Ressortarchiv: TV & Kino

Der Inselkauz und die Medientussi

„Einmal Hallig und zurück“, Arte

Der Inselkauz und die Medientussi

Arte zeigt „Einmal Hallig und zurück“ - eine wunderbare romantische Watt-Komödie voller Überraschungen mit Anke Engelke und Charly Hübner.
Der Inselkauz und die Medientussi
Vertrauen mit Knacks

Neu im Kino: „Familienbande“

Vertrauen mit Knacks

Achtung, das ist ein ganz besonderer Familiengeschichte: Der irische Film „Familienbande“ zeigt zwei Menschen, die aus dem gesellschaftlichen Gefüge gefallen sind.
Vertrauen mit Knacks
„Flüchtlinge werden immer verdächtigt“

Maybrit Illner, ZDF

„Flüchtlinge werden immer verdächtigt“

"Angriff auf die Freiheit – wie bekämpft Europa den Terror?" lautete das Thema bei Maybrit Illner, und die Antworten ihrer Gäste lenkten den Blick vor allem auf Europas  Versäumnisse.
„Flüchtlinge werden immer verdächtigt“
Unschuld nützt auch nichts

Neu im Kino: „Riverbanks“

Unschuld nützt auch nichts

Eine Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des Flüchtlingsdramas: Der griechische Film „Riverbanks“ müsste ein Film zur Stunde sein. Tatsächlich aber weiß man nicht recht, was Regisseur Panos …
Unschuld nützt auch nichts
Wenn die Russen kommen – um zu bleiben

TV-Kritik: „Occupied“

Wenn die Russen kommen – um zu bleiben

Eine Erzählserie aus skandinavischer Produktion wirft einen Blick in die nahe Zukunft: In einer Art freundschaftlicher Belagerung übernehmen die Russen ungefragt staatliche Aufgaben in Norwegen. Ein …
Wenn die Russen kommen – um zu bleiben
Ihr Terror und unser Krieg

Anne Will, ARD

Ihr Terror und unser Krieg

Eigentlich waren es zwei Sendungen, die am Mittwochabend in der ARD liefen: Erst die Anne-Will-Talkrunde mit dem kurzfristig aktualisierten Thema, dann die Sendung mit dem ursprünglichen Schwerpunkt. …
Ihr Terror und unser Krieg
Der Tod und das Mädchen

„Ich und Earl ...“

Der Tod und das Mädchen

Endlich ein wieder ein Teenagerfilm zum Altwerden: „Ich und Earl...“
Der Tod und das Mädchen
Der permanente Krieg

Neu im Kino: „Die Tribute von Panem“

Der permanente Krieg

Noch einmal muss sich die Rebellin Katniss Everdeen entscheiden: In „Die Tribute von Panem“ herrscht Krieg - doch wer den Terror anrichtet, lässt sich kaum erkennen.
Der permanente Krieg
Luis und Leni

„Luis Trenker – Der schmale Grat der Wahrheit“

Luis und Leni

Wolfgang Murnberger und Peter Probst zeigen Luis Trenker als eigensinnigen Opportunisten, dem fast jedes Mittel recht ist, wenn es nur seiner Karriere dient.
Luis und Leni
Ändern soll sich nicht alles

Menschen bei Maischberger, ARD

Ändern soll sich nicht alles

Sandra Maischberger passte sich dem geschehen an und ließ über Terror diskutieren. Antworten auf die vielen Fragen fand sie mit ihrer Runde auch nicht.
Ändern soll sich nicht alles
Der Meister war zu Tränen gerührt

TV-Kritik: „Hitchcock-Truffaut“

Der Meister war zu Tränen gerührt

Alfred Hitchcock eröffnete dem Kino manch pfiffigen Trick. Der Franzose François Truffaut hatte Hitchcocks Meisterschaft früh erkannt und traf ihn 1962 zu einem langen Interview – Thema einer …
Der Meister war zu Tränen gerührt
Vorm Tod geht das Leben weiter

TV-Kritik: Ein großer Aufbruch

Vorm Tod geht das Leben weiter

Matti Geschonnecks neuer Film "Ein großer Aufbruch" ist luxuriös und vertrackt zugleich. Er erzählt von dem vergeblichen Versuch, pompös Adé zu sagen.
Vorm Tod geht das Leben weiter
Wir importieren keinen Terror, wir exportieren ihn

Günther Jauch

Wir importieren keinen Terror, wir exportieren ihn

Bei Günther Jauch bringt der Journalist Georg Mascolo auf den Punkt, weshalb es keinen Sinn macht, jetzt die Grenzen abzuriegeln. Und Verteidigungsministerin von der Leyen gibt sich Mühe, nicht in …
Wir importieren keinen Terror, wir exportieren ihn
Integration? Hilft nichts

