Ressortarchiv: TV & Kino

Ein liebevoller Blick zurück

Hundert Jahre deutsches Kino

Ein liebevoller Blick zurück

Die Dokumentation "Auge in Auge" ist eine Liebeserklärung an den deutschen Film - an seine großen Momente, unvergessliche Bilder und vor allem die deutschen Klassiker.
Ein liebevoller Blick zurück
Polanski dreht in Deutschland

Polit-Thriller

Polanski dreht in Deutschland

Star-Regisseur Roman Polanski und der ehemalige Bond-Darsteller Pierce Brosnan drehen ihren Polit- Thriller "The Ghost" von September an in Deutschland. Schauplätze sind Potsdam, Berlin und Sylt.
Polanski dreht in Deutschland
Samariter auf dem Pausenhof

Samariter auf dem Pausenhof

Jon Polls Schulkomödie "Charlie Bartlett" bietet Sex, Drogen und sogar ein bisschen Rock'n'Roll
Samariter auf dem Pausenhof
Diskretion und Nähe

Film

Diskretion und Nähe

Ein meisterhaftes Debüt: Der ungewöhnliche Liebesfilm "XXY" über einen jungen Hermaphroditen.
Diskretion und Nähe

Im Taubenschlag

Keine Zeit für eine vollständige Version: Die ruhelose Musikdokumentation "La Paloma"
Im Taubenschlag
Hanni & Nanni wird verfilmt

Filmförderung

Hanni & Nanni wird verfilmt

Das Medienboard Berlin-Brandenburg fördert die Verfilmung der Kinderbuchreihe "Hanni&Nanni", einen Film mit Jessica Schwarz in der Rolle von Romy Schneider.
Hanni & Nanni wird verfilmt
Terror und Fürsorge

"Julia"

Terror und Fürsorge

Verirrt auf den Spuren von John Cassavetes: Erick Zoncas glückloses Psychodrama mit Tilda Swinton.
Terror und Fürsorge
Walkie-Talkie-Räuberei

Kino

Walkie-Talkie-Räuberei

Roger Donaldsons spöttisches Porträt der britischen Klassengesellschaft: "Bank Job".
Walkie-Talkie-Räuberei

Surreale Bilder und Bauernschläue

Folgen des Klimawandels: Udo Maurers Dokumentarfilm "Über Wasser"
Surreale Bilder und Bauernschläue
"Selbstbewusst und bedürftig"

Heike Makatsch ist Hildchen Knef

"Selbstbewusst und bedürftig"

Verachtet und vergöttert, verruchte Sünderin und Hollywoodstar - Hildegard Knef kämpfte sich im Nachkriegsdeutschland mühselig nach oben und feierte dann weltweit Erfolge. Nun schlüpft Heike Makatsch …
"Selbstbewusst und bedürftig"
"Ich will da sein"

Porträt von Jenny Gröllmann

"Ich will da sein"

Die Regisseurin Petra Weisenburger hat die 2006 verstorbene Schauspielerin in ihren letzten drei Lebensjahren mit der Kamera begleitet. Dabei gelangen ihr sehr intime Momentaufnahmen.
"Ich will da sein"
Die heiteren Spiele

Film

Die heiteren Spiele

Sarah Morris' Film "1972" in München enthüllt Erstaunliches über das Olympia-Drama. Von Elke Buhr
Die heiteren Spiele
Schauspielerische "Tour de Force"

"Julia"

Schauspielerische "Tour de Force"

Die mit dem Oskar ausgezeichnete Schauspielerin Tilda Swinton verkörpert in dem frei nach John Cassavetes legendärem Melodram "Gloria" realisierten Thriller eine Alkoholikerin, die zur Verbrecherin …
Schauspielerische "Tour de Force"

Filmfestival Karlsbad

Ehrenpreis für Robert De Niro

Der Schauspieler Robert De Niro wird zur Eröffnung der 43. internationalen Filmfestspiele im tschechischen Karlsbad für seine Verdienste um das Weltkino ausgezeichnet.
Ehrenpreis für Robert De Niro

Porträt

Die Windmühlen werden nicht kleiner

Ein sehenswertes Porträt des Schauspielers und geläuterten Terroristen Christof Wackernagel: "Der Weiße mit dem Schwarzbrot".
Die Windmühlen werden nicht kleiner
Zug um Zug

Experimentalfilm

Zug um Zug

Der Experimentalfilmer James Benning ist in den deutschen Kinos angekommen: Der Eisenbahn-Film "RR".
Zug um Zug
Filmische Votivkerzen

Thriller

Filmische Votivkerzen

Und dann wäre da noch die heilende Kraft der Liebe: M. Night Shyamalans "The Happening". Von Gerhard Midding
Filmische Votivkerzen

Dokumentarfilm

Peking ist prägend

"Bird's Nest" - mit den Architekten Herzog & de Meuron in China.
Peking ist prägend

Der Kleiderschrank des Schicksals

Schulden, Alkoholprobleme und andere trügerische Mächte: Woody Allens rabenschwarzer Thriller "Cassandras Traum"
Der Kleiderschrank des Schicksals
Eine rechte Gerade für die Freundschaft

Football-Film

Eine rechte Gerade für die Freundschaft

George Clooney feiert in seiner eleganten Sportkomödie "Ein verlockendes Spiel" erneut die gute alte Zeit des Films. Von Michael Kohler
Eine rechte Gerade für die Freundschaft