Ressortarchiv: Times mager

Pausenlos

Times mager

Pausenlos

Die Konzertpause wegzulassen, war vor einem Jahr noch ein origineller Vorschlag.
Pausenlos
AfD-Parteitag: Die Extremisten sind angetreten, ernst zu machen

Kommentar

AfD-Parteitag: Die Extremisten sind angetreten, ernst zu machen

Der Parteitag beweist: Die AfD wird sich weiter radikalisieren. Das lehrt nicht nur die Geschichte, sondern die Logik rechtsextremer Parteien.
AfD-Parteitag: Die Extremisten sind angetreten, ernst zu machen
So., 20.15 Uhr

Times Mager

So., 20.15 Uhr

Das Gute ist, dass beim Tatort – seit dem 29. November 1970, „Taxi nach Leipzig“ – der Spaß nicht aufhört, sondern anfängt.
So., 20.15 Uhr
Man

Times mager

Man

Mann sagt man, auch Bauern und Bäuerinnen sagen man – warum bloß, wenn sie doch „ich“ meinen?
Man
Tequila

Times mager

Tequila

Raue Sitten damals: Als George Harrison, 17, nach England zurückverfrachtet wurde. Und man in Frankfurt Tequila trank.
Tequila
Gesichter

Times mager

Gesichter

Gar nicht schlecht, dass man sich gegenwärtig auf die Masken herausreden kann, wenn man jemanden nicht erkennt.
Gesichter
Supersmart

Times Mager

Supersmart

Bald wird Ihr Smartphone Ihnen vorrechnen, wie viel Lebenszeit Sie pro Schweineschnitzel verlieren.
Supersmart
Loreley down

Times Mager

Loreley down

Weltkulturerbe? Der Titel hat die Gegend um die Loreley nicht davor bewahrt, dass allerlei hineingebaut und gedübelt wurde.
Loreley down
Klatsche

Times Mager

Klatsche

Von Pflegekräften, ganz viel Geklatsche und der Notwendigkeit, sich trotz allem mal ein paar neue Formulierungen zu überlegen.
Klatsche
Playlist

Times mager

Playlist

Barack Obamas Playlist zu seinen eben erschienenen Memoiren scheint doch manche Botschaft an einen gewissen T**** zu enthalten....
Playlist
Essig

Times mager

Essig

Alles Essig? Beileibe nicht. Von köstlichen Weinbergpfirsichen und ihrem Fugen-S.
Essig
Fallzahl

Times mager

Fallzahl

Wir und „Die Stadt der Blinden“: Auch José Saramago wusste von der Ratlosigkeit angesichts eines Kurvenverlaufs zu erzählen.
Fallzahl
Helferlein

Times mager

Helferlein

Dem Ingeniör ist nichts zu schwör? Aber da fehlt uns doch noch einiges – im Homeoffice wie auch auf internationaler Ebene.
Helferlein
Kevin

Times mager

Kevin

30 Jahre „Kevin – Allein zu Haus“. Ein Film, den man nicht kennen muss, um im Bilde zu sein.
Kevin
Hallo

Times mager

Hallo

Vorige Woche wurden, na so was, Telefonbücher ausgeliefert. Ja, es gibt sie noch.
Hallo
Stammeskult

Times mager

Stammeskult

Richard Fords Roman „Unabhängigkeitstag“ über das Wahlkampfjahr 1988 in den USA lässt auch für die unmittelbare Gegenwart tief blicken.
Stammeskult
Seit 1896

Times mager

Seit 1896

Kreativwettbewerb ist ein großes Wort, an dem die Gleichberechtigung von Frauen und Männern in diesem konkreten Dokumentarfilm-Fall schnöde scheitert
Seit 1896
Rollen

Times mager

Rollen

Bereits im Drogeriemarkt zeigt sich die dekadente Demokratie – wenn man denn Entlarvern und Entlarverinnen Glauben schenkt.
Rollen
Kintopp

Times mager

Kintopp

Sean Connery, wie er ist, und die USA, wie sie sein wollen: „Der Wind und der Löwe“.
Kintopp
Später …

Times mager

Später …

Ein paar Jahre nach Donald Trump erinnern wir uns... möglicherweise ein bisschen anders, als es war.
Später …
Büchergarten

Times Mager

Büchergarten

Grün war jetzt keine Option mehr: Herr Bauinspektor Kater auf verlorenem Posten.
Büchergarten
Doo doo

Times mager

Doo doo

Wahlen und manch andere Dinge auf Erden machen Ihnen derzeit zu schaffen: Singen Sie einfach „doo doo doo doo doo doo“ usw..
Doo doo
Ohne Kino

Times mager

Ohne Kino

Das Kino, eine „Prostitutionsstätte“? Lichtspielhäuser kamen jetzt wieder in den großen Topf.
Ohne Kino
Trümmer

Times mager

Trümmer

Liebes Tagebuch... stark wie ich bin, habe ich in vier Jahren die ganze Kiste zu einem Haufen Blech zertrümmert. Dein Donald.
Trümmer
Beweise

Times mager

Beweise

Waren wirklich wir das einst, in diesem Pulli, mit dieser Frisur? Von Überraschungen beim Ansehen alter Fotografien.
Beweise