Ressortarchiv: TV & Kino

Selfmade Superman

Comic-Verfilmung "Iron Man"

Selfmade Superman

Was täte ein amerikanischer Superheld wohl im heutigen Afghanistan?
Selfmade Superman

Reisebericht aus Tibet

Mosaiksteine am Wegesrand

Der Dokumentarfilm "Die roten Drachen und das Dach der Welt" sammelt per einfacher Digitalkamera Mosaiksteine.
Mosaiksteine am Wegesrand

Der Drachenjäger

Einige unritterlich-kaputte Typen jagen in einer in ihre Einzelteile zersprungenen Welt ausgerechnet die stattlichsten Kreaturen: Drachen. Angenehm skurril
Der Drachenjäger
Seniorenheim als Propagandalüge

"Die Geschwister Savage"

Seniorenheim als Propagandalüge

Die größten Feiglinge, was das Alter angeht, sind die Hollywoodstudios. "Die Geschwister Savage" ist eine mutige und bittere Komödie der Regisseurin Tamara Jenkins. Von Daniel Kothenschulte
Seniorenheim als Propagandalüge

Neandertal

Mit der Fallstudie eines 17-jährigen Neurodermitis-Patienten will sich dieser facettenreiche Coming-of-Age-Film nicht begnügen. Besonders der Zeithintergrund
Neandertal
Glück des Tüchtigen

Kino

Glück des Tüchtigen

Auch in Andy Tennants Abenteurer-Film "Ein Schatz zum Verlieben" ist nicht alles Gold, was glänzt. Von Michael Kohler
Glück des Tüchtigen
Camilo - der lange Weg ...

Camilo - der lange Weg...

Nach sieben Jahren quittiert ein aus Nicaragua stammender Zeitsoldat den Dienst in der US-Armee: als erster Kriegsdienstverweigerer des Irak-Kriegs.
Camilo - der lange Weg ...
Verschleierte Freiheit

"Football under cover"

Verschleierte Freiheit

Berliner Fußballerinnen spielten in Teheran gegen das Frauen-Nationalteam des Iran - und machten einen Film darüber. Das Rückspiel steht noch aus.
Verschleierte Freiheit

Kurzfilmfestival in Dresden

Zwei Goldene Reiter für Kanada

Der Animationsfilm "Madame Tutli-Putli" aus Kanada ist beim 20. Dresdner Filmfest mit zwei Goldenen Reitern ausgezeichnet worden. Die Gewinner teilen sich ein Preisgeld von insgesamt 60.000 Euro.
Zwei Goldene Reiter für Kanada
"Matula" will "Derrick" überrunden

Claus Theo Gärtner

"Matula" will "Derrick" überrunden

Frankfurt/Main (ap) - In rund zwei Jahren wird Matula den Rekord von Derrick knacken. Der Darsteller des dienstältesten deutschen TV-Ermittlers, Claus Theo
"Matula" will "Derrick" überrunden
"So glücklich war ich nie"

Kinofilm

"So glücklich war ich nie"

Devid Striesow ("Die Fälscher") und Nadja Uhl ("Sommer vorm Balkon") stehen derzeit in Berlin für den Kinofilm "So glücklich war ich noch nie" vor der Kamera. Er soll im Frühjahr 2009 in die Kinos …
"So glücklich war ich nie"

Deutsches Historisches Museum

Für Israel-Filmliebhaber

Aufnahmen aus den 50er bis 70er Jahren, die bislang kein öffentliches Publikum sah, zeigt das Deutsche Historische Museum in Berlin in seiner Reihe "Im Aufbau. Israelisches Kino. Eine Retrospektive".
Für Israel-Filmliebhaber
"Horror-Queen" mit 82 Jahren gestorben

Hazel Court

"Horror-Queen" mit 82 Jahren gestorben

Die durch zahlreiche Horrorfilme bekannte Schauspielerin Hazel Court ist tot. Die gebürtige Engländerin starb in ihrem Haus am kalifornischen Lake Tahoe an einem Herzinfarkt.
"Horror-Queen" mit 82 Jahren gestorben

Jenny Gröllmann

Zweifel an Stasi-Tätigkeit der Schauspielerin

Im jahrelangen Rechtsstreit, ob die inzwischen gestorbene Schauspielerin Jenny Gröllmann als IM (Inoffizieller Mitarbeiter) der DDR-Staatssicherheit bezeichnet werden darf, gibt es Unstimmigkeiten.
Zweifel an Stasi-Tätigkeit der Schauspielerin

Kate Hudson

"Eine neue Beziehung interesiert mich nicht"

Hamburg (dpa) - Superstar Kate Hudson (28) ist nicht interessiert an einer neuen Beziehung. "Ich bin lieber mit meinem Sohn Ryder zusammen und mache ihm
"Eine neue Beziehung interesiert mich nicht"

"Chiko"

Tut weh

Ein furioses Filmdebüt von Özgür Yildirims.
Tut weh

"Actrices"

Wie die Jungfrau zum Kinde

Valeria Bruni Tedeschi hat eine poetische Komödie über das Diven-Dasein gedreht.
Wie die Jungfrau zum Kinde

"Sieben Mulden für eine Leiche"

Schamlos

Thomas Haemmerlis Messie-Porträt.
Schamlos
Schweighöfer will hinter Kamera

Regiepläne

Schweighöfer will hinter Kamera

Matthias Schweighöfer will nach seinem Erfolg als Titelheld im Kriegs-Epos "Der Rote Baron" nun auch Regie führen. Für Ende 2009 plant der Schauspieler seinen ersten Film.
Schweighöfer will hinter Kamera
Gegen das eigene Blut

"Tödliche Entscheidung"

Gegen das eigene Blut

Ein Film wie eine griechische Tragödie. Sidney Lumet auf der Höhe seiner Kunst. "Before the devil knows you're dead", wie er im Original heißt, ist ein grimmiger Thriller über Moral und Vernichtung. …
Gegen das eigene Blut

Dreitausend Jahre gute Gebete

Das Leben lässt sich nicht richten: "Mr. Shi und der Gesang der Zikaden" ist Wayne Wangs bester Film seit langem
Dreitausend Jahre gute Gebete

Filmbranche

Wieder mehr Kinobesucher

Nach der vorjährigen Besucherflaute rechnet die Kinowirtschaft 2008 mit einem ihrer besten Ergebnisse. Kino sei wieder "sehr in".
Wieder mehr Kinobesucher
Die Wiederkehr der Propaganda

Film

Die Wiederkehr der Propaganda

"Der rote Baron", das frustrierende Spektakel eines unmöglichen deutschen Actionfilms.
Die Wiederkehr der Propaganda
Rückspulgebot

Film

Rückspulgebot

Michel Gondry begeistert mit seiner Begeisterung in der Parodie "Abgedreht". Von Daniel Kothenschulte
Rückspulgebot

Film

Geschichten aus dem heiligen Bezirk

Schönheit und Schmerz liegen in "Caramel", dem Debütfilm der libanesischen Regisseurin Nadine Labakis, nahe beieinander. Von Michael Kohler
Geschichten aus dem heiligen Bezirk