Ressortarchiv: TV & Kino

Film "Der Fluch der zwei Schwestern"

Grusellametta

Was die Brüder Charles und Thomas Guard aus Ji-woon Kims gleichnamigem Horrorfilm gemacht haben, lässt einen ganz anders gruseln als gedacht. Von Michael Kohler
Grusellametta
McConaughey ist "Der Womanizer"

Filmpremiere

McConaughey ist "Der Womanizer"

In Mark Waters' "Der Womanizer" gibt Matthew McConaughey einen Ebenezer Scrooge als ungewöhnlich verführerischen Gefühlsknauser. Von Michael Kohler
McConaughey ist "Der Womanizer"
Die Logik des Traums

Filmfestival Cannes

Die Logik des Traums

Die Stunde der Autorenfilmer beim Festival in Cannes: Michael Haneke mit seinem Film "Das weiße Band" und Alain Resnais mit "Les Herbes Folles". Von Daniel Kothenschulte
Die Logik des Traums
Der Mann, der seine Liebe zeigt

Filmfestival Cannes

Der Mann, der seine Liebe zeigt

In Deutschland aufgerollt, in Cannes entzündet: Quentin Tarantinos filmverliebte NS-Groteske. Von Daniel Kothenschulte
Der Mann, der seine Liebe zeigt
Spielberg darf (ver-)filmen

Martin Luther King

Spielberg darf (ver-)filmen

Nach langen Verhandlungen mit den Erben des 1968 ermordeten Bürgerrechtlers Martin Luther King steht fest: Steven Spielberg wird dessen Leben auf die Leinwand bringen. Besser gesagt: er darf.
Spielberg darf (ver-)filmen
Mauerfall, Merkel und Dosenbier

TV-Kritik: Menschen bei Maischberger

Mauerfall, Merkel und Dosenbier

Vor Menschen bei Maischberger war Wetter mit Kachelmann. Der sprach vom Berliner Wetter: Die Warmluftblase über der Hauptstadt sorge für Bewölkung und Gegrummel. Dann kam die Kanzlerin. Von Volker …
Mauerfall, Merkel und Dosenbier

Atom Egoyans neues Meisterwerk

Nicht leicht, an Gott zu glauben

Von der Quadratur des Kreises: Der in Kanada lebende Armeniers Atom Egoyan stellt sein neues Meisterwerk vor, "Simons Geheimnis". Von Heike Kühn
Nicht leicht, an Gott zu glauben

Neu im Kino

Die Putzfrauen des Todes

"Sunshine Cleaning" ist eine abgründig humorige Familiengeschichte von Christine Jeff. Allein der Auftakt ist fulminant für einen Film, der sich nicht nur mit der amerikanischen Waffenlobby …
Die Putzfrauen des Todes

Filmfestival in Cannes

Teufel im Weib und Klotz am Bein

Sex und Psychologie beim Cannes-Wettbewerb: Pedro Almodóvar und Marco Bellocchio triumphieren, Lars von Trier scheitert. Von Daniel Kothenschulte
Teufel im Weib und Klotz am Bein
Die Prophezeiung

Filmfestival Cannes

Die Prophezeiung

Gesellschaftsbilder aus zwei Epochen: Ang Lees "Taking Woodstock" und "Un Prophète". Von Daniel Kothenschulte
Die Prophezeiung
In der Jauchegrube

TV-Kritik TV-Total

In der Jauchegrube

Je später der Abend, desto flacher das Niveau. TV-Total und die Abgründe dessen, was mal eine Unterhaltungsshow sein sollte. Fernsehen wurde nicht für Idioten erschaffen, sondern erzeugt sie erst. …
In der Jauchegrube
Die Welt ist nur ein Luftballon

Filmfestival

Die Welt ist nur ein Luftballon

Neues vom Trickfilmstudio Pixar, Francis Ford Coppola und Chinas Lou Ye beim Filmfestival in Cannes. Von Daniel Kothenschulte
Die Welt ist nur ein Luftballon
Von Rizinusmoderation und Papierschiffchen

TV-Kritik Kerner-Quiz

Von Rizinusmoderation und Papierschiffchen

"Wie schlau ist Deutschland?" geht so: Kerner macht den Möchtegernjauch, Promis beraten sich mit "ihrem" Publikum. Wäre nur die Umsetzung nicht so lieblos! Von Volker Schmidt
Von Rizinusmoderation und Papierschiffchen
Alles ganz simpel...

