Ressortarchiv: TV & Kino

„Die Grenze ist zu groß“

Maybrit Illner, ZDF

„Die Grenze ist zu groß“

„Zuwanderung ohne Grenzen – Bleibt Merkel nur die Wende?“ fragte Maybrit Illner, und trotz bayerischer Phrasendrescherei wurde so etwas wie ein Ausweg erkennbar.
„Die Grenze ist zu groß“
Die Krise verkaufen

Neu im Kino: „Die Wahlkämpferin“

Die Krise verkaufen

Sandra Bullock trägt das Dokumentarfilm-Remake „Die Wahlkämpferin“, obwohl ihre Rolle glatt erfunden ist. Auch Marketingstrategisch ist der Film durchaus aufschlussreich: Wer weiß, wie es geht, kann …
Die Krise verkaufen
Bis dass der Tod sie scheide …

TV-Kritik: „Wölfe“

Bis dass der Tod sie scheide …

Soeben mit einem Golden Globe als bester Mehrteiler ausgezeichnet, gelangt die Verfilmung der Bestseller von Hilary Mantel um die Kabalen am Hofe Henrys VIII. auch in Deutschland zur Ausstrahlung. …
Bis dass der Tod sie scheide …
Kampf gegen organisierten Kindesmissbrauch

Menschen bei Maischberger, ARD

Kampf gegen organisierten Kindesmissbrauch

Fünf Experten diskutieren sachlich und ruhig über ein hochemotionales Thema. Das macht die sonst kaum vorstellbare Auseinandersetzung damit für den Zuschauer erst möglich.
Kampf gegen organisierten Kindesmissbrauch
Das Politische ist das Private

Nachruf auf Ettore Scola

Das Politische ist das Private

Sein Name verbindet sich mit stillem, einfühlsamen, sozialkritischen Kino: Mit Dutzenden Filmen hatte der italienische Regisseur Ettore Scola internationalen Erfolg. Nun ist er im Alter von 84 Jahren …
Das Politische ist das Private
Im Tal der Puppen

Im Kino: „Anomalisa“

Im Tal der Puppen

Man kommt aus dem Staunen gar nicht mehr heraus in der wunderbaren Kafkaeske „Anomalisa“ von den Regisseuren Charlie Kaufman und Duke Johnson.
Im Tal der Puppen

Alle gegen Aldi

Billig ist okay

Der Verbraucher wird beim ZDF ernstgenommen. Er bekommt einen Primetime-Sendeplatz. Das ZDF wird die Frage beantworten, die den Verbraucher umtreibt: Welcher Discounter ist der beste? Oder, präziser: …
Billig ist okay
Jeremy Renner mit Elizabeth Olsen in "Wind River"

Jeremy Renner mit Elizabeth Olsen in "Wind River"

Jeremy Renner (45) und Elizabeth Olsen (26) standen bereits für "Avengers: Age of Ultron" gemeinsam vor der Kamera. Nun haben sie die Hauptrollen in dem Independent-Drama "Wind River" angenommen, wie …
Jeremy Renner mit Elizabeth Olsen in "Wind River"
Connie Nielsen in "Wonder Woman" mit Gal Gadot

Connie Nielsen in "Wonder Woman" mit Gal Gadot

 Die israelische Schauspielerin Gal Gadot (30, "Fast & Furious 6") erhält in dem Superheldinnen-Film "Wonder Woman" prominente Verstärkung. "Variety" zufolge soll die dänische Schauspielerin Connie …
Connie Nielsen in "Wonder Woman" mit Gal Gadot
"Fast and Furious"-Fortsetzung hat griffigen Titel

"Fast and Furious"-Fortsetzung hat griffigen Titel

Der achte Teil der "Fast and Furious"-Actionreihe wird einen kurzen Titel haben. "Fast 8" enthüllte Hauptdarsteller Vin Diesel (48) auf Instagram, dazu postete er ein Plakat mit der Stadtansicht von …
"Fast and Furious"-Fortsetzung hat griffigen Titel
Star-Besetzung um Richard Gere in "The Dinner"

Star-Besetzung um Richard Gere in "The Dinner"

  Das geplante Thriller-Drama "The Dinner" hat weiteren Zuwachs bekommen. Neben Richard Gere (66), Laura Linney (51) und Steve Coogan (50) spielen nun auch Chloë Sevigny (41) und Rebecca Hall (33) …
Star-Besetzung um Richard Gere in "The Dinner"
Chloë Grace Moretz mit Zac Efron in "Bad Neighbors 2"

Chloë Grace Moretz mit Zac Efron in "Bad Neighbors 2"

Schon in dem Originalfilm "Bad Neighbors" (2014) mit Zac Efron (28, "High School Musical") und Seth Rogen (33, "Beim ersten Mal") ging es turbulent zu.
Chloë Grace Moretz mit Zac Efron in "Bad Neighbors 2"
Noch einmal in die Magengrube

