Ressortarchiv: TV & Kino

Wie schön, dass es die DDR gab

TV-Kritik "Das Quiz der Deutschen"

Wie schön, dass es die DDR gab

Wäre ich nicht verdonnert worden, mir die Sendung anzusehen, ich hätte es gelassen und wäre schon viel weiter in Volker Brauns "Werktagebuch 1977-1989", zu dem ich jetzt, es ist 23 Uhr, fliehe. Von …
Wie schön, dass es die DDR gab
Bonos bester Freund heißt Guggi

TV-Kritik "Number One!"

Bonos bester Freund heißt Guggi

Wer die Achtziger verschlafen hat, darf sie jetzt noch einmal erleben: Markus Kavka lüftet in der neuen Kabel1-Sendung "Number One!" Geheimnisse des Stadionrocks. Von Marie-Sophie Adeoso
Bonos bester Freund heißt Guggi
Der Zahn der Zeit

Angelopoulos' "The Dust of Time"

Der Zahn der Zeit

Eine blasse Erinnerung an Theo Angelopoulos´ frühere Film-Meisterwerke: "The Dust of Time". Der Ästhetizismus ist immer ein schmaler Grat. Angelopoulos scheint die Balance verloren zu haben. ( mit …
Der Zahn der Zeit
Deutscher Rasen in Fernost

Aus Korea: "Endstation der Sehnsüchte"

Deutscher Rasen in Fernost

Drei deutsch-koreanische Paare in Altersruhe. Eine in Deutschland lebende koreanische Filmemacherin (Sung-Hyung Cho) und ein Jahr auf einer entlegenen Insel= "Endstation der Sehnsüchte". Von Katja …
Deutscher Rasen in Fernost
Damenklatsch in fettem Rosa

TV-Kritik "Frauenzimmer"

Damenklatsch in fettem Rosa

Vox hat in zuckersüßem Rosa am Montagnachmittag, zur hausfrauen- und bügelfreundlichen Zeit um 16 Uhr, eine Klatschrunde mit vier netten Frauen gestartet, die sich und das TV-Publikum amüsieren …
Damenklatsch in fettem Rosa

TV-Kritik "Anne Will"

Fans von Schwarz-Gelb

Bei Anne Will sitzt ein Westerwelle-Klon, der von der Erhöhung des "Schonvermögens" schwärmt. Trittin macht ihn genüsslich ein. Wenn das die Politiker von morgen sind, dann gute Nacht! Von Daland …
Fans von Schwarz-Gelb
Auf zum Impfen!

TV-Kritik "Maybritt Illner"

Auf zum Impfen!

Bei Maybritt Illner erfahren wir, warum zwei Impfstoffe noch kein Skandal sind, das H1N1-Virus gefährlich ist - und weshalb unsere Regierung nicht spinnt, wenn sie in Impfstoffe investiert. Von …
Auf zum Impfen!
Sofa-Kommissare

TV-Kritik "Aktenzeichen XY ... ungelöst"

Sofa-Kommissare

Hat ein Mörder den eigenen Weg gekreuzt? Es könnte sein, denn das Böse schläft nicht. Von der Couch aus kann man es sehen - und vielleicht auch besiegen. Ein Anruf genügt. Von Marie-Sophie Adeoso
Sofa-Kommissare
Vogelfrei

Filmbesprechung "Wendy und Lucy"

Vogelfrei

"Wendy und Lucy", der jüngste Film der amerikanischen Independent-Filmerin Kelly Reichardt, ist zweifellos ein Spielfilm. und dennoch ist jedes Bild darin wahr. Von Daniel Kothenschulte
Vogelfrei
Wolken am siebten Himmel

Marc Webbs Romanze "(500) Days of Summer"

Wolken am siebten Himmel

In Marc Webbs Independet-Romanze ist der siebte Himmel der Liebe unweigerlich mit Regenwolken verhangen. Eine Spur philosophischen Tiefgangs ist auch dabei. Von Michael Kohler ( mit Video)
Wolken am siebten Himmel
Böse Mädchen kommen überall hin

Horrorfilm "Orphan - Das Waisenkind"

Böse Mädchen kommen überall hin

Jaume Collet-Serra spielt im Horrorfilm "Orphan" mit dem Kindchenschema. Ein Waisenkind entpuppt sich als Früchtchen, das Papa gegen Mama ausspielt und Geschwister zu Komplizen macht. Von Michael …
Böse Mädchen kommen überall hin
Raten einmal ganz anders

TV-Kritik "Das Duell"

