Amanda Peet mit Jason Bateman in "Identity Theft"

Das könnte lustig werden: US-Komödienstar Amanda Peet ("Was das Herz begehrt") ist zu der Besetzung von Seth Gordons ...

Los Angeles. Das könnte lustig werden: US-Komödienstar Amanda Peet ("Was das Herz begehrt") ist zu der Besetzung von Seth Gordons Komödie "Identity Theft" gestoßen. Wie "Variety" berichtet, stehen Jason Bateman und Melissa McCarthy ("Brautalarm") bereits als Darsteller fest.

Die Story dreht sich um einen Mann (Bateman), der Opfer eines "Identitätsklaus" wird. Ursprünglich war ein Mann als "Dieb" vorgesehen, doch nach dem Erfolg von McCarthy in der schrillen Komödie "Brautalarm", für die sie eine Oscar-Nominierung erhalten hatte, wurde die Rolle umgeschrieben.

Regisseur Gordon und Bateman kennen sich bereits von den Dreharbeiten zu der Komödie "Kill the Boss". Über Peets Rolle in dem geplanten Film wurde zunächst nichts bekannt. Peet war zuletzt in "Please Give" (2010) in den Kinos zu sehen. Ein Jahr zuvor holte sie Roland Emmerich für seinen Katastrophenfilm "2012" vor die Kamera. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion