Ressortarchiv: Times mager

Schreibt!

Times mager

Schreibt!

Wer in Frankreich Staatspräsident werden möchte, sollte schon einmal anfangen, ein Buch zu schreiben. Ohne selbstverfasstes Werk wird das nichts.
Schreibt!
Vermes

Times mager

Vermes

Der Bücherwurm ist immer noch ein relativ vertrauter Anblick. Womöglich aber wird das schwindende Papier-Habitat einst die Bücherläuse bedrohen.
Vermes
Phantome

Times mager

Phantome

90 Prozent der Benutzer von Mobiltelefonen, so lautet ein Forschungsresultat, glauben ständig, ihr Handy vibriere. Ist das nicht seltsam?
Phantome
Heranarbeiten

Times mager

Heranarbeiten

Der Großstadtmensch, der auf den Straßen keinen Platz mehr findet, pendelt, zum Beispiel mittels U-Bahn.
Heranarbeiten
Husten

Times mager

Husten

Der telefonierende Mensch hat seinen Mitreisenden was zu bieten. Der hustende Mensch in der S-Bahn hat nichts zu bieten außer einer Tröpfcheninfektion.
Husten

Times mager

Circonflexe

Dass einige Buchstaben unter Umständen ohne Dächlein auskommen sollen, ist manchem Franzosen mehr als unangenehm.
Circonflexe
Mahlzeit

Times mager

Mahlzeit

Was soll aus Europas Zukunft werden, wenn die politische Elite nicht in der Lage ist, die Mahl-Zeiten einzuhalten?
Mahlzeit
Soltau

Times mager

Soltau

In Soltau in der Lüneburger Heide gab es in diesen Tagen die größte Erschütterung, seit dem kleinen Erdbeben von 2004 (4,5 auf der Richterskala).
Soltau
Powerleser

Times mager

Powerleser

Insgesamt 3690 Bücher seit April 1999, gelesen und besprochen: Wer macht denn so was? Über Michael A. Orthofers "The Complete Review".
Powerleser
Verliebt

Times mager

Verliebt

Aber wenn sich EU-Kommissar Günther Oettinger erschießen würde, wenn er mit Frauke Petry (AfD) verheiratet wäre, hätte er sie nicht vorher geheiratet?
Verliebt
Bääääm

Times mager

Bääääm

Wäre ja auch ein Wunder gewesen, wenn der Drang zur Vereinfachung und Stupidisierung der Welt ausgerechnet an dieser Stelle, an der Stelle des Tuschs, gesagt hätte: Hooo – jetzt reicht’s aber!
Bääääm
Unanständig

Times mager

Unanständig

In der U-Bahn: Die Gesichter der Reisenden scheinen zu signalisieren, dass die verkaufsoffene Innenstadt auch an einem Sonntag nicht direkt Alltag, aber doch etwas eher Alltägliches ist.
Unanständig
Vorurteile

Times mager

Vorurteile

Die Marketingkampagne "Vorsicht Buch!" meldet: 40 Prozent der Frauen wollen den Partner fürs Leben am liebsten in einer Buchhandlung kennenlernen. Das dürfte in der Praxis eher schwierig sein.
Vorurteile
Für Verliebte

Times mager

Für Verliebte

In Brasilien gibt es für alles einen Gedenk- und Feiertag - nur der Valentinstag wird ignoriert. Die Brasilianer warten lieber noch vier Monate zu und feiern ihren „Tag der Verliebten“ am 12. Juni – …
Für Verliebte
Balla

Times mager

Balla

Fehlschüsse im Flutlicht - zu viele Fehlschüsse im Flutlicht? Und wie hoch muss der Zaun sein?
Balla

Times mager

Ausgeklappt

Ein Klappbecher ist ein nützliches Accessoire für viele Lebenslagen und weit interessanter, als Sie jetzt vielleicht denken.
Ausgeklappt
Musikecke

Times mager

Musikecke

Das Gehirn ist ganz cool beim Musikhören. Wissenschaftler haben jetzt die betreffende Stelle gefunden.
Musikecke
Der Horizont

Times mager

Der Horizont

Die Welt ist eine Kugel, so weiß heute jedes Kind, auch das Kind, das sein Kinn auf dem Kopf des Vater abstützt.
Der Horizont
Auf Reisen

Times mager

Auf Reisen

Von trüben Lichtern, stauenden Autos und klaren Gedanken in fahrenden Zügen.
Auf Reisen
Mammut

Times mager

Mammut

Wurde 1951 beim legendären Jahres-Dinner des New Yorker „Explorers Club“ wirklich Mammutfleisch gereicht? Mitnichten. Aber was war es dann?
Mammut

Times mager

Heintje

Warum nur muss Marcel Beyer in seiner Frankfurter Poetikvorlesung immer wieder mit Heintje anfangen? Das bleibt doch nicht folgenlos.
Heintje
Brand

Times mager

Brand

Scharlachberg Meisterbrand, das waren noch Zeiten.
Brand
In 3 Minuten

Times mager

In 3 Minuten

Vielleicht eine Erfolgsgeschichte: Ein Automat beliefert Reisende und Wartende mit einer Portion Kurz- und Kürzestprosa.
In 3 Minuten