsam gefilmt, ausgezeichnet gespielt:  „Die defekte Katze“ auf Arte ist ein Drama mit Pegah Ferydoni als Iranerin, die nach Deutschland heiratet.
Szenen einer arrangierten Ehe
Die neue „Tatort“-Kommissarin im Gespräch

Cornelia Gröschel

Die neue „Tatort“-Kommissarin im Gespräch

Cornelia Gröschel ist neue „Tatort“-Kommissarin. Ein Gespräch über ein Leben mit unheimlich viel Arbeit und die neue Rolle. 
Die neue „Tatort“-Kommissarin im Gespräch
Politische Spätfolgen des Kolonialismus

„Unter Herrenmenschen“, Arte

Politische Spätfolgen des Kolonialismus

Eine Dokumentation bei Arte zeigt die Geschichte des deutschen Kolonialismus in Namibia und beschönigt, bei aller Diskretion, wenig.
Politische Spätfolgen des Kolonialismus
Letzter Bremen-Tatort mit vertrautem Personal

„Tatort: Wo ist nur mein Schatz geblieben“, ARD

Letzter Bremen-Tatort mit vertrautem Personal

Inga Lürsen und Nils Stedefreund verabschieden sich mit einem leicht verwirrenden und insofern typischen Bremen-Tatort.
Letzter Bremen-Tatort mit vertrautem Personal
Die Ungläubigen und ihr Wunsch nach der Kirche im Dorf

„Ach, du liebes Abendland“, ZDF

Die Ungläubigen und ihr Wunsch nach der Kirche im Dorf

Mit verschmitztem Blick erkundet der syrische Filmemacher Firas Alshater die christlich-abendländische Prägung der Deutschen.
Die Ungläubigen und ihr Wunsch nach der Kirche im Dorf
„Die Geschichte von Pferd und Mensch. Equus“ (Arte): Sentimentale Reise

TV-Kritik

„Die Geschichte von Pferd und Mensch. Equus“ (Arte): Sentimentale Reise

Dokumentation über einige Aspekte der gemeinsamen Geschichte von Mensch und Pferd.
„Die Geschichte von Pferd und Mensch. Equus“ (Arte): Sentimentale Reise
Alles schon gesehen

„In Wahrheit: Still ruht der See“, arte

Alles schon gesehen

Der dritte Teil der Saarland-Krimireihe kehrt zu den Machern der Pilotfolge zurück, findet aber immer noch nichts, was ihn aus dem Krimi-Mittlemaß abhebt.
Alles schon gesehen
Kunst als Passion

„Van Gogh“ 

Kunst als Passion

Der Maler Julian Schnabel hat gemeinsam mit dem Drehbuchautor Jean-Claude Carrière eine grandiose Malerbiographie geschaffen: „Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit“. 
Kunst als Passion
Adel verpflichtet

ARD, „Donna Leon: Ewige Jugend“

Adel verpflichtet

Venedig und Uwe Kockisch sind in der 25. Donna-Leon-Verfilmung sehenswert wie immer, aber davon abgesehen ist der Krimi im Rahmen der Reihe nur guter Durchschnitt.
Adel verpflichtet
„Tödliches Comeback“ (ARD): Schürzenjäger und Schwerenöter

TV-Kritik

„Tödliches Comeback“ (ARD): Schürzenjäger und Schwerenöter

Muntere Krimikomödie mit viel Musik und einem spielfreudigen Martin Brambach als kleinkrimineller Musiker, der vom Comeback träumt.
„Tödliches Comeback“ (ARD): Schürzenjäger und Schwerenöter
Arte-Doku über Alt-Right in den USA: Frustrierte weiße Männer

„Rassenkrieg in den USA? Die Ziele der Alt-Right“ (Arte)

Arte-Doku über Alt-Right in den USA: Frustrierte weiße Männer

Die Arte-Doku „Rassenkrieg in den USA? Die Ziele der Alt-Right“ beschreibt einige Akteure der aktuellen politischen Ereignisse in den USA.
Arte-Doku über Alt-Right in den USA: Frustrierte weiße Männer
Säure in einem Taufbecken

Go East Festival in Wiesbaden

Säure in einem Taufbecken

Auf dem Go East Festival in Wiesbaden zeigen osteuropäische Filmemacher die Gegenwart.
Säure in einem Taufbecken
„So weit das Meer“ (ZDF): Schuld, Sühne und Vergebung

TV-Kritik

„So weit das Meer“ (ZDF): Schuld, Sühne und Vergebung

„So weit das Meer“ ist ein stilles, aber intensives Krimidrama mit Uwe Kockisch als Vater, der einst den Vergewaltiger seiner Tochter erschossen hat.
„So weit das Meer“ (ZDF): Schuld, Sühne und Vergebung
Cersei Lannister ist eine feministische Heldin

„Game of Thrones“, Finale Staffel 

Cersei Lannister ist eine feministische Heldin

Zur letzten Staffel „Game of Thrones“: Vorab-Nachruf auf Cersei Lannister. Folge 34 unserer Kolumne.
Cersei Lannister ist eine feministische Heldin
Dortmund-Tatort „Inferno“: Bloß nicht in die Notaufnahme

Tatort: Inferno (ARD)

Dortmund-Tatort „Inferno“: Bloß nicht in die Notaufnahme

Der neue Dortmund-Tatort „Inferno“ zeigt geordnetes Chaos in einer Klinik und ungeordnetes bei Faber.
Dortmund-Tatort „Inferno“: Bloß nicht in die Notaufnahme
Bewährte Konzepte und neue Technik für die Zukunft

Schwerpunktthema „Verkehr hoch drei“, ZDF

Bewährte Konzepte und neue Technik für die Zukunft

Mit Beiträgen in drei eingeführten Reportage- und Informationsreihen widmet sich das ZDF an diesem Wochenende der Krise unserer Verkehrssysteme.
Bewährte Konzepte und neue Technik für die Zukunft
Es gibt ein gesetzliches Baugebot

„Maybrit Illner“, ZDF

Es gibt ein gesetzliches Baugebot

Bei der Talkshow zum Thema Wohnungsnot geriet der Wirtschaftsminister in die Defensive.
Es gibt ein gesetzliches Baugebot