TV-Krimi: Tatort

Integration? Hilft nichts

Im Berliner "Tatort" wird nicht mehr lange gefackelt, seit das neue Ermittlerduo angetreten ist. In der neuen Folge "Ätzend" geht es einmal mehr auch um die Flüchtlingsthematik.
Integration? Hilft nichts
Meister des Todes

„Die Diplomatin: Entführung in Manila“, ARD

Meister des Todes

Der Auftakt zur neuen ARD-Reihe mit Natalia Wörner als Diplomatin zur besonderen Verwendung ist ein sehenswerter Politkrimi, aber kein „Thriller in Manila“.
Meister des Todes
"Ein Putsch in der Sache"

Maybrit Illner, ZDF

"Ein Putsch in der Sache"

Maybrit Illner fragte: „Chaos in der Flüchtlingskrise – verliert Merkel die Kontrolle?“ Aber sie hatte auch Gäste geladen, die ganz andere Probleme haben.
"Ein Putsch in der Sache"
Das Ende einer Ära

Neu im Kino: „Erinnerungen an Marnie“

Das Ende einer Ära

Vielleicht der letzte lange Animationsfilm, den wir aus dem Studio Ghibli bewundern dürfen: Die großartige Produktion „Erinnerungen an Marnie“, die in Japan erfolgreich war, aber vermutlich nicht …
Das Ende einer Ära
Sie sterben wie sie fliegen

„Starfighter – Sie wollten den Himmel erobern“, RTL

Sie sterben wie sie fliegen

Nach dem Vorbild von „Erin Brockovich“: RTL verfilmt den Skandal um die Absturz-Serie des Bundeswehr-Jets „Starfighter“ vor 50 Jahren als Geschichte einer wehrhaften Witwe.
Sie sterben wie sie fliegen
Mädchen auf den Müll

TV-Kritik: „Hauptsache ein Junge“

Mädchen auf den Müll

Eine verbreitete Praxis mit gravierenden demografischen Folgen wird von den betroffenen Ländern nur zögerlich als Problem anerkannt: Familien lassen weibliche Föten gezielt abgetrieben, weil sie …
Mädchen auf den Müll
Kriegskomödie mit Tina Fey kommt 2016 ins Kino

Kriegskomödie mit Tina Fey kommt 2016 ins Kino

Paramount Pictures will eine noch titellose Kriegskomödie mit Hollywood-Komikerin Tina Fey (45, «Muppets Most Wanted») im März in die US-Kinos bringen. «Deadline.com» zufolge basiert der Film auf den …
Kriegskomödie mit Tina Fey kommt 2016 ins Kino
Dokumentation über Quentin Tarantino

Dokumentation über Quentin Tarantino

Gewöhnlich steht Quentin Tarantino (52) hinter der Kamera, doch nun wird der Kult-Regisseur selbst zur Geschichte. Die Filmemacherin Tara Wood arbeitet an der Dokumentation «21 Years: Quentin …
Dokumentation über Quentin Tarantino
Orlando Bloom wird in «Romans» zum Missbrauchsopfer

Orlando Bloom wird in «Romans» zum Missbrauchsopfer

«Der Hobbit»-Star Orlando Bloom (38) verschreibt sich einer düsteren Dramarolle. Wie «Variety» berichtet, übernimmt der Brite die Hauptrolle in dem Missbrauchsdrama «Romans», das von den Brüdern …
Orlando Bloom wird in «Romans» zum Missbrauchsopfer
Mariah Carey verleiht «Lego Batman» ihre Stimme

Mariah Carey verleiht «Lego Batman» ihre Stimme

Die amerikanische Pop-Diva Mariah Carey (45) kehrt vor die Filmkameras zurück. Die Sängerin wird in dem Zeichentrickfilm «The Lego Batman Movie» eine Sprechrolle übernehmen, wie der «Hollywood …
Mariah Carey verleiht «Lego Batman» ihre Stimme
Brad Pitt bringt «Okja» mit Jake Gyllenhaal ins Kino

Brad Pitt bringt «Okja» mit Jake Gyllenhaal ins Kino

Mit seiner Produktionsfirma Plan B will Hollywood-Star Brad Pitt (51) das Science-Fiction-Abenteuer «Okja» auf die Leinwand bringen. Wie das Kinoportal «TheWrap.com» berichtet, ist der …
Brad Pitt bringt «Okja» mit Jake Gyllenhaal ins Kino
Immer macht er alles kaputt

TV-Kritik: "Alki, Alki"

Immer macht er alles kaputt

Eine Alkoholsucht namens Flasche: „Alki Alki“, Axel Ranischs bemerkenswert aushaltbarer, gar tröstlicher Film über eine Katastrophe.
Immer macht er alles kaputt