Ressortarchiv: Times mager

Hungrig

Times mager

Hungrig

Verschlingen Schwarze Löcher nur Asteroiden, oder auch Tacos? Und was sollten Sie tun, wenn letztere ausverkauft sind? Die Polizei rufen?
Hungrig
Kölner Keller

Times Mager

Kölner Keller

Die Köpfe im Video-Keller müssen immun sein, sie dürfen sich nicht anstecken lassen von der sonst so im Fußball üblichen Stimmung.
Kölner Keller
Bücherbaum

Times Mager

Bücherbaum

Das Phänomenalste war immer die Invasion der fünf Millionen Stars.
Bücherbaum
Ganz normal

Times mager

Ganz normal

Wenn einem das Wörtchen „normal“ ganz normal mal auffällt, taucht es plötzlich überall auf. Die Feuilleton-Kolumne.
Ganz normal
Rasen

Times mager

Rasen

Merowinger, Möhrenschäler, Meistersinger? Mähroboter! Die Feuilleton-Kolumne.
Rasen
Kastanie

Times mager

Kastanie

Man wusste im Sommer doch, was auf einen zukommen würde. Jetzt ist es so weit.
Kastanie
Carlo Bohländer: Keep swingin’

Times mager

Carlo Bohländer: Keep swingin’

Carlo Bohländer wäre am heutigen Montag hundert Jahre alt geworden!
Carlo Bohländer: Keep swingin’
Ruhe

Times mager

Ruhe

Vom Urlaub aus stellt sich die irre gewordene Welt anders dar.
Ruhe
Bücherhaus

Times mager

Bücherhaus

Und jetzt, folgerichtig, ist der Bagger zum Haus des Büchermanns gekommen.
Bücherhaus
Klärchen

TIMES MAGER

Klärchen

Einfach nur ja zu sagen, wäre zu wenig. Das Arsenal, es anders zu tun, ist so riesig, dass es verunsichert. 
Klärchen
Indizien

Times mager

Indizien

Aaan-toon, ruft es von schräg gegenüber. Anton P. muss ein aufgewecktes (lautes) Kind sein, auch sonst bekommt man einiges mit.
Indizien
Gram

Times mager

Gram

Eine Taube, gramgebeugt, hängenden Mundwinkels und mühsamen Schrittes über das Pflaster wankend - wie bekommt der Taubenvergrämer das hin? 
Gram
Der Henkelstein

Times mager

Der Henkelstein

Kommen wir zum Sport: Sind World-of-Warcraft-Spieler Sportler? Da gehen die Meinungen auseinander. Die Feuilleton-Kolumne.
Der Henkelstein
Downton A.

Times mager

Downton A.

„Downton Abbey – der Film“ gehört eigentlich ins Wohnzimmer am späten Abend, aber wird man so lange warten können, bis man erfährt, ob Tom Branson doch noch einmal ein Glück findet?
Downton A.
Niksen: Einfach Nichtstun

Times mager

Niksen: Einfach Nichtstun

Der neue Trend aus Holland: Sich langweilen zu können, ist schon die halbe Miete, heißt es von praktizierenden Niksern.
Niksen: Einfach Nichtstun
Vorlagen

Times mager

Vorlagen

Alles Überwältigende ist heikel, erst recht, wenn man sich sein Geheimnis zu erklären versucht. Schweigen wir also und schauen auf diese Halbsäulen. Die Feuilleton-Kolumne.
Vorlagen
Büchermann

Times mager

Büchermann

Es war ein großes Drama, Passanten blieben stehen...
Büchermann
Büro

Times mager

Büro

Seit den Zeiten von J. J. Voskuils bahnbrechenden „Büro“-Romanen hat sich im Büro einiges verändert. Anderes nicht. Die Feuilleton-Kolumne.
Büro
Brief

Times mager

Brief

Mal ehrlich, faxen Sie noch oder mailen Sie schon? Eine Frage, die man dem nicht näher bezeichneten Finanzamt gar nicht erst stellen sollte. 
Brief
Traktoren

Times mager

Traktoren

Nur ein Traktor ist noch langweiliger als ein Auto. Aber sagen Sie das mal, wenn eine Stadt der IAA entgegenfiebert.
Traktoren
Erbleichen

Times mager

Erbleichen

Auf der Konsole ein Gesicht, runde Augen, breiter Mund, dicke Backen: Begegnung an einer Kirchenfassade von M. Die Feuilleton-Kolumne.
Erbleichen
Alle Fälle

Times mager

Alle Fälle

Wird Kommissar Schlingelmeier das Doppelleben Emma Schneckenschöns aufdecken können, die Eveline Wolkenfein ist? Oder war es umgekehrt? Eine Klappentext-Lese.
Alle Fälle