Raten einmal ganz anders

"Das Duell" ist eine neue Ratesendung im Ersten. Das Publikum klatscht, aber nicht wie im Sport-Studio. Das Licht leuchtet bläulich, aber nicht wie bei "Wer wird Millionär". Eigene Wege, also. Von J. …
Raten einmal ganz anders
Abgeschminkt

Günter Wallraff in "Schwarz auf Weiß"

Abgeschminkt

In "Schwarz auf Weiß" führt Undercover-Journalist, Günter Wallraff, glaubhaft durchs Deutschland der Rassisten. Doch das Problem ist eher der Hauptdarsteller. Von Daniel Kothenschulte ( mit Video)
Abgeschminkt
Dialog Fehlanzeige

TV-Kritik "Titel Thesen Temperamente"

Dialog Fehlanzeige

Alles drin in diesem "TTT"-Extra zur Frankfurter Buchmesse. Was China angeht, hat auch Dieter Moor vergebens nach einer Veranstaltung gesucht, bei der der von der Messeleitung propagierte Dialog …
Dialog Fehlanzeige

Sönke Wortmanns "Die Päpstin"

Konjunktur einer Legende

Johanna Wokalek vermittelt als "Die Päpstin" den Charme des Intellekts. Regisseur Sönke Wortmann überzeugt in einer piktoralen Wucht, die man nicht von ihm kannte. Von Daniel Kothenschulte ( Trailer)
Konjunktur einer Legende
Blut und Tränen

TV-Kritik "Popstars"

Blut und Tränen

Was mit unterhaltsamen Castings beginnt, endet unweigerlich in Eintönigkeit. Bei "Prosieben" soll der Seelenstriptease der Kandidaten abhelfen. Ergebnis: eine TV-gewordene Therapiestunde. Von …
Blut und Tränen
Kein Niveau-Heber, nirgends

TV-Kritik "TV Total"

Kein Niveau-Heber, nirgends

Niemand guckt TV Total, um sich fortzubilden. Doch wenn bestimmte Späße bei Harald Schmidt am unteren Ende der Geschmacksleiter angesiedelt sind, geht es bei Raab weiter die Sprossen hinunter. Von …
Kein Niveau-Heber, nirgends
"Darsteller sind meine Farben"

Regisseur Park Chan-Wook im Interview

"Darsteller sind meine Farben"

Der südkoreanische Regisseur Park Chan-Wook, für "Durst" mit dem Jury-Preis in Cannes ausgezeichnet, spricht im FR-Interview über seine Vampire im Priestergewand. ( mit Trailer)
"Darsteller sind meine Farben"
Fromme Blutsauger

"Durst"

Fromme Blutsauger

Park Chan-Wooks kunstvoller Horrorfilm "Durst" über einen Vampir im Priestergewand. Von Heike Kühn
Fromme Blutsauger
Großes Tamtam

TV-Kritik Maischberger

Großes Tamtam

Ohne die Politiker hätte es bei Sandra Maischberger interessant werden können. Es sollte zügig ein Polittalk-Verbot für Politiker erlassen werden. Von Judith von Sternburg
Großes Tamtam

"Ein leerer Raum ist wie Papier, die Darsteller sind meine Farben"

Der Koreaner Park Chan-Wook gilt als einer der wichtigsten Erneuerer des Genrekinos. Ein Gespräch über Vampire im Preistergewand
"Ein leerer Raum ist wie Papier, die Darsteller sind meine Farben"
Sex in der Schwerelosigkeit

TV-Kritik "Beckmann"

Sex in der Schwerelosigkeit

Ko(s)mische Vereinigung: Milva reisst die Augen auf und sagt "Sesso!". Beckmann liest lasziv eine Passage aus dem Roman "Limit" von Schätzing vor. Der grinst und Raumfahrer Ewald muss passen. Von …
Sex in der Schwerelosigkeit

TV-Kritik "Anne Will"

Kannibalismus als Kündigungsgrund

Um die gnadenlose Arbeitswelt ging es bei Anne Will. 80 Prozent seien doch mit dem Chef zufrieden, so der ehemalige BDI-Chef Rogowski. Däubler-Gmelin und Blüm hielten empört dagegen. Von Volker …
Kannibalismus als Kündigungsgrund

Fromme Blutsauger

Park Chan-Wooks kunstvoller Horrorfilm "Durst" über einen Vampir im Priestergewand
Fromme Blutsauger
Ewige politische Zappelei

TV-Kritik "Satire Gipfel"

Ewige politische Zappelei

Nur ein echter Fan wird bei Richlings ewiger Zappelei nicht verrückt. Da kann die Liebe zum politischen Kabarett noch so groß sein. Von Jana Schulze
Ewige politische Zappelei