Operation Zucker: Jagdgesellschaft, ARD

Noch einmal in die Magengrube

Die Fortsetzung von Rainer Kaufmanns Pädophilie-Krimi ist eine angenehme Überraschung, die durchaus auf Augenhöhe mit dem Vorgänger bestehen kann. Das liegt vor allem an Meisterleistungen von alten …
Noch einmal in die Magengrube
Vom Denken beim Schreiben

Wim Wenders in Frankfurt

Vom Denken beim Schreiben

Wim Wenders liest im Literaturhaus Frankfurt aus seinem Band „Die Pixel des Paul Cézanne“.
Vom Denken beim Schreiben
Kritik an „weißen“ Oscar-Nominierungen

#OscarsSoWhite

Kritik an „weißen“ Oscar-Nominierungen

Es ist das zweite Jahr in Folge, in dem die Liste der Oscar-Nominierungen komplett aus Weißen besteht. Wie auch im vergangenen Jahr regt sich im Internet unter dem Hashtag #OscarsSoWhite Protest. …
Kritik an „weißen“ Oscar-Nominierungen
Immer so viel Zeit wie nötig

„Neben der Spur – Amnesie“, ZDF

Immer so viel Zeit wie nötig

Das ZDF zeigt einen hochspannenden und vorzüglich inszenierten Krimi über einen Polizisten, der Teile seines Erinnerungsvermögens verloren hat.
Immer so viel Zeit wie nötig
Sie kann es besser

Anne Will über Flüchtlinge

Sie kann es besser

Die wichtigste Talkshow der Woche ist nach den Jahren mit Günther Jauch endlich wieder in guten Händen. Doch Anne Will zeigt in ihrer ersten Sendung weniger, als sie kann. Lag es an den Gästen?
Sie kann es besser
Mörder auf Beweissuche

 „Polizeiruf 110", ARD

Mörder auf Beweissuche

"Und vergib uns unsere Schuld" ist ein ungewöhnliche Polizeiruf aus München. Kommissar Meuffels, gespielt von Matthias Brand, und der geständige Mörder werden praktisch zu Komplizen.
Mörder auf Beweissuche
Stolz auf die Schönheit

„Frankreich, 24 Stunden“, Arte

Stolz auf die Schönheit

Arte guckt sich die Welt von oben an, mit der schwelgerischen Distanz von Sportfliegern. Die Filmsprache von „Frankreich, 24 Stunden“ ist die eines gut gemachten touristischen Gebrauchsfilms.
Stolz auf die Schönheit
Echte Filmkunst wird nicht gewürdigt

Die Oscars

Echte Filmkunst wird nicht gewürdigt

Der Film „Carol“ mit den Hauptdarstellerinnen Cate Blanchett und Rooney Mara wird in den wichtigsten Oscar-Kategorien übergangen. Wirkliche Innovationen erkennen die Juroren nur selten.
Echte Filmkunst wird nicht gewürdigt
Die Gegenwart der Geister

„Cemetery of Splendor“

Die Gegenwart der Geister

Beseelte Lebensräume: Der Thailänder Apichatpong Weerasethakul findet in seinem Film „Cemetery of Splendor“ das Fantastische in der Wirklichkeit.
Die Gegenwart der Geister
Die Kollateralschäden des IS-Terrors

Maybrit Illner, ZDF

Die Kollateralschäden des IS-Terrors

„Deutschland 2016 – Leben mit Gewalt und Terror?“ fragte Maybrit Illner in ihrer ersten Talkshow des Jahres, aber dann ging es doch wieder vor allem um die Kölner Silvesternacht
Die Kollateralschäden des IS-Terrors
Mit eisigem Blick

„Die dunkle Seite des Mondes“

Mit eisigem Blick

Neu im Kino: Der Psychothriller „Die dunkle Seite des Mondes“ mit Moritz Bleibtreu und Nora von Waldstätten führt in den Wald und zu menschlichen Abgründen.
Mit eisigem Blick
Alan Rickman - der Schurke als Dandy

Alan Rickman ist tot

Alan Rickman - der Schurke als Dandy

Nicht nur Harry Potter konnte von ihm lernen: Zum Tod des britischen Film- und Bühnenstars Alan Rickman, der sich Rollen derart zu eigen machen konnte, dass sie untrennbar mit dem eigenen Image …
Alan Rickman - der Schurke als Dandy
Die Oscar-Nominierungen 2016

Oscar-Nominierungen

Die Oscar-Nominierungen 2016

Die Nominierungen für die Oscars werden in Los Angeles bekanntgegeben. Wie erwartet geht der Western-Thriller "The Revenant - Der Rückkehrer" als großer Favorit ins Rennen. Ein Überblick über alle …
Die Oscar-Nominierungen 2016