TV-Kritik Maischberger

Alles ganz simpel...

...und wer gut kochen kann, macht eben ein Restaurant auf. Bei Maischberger diskutierten gestern Abend Promis, Reiche, Linke und Verarmte über die neue Armut in Deutschland. Von Daland Segler
Alles ganz simpel...
Richling ist die echte Ulla Schmidt

FR-Fernseh-Kritik

Richling ist die echte Ulla Schmidt

Original oder Fälschung? Bei Beckmann sitzen Gesundheitsministerin Ulla Schmidt und ihre lebende Parodie, der Kabarettist Mathias Richling. Die Wahrheit: Richling ist viel mehr wie Schmidt als …
Richling ist die echte Ulla Schmidt
Zahlen für die Zeche

Auftakt Cannes 2009

Zahlen für die Zeche

Vor dem ersten Premierenfest herrscht Katerstimmung beim Filmfest in Cannes. Wer Champagner will, deckt sich besser selbst ein. Umsonst wird man ihn in diesem Jahr selten bekommen. Von Daniel …
Zahlen für die Zeche
Asozial sind nicht nur die anderen

TV-Kritik "Anne Will"

Asozial sind nicht nur die anderen

Wird in Deutschland gehungert? Ja, aber der Hunger ist ein Symptom, längst nicht nur für Armut. Eine kluge Debatte, bei der die Gescheiten dumm aussahen. Von Arno Widmann
Asozial sind nicht nur die anderen
Schuhmacher ist die neue Zweitagsfliege

TV-Kritik "DSDS"-Finale

Schuhmacher ist die neue Zweitagsfliege

Dieter Bohlen hat eine neue singende Marionette: Daniel Schuhmacher. Nie war ein Finale langweiliger, nie wirkten Moderator, Finalisten und Jury austauschbarer. Von Annalinda Auth
Schuhmacher ist die neue Zweitagsfliege
"Schweben Sie zum Notausgang"

Star Trek-Show

"Schweben Sie zum Notausgang"

Kabel Eins zeigte die "große Star Trek Show" mit dem wenig originellen Titel "Beam me up!". Drei Comedians sind zwei Stunden lang in Galaxien vorgedrungen, die man so noch nicht kannte. Von Christina …
"Schweben Sie zum Notausgang"
Lieber in die Ferne schweifen

FR-Fernsehkritik

Lieber in die Ferne schweifen

Soziale Unruhen in Deutschland? Nicht mehr undenkbar angesichts der Wirtschaftskrise. Doch statt die Faktenlage zu erörtern, schaut die Phoenix-Runde zu den krawalligen Franzosen. Von Natalie Soondrum
Lieber in die Ferne schweifen
Für die Tauben

55. Oberhausener Kurzfilmtage

Für die Tauben

Der thailändische Filmkunststar Apichatpong Weerasethekul gewinnt verdient die 55. Oberhausener Kurzfilmtage. Doch eine echte Premiere ist der Film beim Festival nicht. Von Daniel Kothenschulte
Für die Tauben
Opel - Der Aufreger des Tages?

FR-Fernsehkritik

Opel - Der Aufreger des Tages?

Im Bild unten links sieht man anfangs nur die unruhigen Finger von Jürgen Rüttgers. Es geht um die Arbeitsplätze bei Opel. Ist er nervös? Bei Beckmann? Von Sebastian Gehrmann
Opel - Der Aufreger des Tages?
Vier gegen zwei

TV-Kritik "Anne Will Show"

Vier gegen zwei

Im Talk ist die Rente sicher - jedenfalls die umlagenfinanzierte. Die Gäste spalten sich in "Scholzos" und Brachialliberale. Die spielten nur mit der B-Mannschaft, meint Volker Schmidt.
Vier gegen zwei