Ressortarchiv: Times mager

„Ein paar harte Bilder aushalten“

Times mager

„Ein paar harte Bilder aushalten“

Innenminister Thomas de Maizière (CDU) und vor ihm schon Alexander Gauland (AfD) haben empfohlen, "harte Bilder" von Flüchtlingen auszuhalten.
„Ein paar harte Bilder aushalten“
Glück & Pech

Times mager

Glück & Pech

Einerseits überlebte eine 91-Jährige einen Unfall, den man kaum überleben kann. Andererseits verpasste ein 93-Jähriger seinen 60 Jahre lang angepeilten Lottogewinn.
Glück & Pech

"Der Staat gegen Fritz Bauer"

Auf Mittelmaß geeicht

Der Filmpreis-Gewinner „Der Staat gegen Fritz Bauer“ gilt als Konsensbeitrag, aber das trifft es nicht wirklich. Das "Times Mager" zur Preisverleihung.
Auf Mittelmaß geeicht
Fischfinder

Times mager

Fischfinder

Da stellt sich die Frage, ob man wirklich einen Fischfinder zu Hause haben muss, wenn man nicht Eigentümer eines entsprechenden Gewässers in unmittelbarer Wohnungsnähe ist.
Fischfinder
Wartburg

Times mager

Wartburg

Richard Wagners Oper „Tannhäuser“ auf der Wartburg, sozusagen vor Ort: Man muss das mindestens einmal erlebt haben.
Wartburg
Menü

Times mager

Menü

Diskussionen über Tomatenfondue und andere Fragen des Geschmacks, vor allem des teureren Geschmacks.
Menü
Alle Wetter

Times mager

Alle Wetter

Gutes Wetter hat zwar durchaus angenehme Seiten, sehr angenehme Seiten, aber als Konversationsstoff taugt es eher nicht, nicht einmal in England.
Alle Wetter
Eschenheimer

Times mager

Eschenheimer

Wer heute an das Eschenheimer Tort denkt, denkt dabei hauptsächlich an die U-Bahnstation. Dabei kann der Ort auf eine weitreichende, auch oberirdische Geschichte zurückblicken.
Eschenheimer
Aushub

Times mager

Aushub

Abort? Austritt? Wie es einen mit Substantiven ergehen kann, wenn es etwas zu viele oder zu alte Substantive sind.
Aushub
Neuer Hut

Times mager

Neuer Hut

Sie werfen mit Hüten, wenn sie ihren Abschluss gemacht haben, die Studenten im angelsächsischen Sprachraum. Die University of East Anglia aber hat es ihnen nun verboten: zu gefährlich!
Neuer Hut
U-u-a-a

Times mager

U-u-a-a

Die Schallplatte. „Pet Sounds“ versammelte 13 Lieder in gut 36 Minuten. Sie sollten ihren Schöpfer, Beach-Boys-Platzhirsch Brian Wilson, unsterblich machen.
U-u-a-a
Augenwinkel

Times mager

Augenwinkel

Wie orientiert sich aber der Frankfurter U-Bahn-Nutzer unter Tage und in voller Fahrt? An den Stationen Hauptwache, Eschenheimer Tor, Grüneburgweg, Holzhausenstraße und Miquel-/Adickesallee reicht …
Augenwinkel
Reden

Times mager

Reden

Beim Friseur wird wirklich alles Mögliche besprochen, und das ist auch gut so. Diesmal: Bürgerlich-Privates und Lebenszugewandt-Kulinarisches.
Reden

Times mager

Schaum

Wie oft darf man den Cola-Schaum im Möbelhaus-Restaurant eigentlich nachfüllen? Und wieso gibt es hier keine Cola?
Schaum
Genau

Times mager

Genau

„Wie weit noch?“ „Genau. Keine Ahnung.“ Denn das kleine Wort „genau“ geht bei genauerer Betrachtung seltsame Wege.
Genau
Der gusseiserne Humor der Beatrix von Storch

AfD

Der gusseiserne Humor der Beatrix von Storch

Frage: Was hat die Widerstandskämpferin Sophie Scholl mit dem französischen Staatsmann Talleyrand zu tun? Antwort: Beatrix von Storch. Das Times mager.
Der gusseiserne Humor der Beatrix von Storch
Für sie

Times mager

Für sie

„Ich fahre mit Abstand, gekuschelt wird zuhause.“ Nicht immer kann man sich aber sicher sein, dass man „Verkehrssicherheitsbanner“ auch richtig interpretiert.
Für sie
Blind vertraut

Times mager

Blind vertraut

Hier, wo Frankfurts U-Bahn-Station Miquel-/Adickesallee im Oktober 1968 erstmals angesteuert wurde, war Frankfurt schon um 1900 entschlossen weiterentwickelt worden.
Blind vertraut
Wotan

Times mager

Wotan

Alles Denkbare tritt irgendwann auch ein: Im Leipziger "Ring" wird Wotan vermisst.
Wotan
Adresse

Times mager

Adresse

Adressiert und anderes: Mancher weiß heute nicht einmal mehr, wie das mit den Briefen und dem Handschriftlichen so geht.
Adresse
Punk

Times mager

Punk

Vielleicht waren sie ja auch nie weg. Aber jedenfalls sind sie jetzt wieder da: die Buttons. Eine Hommage.
Punk
Triangel

Times mager

Triangel

„Ich komm’ erst auf Seite neunundachtzig dran /Ja, an Zeit hab’ ich keinen Mangel / Ich könnt’ ja was lesen, doch da schaut er mich an  / Und schon steh’ ich auf und mach’: [ping]“. Die Triangel wird …
Triangel
Miquel-Adickes

Times mager

Miquel-Adickes

Unterirdisches Frankfurt: Gleich Höhlenbewohnern traf sich der Deutsche Städtetag im Mai 1966 im neu erbauten U-Bahnhof Miquel-/Adickesallee.
Miquel-Adickes
Entschleunigt

Times mager

Entschleunigt

Ist der Marder, der den Teilchenbeschleuniger des Cern lahmlegte, durch Zufall hineingeraten? Das Times mager weiß es besser.
Entschleunigt