Kleinstadtmorde am anderen Ende der Welt

„Brokenwood – Mord in Neuseeland: Blut und Wasser“ (Das Erste)

Kleinstadtmorde am anderen Ende der Welt

Sachter Humor und eine Prise Weltschmerz: Im Ersten feiert die neuseeländische Erfolgsserie „Brokenwood“ Premiere. 
Kleinstadtmorde am anderen Ende der Welt

Top-Meldungen

Neue Serie

Erste Details zum „Game of Thrones“-Prequel „Bloodmoon“
Erste Details zum „Game of Thrones“-Prequel „Bloodmoon“

„Brokenwood – Mord in Neuseeland: Blut und Wasser“ (Das Erste)

Kleinstadtmorde am anderen Ende der Welt
Kleinstadtmorde am anderen Ende der Welt

Neue Serie

Erste Details zum „Game of Thrones“-Prequel „Bloodmoon“

8000 Jahre vor „Game of Thrones“: Die HBO-Serie mit dem Arbeitstitel „Bloodmoon“ bringt die Fans zurück nach Westeros - und kann hoffentlich die Mysterien rund um die Weißen …
Erste Details zum „Game of Thrones“-Prequel „Bloodmoon“

„Giuseppe Garibaldi“, arte 

„Giuseppe Garibaldi“ -  Frauenheld und Freiheitskämpfer

„Giuseppe Garibaldi“ -  Frauenheld und Freiheitskämpfer

Arte-Dokumentation

Robert Stone blickt zurück auf das historische Umfeld der Mondlandung 
Robert Stone blickt zurück auf das historische Umfeld der Mondlandung 

„König der Löwen“

„König der Löwen“: Jon Fevreaus Remake ist ein Monument der Fantasielosigkeit

Jon Favreaus Remake von Disneys „König der Löwen“ ist weniger als eine schlechte Kopie des Zeichentrickfilms.
„König der Löwen“: Jon Fevreaus Remake ist ein Monument der Fantasielosigkeit

„Un café sans musique c’est rare à Paris“

„Un café sans musique c’est rare à Paris“: Pilgerfahrt zum Ich

Die Rückkehr des surrealistischen Autorenfilms: Johanna Pauline Maiers Kleinod „Un café sans musique c’est rare à Paris“.
„Un café sans musique c’est rare à Paris“: Pilgerfahrt zum Ich

„Die Anfängerin“, ZDF 

Eine Frau läuft sich frei

Eine Frau läuft sich frei

„Sympathisanten“, Arte 22.05

Mutter und die Terroristen

Felix Moellers besonnener Film über die als „deutscher Herbst“ berüchtigt gewordene Zeit der bundesdeutschen RAF-Hysterie. 
Mutter und die Terroristen

TV-Kritik: „Smile“ (ZDF)

Verloren in der Welt des kontrollierten Vergnügens

Ungewöhnliches Jugendkino im ZDF: Eine junge Frau durchläuft auf einem Electro-Festival verschiedene Stadien der Erkenntnis.
Verloren in der Welt des kontrollierten Vergnügens

TV-Kritik

Zurück in die 90er: Nicht vergessen - Tamagotchi füttern!

Eine dreiteilige Dokumentation über die 90er-Jahre und einige ihrer Merkwürdigkeiten.
Zurück in die 90er: Nicht vergessen - Tamagotchi füttern!

TV-Kritik

Heino Ferch im dritten Allmen-Krimi: Bilderjagd am Zürichsee

Heino Ferch im dritten Allmen-Krimi: Bilderjagd am Zürichsee

TV-Kritik

„Unit 42“ will an Stieg Larsson erinnern, bleibt aber Salander light

Diese belgische Krimiserie über Morde mit digitaler Komponente ist den deutschen Standard-Krimis durchaus voraus – aber nicht allzu weit.
„Unit 42“ will an Stieg Larsson erinnern, bleibt aber Salander light

„Yesterday“

A World Without Love

In seiner romantischen Komödie „Yesterday“ führt Danny Boyle in eine Welt, die sich nicht an die Beatles erinnert.
A World Without Love

„Dunja Hayali: Rechtsextremismus und Zivilcourage“, ZDF

Das Boulevard-Format hält Dunja Hayali zurück

Mit einem persönlich wie politisch brisanten Thema taucht Dunja Hayali ihre Zehe ins tiefe Wasser der Polit-Talkshows – aber das Boulevard-Format …
Das Boulevard-Format hält Dunja Hayali zurück