Ressortarchiv: Times mager

Vollzug

Times mager

Vollzug

„Kennst Du xy und acht weitere Personen?“, möchte Facebook wissen. Nein, wesentlich mehr.
Vollzug
Kein Bullshit

Times mager

Kein Bullshit

Der Forschungsdrang des Menschen ist ein Wunderwerk und führt in die spannendsten Ecken. Trotzdem hätten wir da noch eine Anregung.
Kein Bullshit
Rätsel

Times mager

Rätsel

Es gibt in Frankfurt zwei Haltungen: Entweder ist Frankfurt die schickste Stadt der Hemisphäre, wenngleich ein Geheimtipp, oder uncool und alle lachen darüber.
Rätsel
Papas Auto

Times mager

Papas Auto

Künstliche Intelligenz hat einen Popsong komponiert. Er klingt gar nicht so unplausibel, zumal der Computer für Text und Arrangement nichts kann.
Papas Auto
Weich

Times mager

Weich

Heute: Das Times mager würde sich dem Verdacht einer Intelligenzquotientenabweichung um mindestens minus fünf bis zehn Punkte aussetzen, hätte es nicht mit all seinen Mitteln recherchiert.
Weich
Abgespielt

Times mager

Abgespielt

Heute erklären wir unseren jungen Lesern, wie (vor allem: was) man einst bespielte. Inzwischen ist das sprachlich betrachtet Kinderkram.
Abgespielt
Gemach

Times mager

Gemach

Von Schnell-Lesern und Langsam-Lesern und Dingen, die einen ganz fies zurückwerfen.
Gemach
Orchester

Times mager

Orchester

Als Victor von Bülow einmal ein richtiges Orchester dirigieren durfte - und wie geordnet es am Arbeitsplatz Orchester zugeht.
Orchester
Tragödie

Times mager

Tragödie

Auf nur drei Varianten können alle Geschichten dieser Welt nach der Theorie eines gewissen William Foster-Harris zurückgeführt werden.
Tragödie
Kurze Liste

Times mager

Kurze Liste

Gut möglich, dass man den Büchersommer mit anderen Titeln verbracht hat als mit den jetzt Nominierten für den Deutschen Buchpreis 2016. Das ist natürlich kein Drama.
Kurze Liste
Abgesetzt

Times mager

Abgesetzt

Eine Recherche zur Berliner Hundekot-Situation. Und dazu singt Peter Fox: „Und überall liegt Scheiße, man muss eigentlich schweben / Jeder hat ’nen Hund, aber keinen zum Reden.“
Abgesetzt
Was nicht geht

Times mager

Was nicht geht

Der Hauptbahnhof. Mit keinem Bauwerk sonst hat Frankfurt einem gewaltigeren Maßstabsprung entgegengesehen, mit keinem Hochhaus, keinem Bankenturm.
Was nicht geht
Religiös

Times mager

Religiös

Der Glaube ist in den USA ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor, erklärt eine Studie. Das ist nicht ganz das, was sich der kirchenferne Westler vorstellt.
Religiös
Durchlesen

Times mager

Durchlesen

Tim Parks erklärt in seinem neuen Buch, man müsse ein Buch nicht komplett durchlesen. Da hört sich alles auf.
Durchlesen
Pflaumen

Times mager

Pflaumen

Frühherbst-Fragen: Wie isst man am besten eine Pflaume? Und wie vermeidet man es, in die Federweißer-Falle zu tappen?
Pflaumen
Frankfurts Hauptbahnhof

Times mager

Frankfurts Hauptbahnhof

Frankfurt auf einen Blick für Ankommende: Eine Vorplatzfläche, vollgestellt mit Werbeflächen und Absperrungen, mit Blumenkübeln und Absperrungen, mit Parkplätzen und Absperrungen. Ein Unort.
Frankfurts Hauptbahnhof
Ökonomie

Times mager

Ökonomie

Prosa genießt schon lang nicht mehr den Vorzug, durch mehrfachen Konsum für sich einnehmen zu können.
Ökonomie
Aussteigen

Times mager

Aussteigen

So zweckgerichtet die Wegstrecke auch erscheinen mag, sie muss nicht nur direkt zielgerichtet verlegt worden sein.
Aussteigen
Korken

Times mager

Korken

Und was ist „Korkengeld“? Nun, 1914 kam es darüber sogar zu einem Gerichtsstreit.
Korken
Giganten

Times mager

Giganten

Vor 17 Jahren kam „Absolute Giganten“ heraus. Kein anständiges Jubiläum, aber doch eine liebenswerte Zahl. Und keine Gelegenheit kann zu dünn sein, um diesen gigantischen Film zu loben.
Giganten
Ungelegen

Times mager

Ungelegen

Ungelegen kommt, dass Rolltreppen blockiert und Sperrfristen durchbrochen werden. Gelegen kommt, dass es manchmal auch flutscht und wurscht ist.
Ungelegen
Bewegtes Bild

Times mager

Bewegtes Bild

Die Münchener Straße ist ein urtypisches Gründerzeitprodukt. Die Straßenbahnpassagiere lädt sie ein, das Auge nomadisch streifen zu lassen - stets auf der Suche nach Wahrzeichen.
Bewegtes Bild
Abstimmung

Times mager

Abstimmung

Die deutsche Abwehr hatte am Sonntagabend Probleme, konnte sich aber schnell wieder fangen.
Abstimmung
Fingerabdruck

Times mager

Fingerabdruck

Rührend, dieses Vertrauen in die Erinnerung. Dabei ist es sehr gut, dass der Fingerabdruck entdeckt und schließlich auch vor Gericht verwendet wurde.
Fingerabdruck

Times mager

Lebenslügen

Moskauer Lebenslügen: Ein Schlosser aus Perm muss zahlen, weil er einen Text verbreitet hat, in dem eine „enge Zusammenarbeit“ zwischen Sowjetunion und Nazi-Deutschland angeprangert wird.
Lebenslügen