Ressortarchiv: Times mager

Schön, wenn diese Europäer übers Wetter reden

Times mager

Schön, wenn diese Europäer übers Wetter reden

Liebes Tagebuch: Ich finde diese Saudis einfach lustiger... Aus den Aufzeichnungen des Donald Trump.
Schön, wenn diese Europäer übers Wetter reden
Ratzen

Times mager

Ratzen

Ohrwürmer aus den Gefilden der Radiowerbung spiegeln ein Stück Realität. Hören wir trotzdem mal rein, pardon.
Ratzen
Herbst

Times mager

Herbst

Ein Gespräch über Bäume erschien Brecht offenbar einst wie der Gipfel politikferner Plauderei.
Herbst
Zum 270. Geburtstag: „Abgott aller Dilettanten“ - Leserbriefe gegen Goethe

Times mager

Zum 270. Geburtstag: „Abgott aller Dilettanten“ - Leserbriefe gegen Goethe

Mit wenigen Sachen geben sich Leute so viel Mühe, wie mit wirklich beleidigenden Leserbriefen. Das bekam auch Goethe zu spüren, der am Mittwoch Geburtstag hat.
Zum 270. Geburtstag: „Abgott aller Dilettanten“ - Leserbriefe gegen Goethe
Andere Saiten

Times mager

Andere Saiten

Hier dürfen Sie alles, als Tourist in Rom aber heutzutage viel weniger. Die Feuilleton-Kolumne.
Andere Saiten
Alexander Humboldt, der Weltreisende, trat lange auf der Stelle

Times mager

Alexander Humboldt, der Weltreisende, trat lange auf der Stelle

Alexander von Humboldt zog es immerzu heraus aus Europa - doch Politik und Kriege kamen ihm in die Quere. Und dann war da ja auch noch seine Mutter. Die Feuilleton-Kolumne.
Alexander Humboldt, der Weltreisende, trat lange auf der Stelle
Donald Trump und das Kaufinteresse an Grönland

Times mager

Donald Trump und das Kaufinteresse an Grönland

Steine. Eis. Eis. Eis. Und trotzdem gibt es einen Kaufinteressenten dafür.
Donald Trump und das Kaufinteresse an Grönland
Berliner Humboldt-Forum: Ein Fremdkörper

Times mager

Berliner Humboldt-Forum: Ein Fremdkörper

Bauwerke in Berlin von höchst unterschiedlicher Art. Die Kolumne „Times mager“.
Berliner Humboldt-Forum: Ein Fremdkörper
Monarchie

Times mager

Monarchie

Kaisers Geburtstag bei Kaiserwetter. Das gibt es nur in Bad Ischl.
Monarchie
Unterwegs

Times Mager

Unterwegs

Christoph Ransmayrs „Morbus Kitahara“ spielt am Traunsee - und ist nicht ohne.
Unterwegs
F. for Future

Times mager

F. for Future

Die Liebhaberei machte Alexander von Humboldt zu einem Experten der Pflanzenwelt.
F. for Future
Baum

Times mager

Baum

Bäume atmen für uns Abgase ein und machen gesunde Atemluft daraus. Wie wär‘s da mal mit einem Dankeschön? Vielleicht in Form eines Eimers Wasser?
Baum
Zeiten

Times mager

Zeiten

Wenn Sie denken, es gibt nur eine Zeit, dann haben Sie zwar einerseits Recht. Andererseits...
Zeiten
Liniert

Times mager

Liniert

Mit dem Menschen liniert zu sein, den man liebt: Ein schöner Versprecher, aber auch ein schönes Versprechen. Die Feuilleton-Kolumne.
Liniert
Neugierde

Times mager

Neugierde

Sie müssen diesen Text nicht lesen. Wenn er Ihnen schlechte Laune macht, haben wir vollstes Verständnis, es geht uns ja nicht anders. Die FR-Kolumne „Times mager“.
Neugierde
Kein Wunder, dass Clemens Tönnies ganz Afrika verachtet

