+
Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, und in die bringt auch diese Kette kein Licht.

Times mager

Bielefeld

  • schließen

Eine Lichterkette „nur für innen und außen“? Eine Stadt, die es womöglich gar nicht gibt?

Der Osterhase hat eine wunderschöne Lichterkette vorbeigebracht, die allerdings „nur für innen und außen geeignet“ ist. Dann kam es zunächst zu einem Themenwechsel, denn eine der Anwesenden hatte auf der Straße zwei Männern zuhören können, genau in dem Moment, in dem der eine maßvoll neugierig sagte: Ach, und das, obwohl er doch aus Bielefeld sei? Und der andere sagte: gerade weil er aus Bielefeld sei.

Worüber, fragte die Zuhörerin wider Willen, hatten die beiden nur gesprochen? Fußball? Backpulver? Denn Bielefeld ist eine Stadt, zu der sehr viele Menschen etwas sagen können, sei es zum Fußball, zum Backpulver oder aber zu der Spaßverschwörungstheorie, dass es Bielefeld gar nicht gebe. Oho!

Diese Spaßverschwörungstheorie entstand in den Neunzigern, als Verschwörungstheorien noch Spaß machten und sich auch nicht so idiotisch schnell herumsprachen und so bierernst („Bielefelder Flutlicht“-ernst, warf ein Witzbold ein) genommen wurden. Details kann man heutzutage bequem auf Wikipedia nachlesen. Da man dafür aber nach Bielefeld und Verschwörung suchen muss, ist weiterhin nicht jeder im Bilde und benötigt irgendwann Aufklärung. Im vorliegenden Fall war es ein Bielefelder Schnösel, der sich zurücklehnen, am Rotwein nippen und ausholen konnte. Ihm zufolge ging die Bielefeld-Verschwörung praktisch auf ihn persönlich zurück, das stellte sich auf Wikipedia später etwas anders dar.

Aber wer weiß. Es zeigte sich nämlich im nachösterlichen Gespräch, dass die Bielefeld-Verschwörung nicht umsonst aus dem studentischen Milieu kam. Etwas Tiefsinniges haftet ihr an. Wer sich auf sie einlässt, kann der Welt nur noch in einem Zeitraum von 40 Sekunden und einem Radius von hundert Metern trauen, höchstens, denn wenn Bielefeld eine Fiktion ist, was ist dann sicher? Außer – in diesem Moment, zum Zeitpunkt der Niederschrift – die S-Bahn-Station Hattersheim, die aber auch sofort wieder abgebaut werden könnte, nachdem die 1 weitergerollt ist (jetzt also)?

Während sich auch die kleine Runde ratlos an- und umschaute, ging es noch einmal um die wunderschöne Lichterkette. Man kann das irritierende Hinweisschild als fabelhafte Untertreibung deuten: Diese Kette kann lediglich absolut alles, aber wenn Ihnen das nicht ausreicht, sind sie jetzt gewarnt. Oder aber es handelt sich um eine prosaische Info: Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, und in die bringt auch diese Kette kein Licht.

Allen Anwesenden war natürlich die ganze Zeit über klar, dass die Lösung in einer Unaufmerksamkeit des Verpackungsaufschriftkorrektorats liegt und Bielefeld knapp 320 Kilometer entfernt ist. Wie uninteressant.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion