Ressortarchiv: TV & Kino

Eine ansteckende Fröhlichkeit

„Das Tagebuch der Anne Frank“

Eine ansteckende Fröhlichkeit

"Das Tagebuch der Anne Frank" ist erstmals als deutsche Produktion verfilmt worden. Lea van Acken spielt das jüdische Mädchen und stellt ihren Lebensdrang in den Mittelpunkt.
Eine ansteckende Fröhlichkeit
Politischer als eine ganze Berlinale

Oscar-Verleihung

Politischer als eine ganze Berlinale

Statt schmalziger Reden lieber politische Worte: Die 88. Oscar-Verleihung gab sich politischer denn je, gerade wegen der Nichtberücksichtigung schwarzer Künstler.
Politischer als eine ganze Berlinale
Jenseits von Eden

„Spuren des Bösen: Liebe“

Jenseits von Eden

Der fünfte Film aus der ZDF-Reihe mit Heino Ferch ist ein fesselnder Krimi über ein Gefängnis ohne Mauern. Es geht um eine sektenähnliche Schicksalsgemeinschaft, die sich „Eden“ nennt.
Jenseits von Eden
Politischer als eine ganze Berlinale

Oscar-Verleihung

Politischer als eine ganze Berlinale

Statt schmalziger Reden lieber politische Worte: Die 88. Oscar-Verleihung gab sich politischer denn je, gerade wegen der Nichtberücksichtigung schwarzer Künstler.
Politischer als eine ganze Berlinale
Das sind die Oscar-Gewinner

Preisverleihung

Das sind die Oscar-Gewinner

Er hat es geschafft: Nach mehreren Nominierungen holt Leonardo DiCaprio seinen ersten Oscar. Wer gehört noch zu den Preisträgern? Ein Überblick über die Gewinner in Bildern, FR-Rezensionen der …
Das sind die Oscar-Gewinner
So feiert das Netz den Oscar für DiCaprio

Oscar-Gewinner Leonardo DiCaprio

So feiert das Netz den Oscar für DiCaprio

Nach vielen Jahren als Favorit kann Leonardo DiCaprio endlich den Oscar als bester Hauptdarsteller entgegennehmen. Auf Twitter freuen sich seine Fans - und posten zahlreiche Anspielungen auf seine …
So feiert das Netz den Oscar für DiCaprio
DiCaprio holt seinen ersten Oscar

"The Revenant"

DiCaprio holt seinen ersten Oscar

Neben "The Revenant" sind der Missbrauchthriller "Spotlight" und das Actionspektakel "Mad Max" die großen Gewinner der Oscar-Verleihung. Den heißesten Gesprächsstoff liefert aber Moderator Chris Rock.
DiCaprio holt seinen ersten Oscar
"Ich steuere nicht um"

Merkel bei Anne Will, ARD

"Ich steuere nicht um"

Eine Stunde lang erklärt Kanzlerin Angela Merkel zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate ihren Flüchtlingskurs in der Talksendung von Anne Will. Von ihrem Ansatz der europäischen und internationalen …
"Ich steuere nicht um"
Bonny und Clyde in Köln

TV-Kritik: Tatort „Kartenhaus“

Bonny und Clyde in Köln

Merkwürdig am neuen Tatort aus Köln ist, dass er von der Anlage her überwältigend wirken müsste. Tatsächlich liegt die ganze, fast die ganze Konstruktion aber früh vollständig nackt und bloß vor …
Bonny und Clyde in Köln
Eigentor im Moor

„Friesland: Klootschießen“, ZDF

Eigentor im Moor

Der dritte „Friesland“-Krimi ist weder spannend noch komisch und leider auch gänzlich überraschungsfrei.
Eigentor im Moor
Eine Chronik des Versagens

Im Kino: "Der Kuaför aus der Keupstraße"

Eine Chronik des Versagens

Der Dokumentarfilm „Der Kuaför aus der Keupstraße“ ist kein Krimi, vielmehr ein Polizeifilm aus der Wirklichkeit. Und er ist eine Chronik der Beschämung zu den NSU-Ermittlungen.
Eine Chronik des Versagens
Es gibt doch mehr als „The Revenant“

Oscars

Es gibt doch mehr als „The Revenant“

Auch in diesem Jahr gibt es genug Filme, deren Macher sich nichts vorzuwerfen brauchen – und die doch wohl übergangen werden. Das Derbe wird wohl die Oscars dominieren. Der FR-Filmkritiker erklärt, …
Es gibt doch mehr als „The Revenant“
„Schengen war eine Fata Morgana“

TV-Kritik: Maybrit Illner

„Schengen war eine Fata Morgana“

Maybrit Illner hatte einen ehemaligen und einen amtierenden Parteichef eingeladen, deren rhetorisches Dauerfeuer die anderen Gäste kaum zu Wort kommen ließ
„Schengen war eine Fata Morgana“
Das Ende der Unschuld