Times mager

Kein Wunder, dass Clemens Tönnies ganz Afrika verachtet

Wie lange will man da noch von „Eliten“ sprechen? Die Feuilleton-Kolumne zu Clemens Tönnies.
Kein Wunder, dass Clemens Tönnies ganz Afrika verachtet
Pflastersteine umdrehen

Times mager

Pflastersteine umdrehen

Göttingen war 1789 weit mehr als nur eine Kleinstadt, vielmehr so etwas wie eine Gelehrterepublik. Wie aufregend auch für einen Alexander von Humboldt. Die FR-Kolumne „Times mager“.
Pflastersteine umdrehen
Ja. Es sei denn, man hat eine unangenehme Frage gestellt

Times mager

Ja. Es sei denn, man hat eine unangenehme Frage gestellt

Das kleine, feine Wort passt eigentlich immer – es sei denn, es werden sehr unangenehme Fragen gestellt. Die Kolumne „Times mager“.
Ja. Es sei denn, man hat eine unangenehme Frage gestellt
Tönnies, Gauland, Oettinger: Rassismus rutscht auch mal so raus

Rassismus

Tönnies, Gauland, Oettinger: Rassismus rutscht auch mal so raus

Was haben Clemens Tönnies, Alexander Gauland und Günther Oettinger gemeinsam? Sie äußern sich rassistisch - um sich hinterher zu entschuldigen. Die Glosse.
Tönnies, Gauland, Oettinger: Rassismus rutscht auch mal so raus
Donald Trump und die Angst der weißen Amerikaner

Times mager

Donald Trump und die Angst der weißen Amerikaner

Donald Trumps Ansprache zu den Morden von El Paso und Dayton: Ein gespenstisches Foto, ein gespenstischer Auftritt. Die Feuilleton-Kolumne.
Donald Trump und die Angst der weißen Amerikaner
Alexander von Humboldt und der Komet

Times mager

Alexander von Humboldt und der Komet

Unter dem Kometen Messier geboren wurde Alexander von Humboldt - und ließ folglich einfach nicht locker. Die Feuilleton-Kolumne zum Humboldt-Jahr.
Alexander von Humboldt und der Komet
Salzburger Schnürlregen und Salzburger Nockerln

Times mager

Salzburger Schnürlregen und Salzburger Nockerln

Salzburg, die Mozartstadt, ist weit mehr als eine Stadt der Musik, schon von Natur aus. Die Kolumne „Times mager“.
Salzburger Schnürlregen und Salzburger Nockerln
Gibt es zu viele alte weiße Männer?

Times mager

Gibt es zu viele alte weiße Männer?

Welches wäre die wünschenswerte Variante, keiner zu werden? Die Kolumne „Times mager“. 
Gibt es zu viele alte weiße Männer?
„72 Jungfrauen“: Boris Johnson verteilt seine Ressentiments so großzügig wie weiträumig

Times mager

„72 Jungfrauen“: Boris Johnson verteilt seine Ressentiments so großzügig wie weiträumig

Donald Trump kann weder richtig lesen noch schreiben. Boris Johnson mag Britain’s Trump sein, tut und beherrscht aber beides. Die Feuilleton-Kolumne.
„72 Jungfrauen“: Boris Johnson verteilt seine Ressentiments so großzügig wie weiträumig
Der Duft von Bio-Lamm und der Geist der Weimarer Verfassung

Times mager

Der Duft von Bio-Lamm und der Geist der Weimarer Verfassung

Die erste demokratische Verfassung Deutschlands und die Kleingartenordnung haben vor 100 Jahren am selben Tag das Licht der Welt erblickt. Was soll das bedeuten?, fragt: die Feuilleton-Kolumne.
Der Duft von Bio-Lamm und der Geist der Weimarer Verfassung