Kino "Mustang"

Das Ende der Unschuld

Die türkisch-französische Filmemacherin Deniz Gamze Ergüven und ihr für den Auslands-Oscar nominiertes Gesellschaftsdrama „Mustang“.
Das Ende der Unschuld
Reisen und Bruststraffung gratis

Oscars 2016

Reisen und Bruststraffung gratis

Neben der Oscar-Nominierung bekommen die Stars und auch Schauspieler der "B-Liste" jede Menge Geschenke. Die Firmen erhoffen sich werbewirksame Auftritte - und verschenken Reisen, Schmuck, Elektronik …
Reisen und Bruststraffung gratis
Von Experten und einfachen Bürgern

Zu Gast bei Maischberger, ARD

Von Experten und einfachen Bürgern

Maischberger lässt kontrovers über Merkels Flüchtlingspolitik diskutieren. Heraus kommt immerhin, dass es keine einfachen Antworten auf schwierige Fragen und in Ostdeutschland einen Mangel an …
Von Experten und einfachen Bürgern
Der Zuschauer als Baby

„Hotel Heidelberg – Kramer gegen Kramer“, ARD

Der Zuschauer als Baby

Mit der neuen Degeto-Reihe „Hotel Heidelberg“ kehrt das Rentnerfernsehen der belanglosen Sorte in die ARD-Primetime zurück. Der Auftaktfilm wirkt angesichts moderner Fernsehtrends beinahe provokativ …
Der Zuschauer als Baby
Konsequent journalistische Perspektive

FR-Filmkritik „Spotlight“

Konsequent journalistische Perspektive

Der Journalistenthriller „Spotlight“ von Tom McCarthy feiert die Kraft der investigativen Recherche. Der Regisseur verzichtet dabei auf jede Überemotionalisierung des Faktischen.
Konsequent journalistische Perspektive
Michael Moore schwärmt von Europa

Neu im Kino: „Where to invade next“

Michael Moore schwärmt von Europa

„Where to invade next“: Der US-Dokumentarfilmer Michael Moore zeigt den Europäern, wie gut sie es doch haben. Man könnte ihm auch Verklärung der Verhältnisse vorwerfen.
Michael Moore schwärmt von Europa
Neuer Film über Nelson Mandela geplant

Neuer Film über Nelson Mandela geplant

Das Leben des südafrikanischen Nationalhelden Nelson Mandela (1918 - 2013) ist Vorlage für einen weiteren Spielfilm. "Variety" zufolge dient das Buch "Good Morning, Mr. Mandela" seiner langjährigen …
Neuer Film über Nelson Mandela geplant
"Batman v. Superman" wird ein langer Film

"Batman v. Superman" wird ein langer Film

Ben Affleck (43) und Henry Cavill (32) treten Ende März in dem Superhelden-Epos "Batman v. Superman: Dawn of Justice" gegeneinander an. Es wird ein langer Kampf werden, wie der "Hollywood Reporter" …
"Batman v. Superman" wird ein langer Film
Demián Bichir in Ridley Scotts "Prometheus"-Fortsetzung

Demián Bichir in Ridley Scotts "Prometheus"-Fortsetzung

Regie-Altmeister Ridley Scott (78) holt den Mexikaner Demián Bichir (52, "The Hateful Eight") für seine nächste Science-Fiction-Saga vor die Kamera. Bichir war 2012 für seine Hauptrolle in dem …
Demián Bichir in Ridley Scotts "Prometheus"-Fortsetzung
Meryl Streep als reiche Erbin und schlechte Sängerin

Meryl Streep als reiche Erbin und schlechte Sängerin

Vielleicht hat Oscar-Preisträgerin Meryl Streep (66) als schlechte Sängerin Chancen auf einen weiteren Oscar.
Meryl Streep als reiche Erbin und schlechte Sängerin
Zuwachs für "Fifty Shades of Grey"-Fortsetzung 

Zuwachs für "Fifty Shades of Grey"-Fortsetzung 

Die Besetzung um Jamie Dornan (33) als Geschäftsmann Christian Grey und Dakota Johnson (26) als Studentin  Anastasia Steele im dritten Teil von "Fifty Shades of Grey" wächst weiter an.
Zuwachs für "Fifty Shades of Grey"-Fortsetzung 
Einsendeschluss bei den Oscars

Academy Awards Oscars

Einsendeschluss bei den Oscars

Die Oscar-Wahl ist beendet - bis die Gewinner der begehrten Trophäen verkündet werden, dauert es jedoch noch eine Weile: Bis zur Oscar-Verleihung am kommenden Sonntag wissen nur zwei Personen, wer …
Einsendeschluss bei den Oscars