Ressortarchiv: Times mager

Fünf Brotcent

Times mager

Fünf Brotcent

Jeder Mensch weiß, dass Brot, geschnitten Brot zumal, in einer Plastiktüte sofort seinen Aggregatzustand verändert. Aber glauben Sie, man bekäme eine Papiertüte?
Fünf Brotcent
Tanzblüte

Times mager

Tanzblüte

Eine ganze Kunstform machte in Frankfurt einen großen Schritt nach vorne. William Forsythe, der diesen Schritt auslöste, feiert am 30. Dezember seinen 65. Geburtstag.
Tanzblüte

Times mager

Auf den Mars

Der Plan, auf den Mars zu fliegen, auch mit einfacher Fahrt, scheint vielen Menschen sehr zu behagen. Dabei ist das total bescheuert.
Auf den Mars
The Interview

Times mager

The Interview

Ein Weihnachtsmärchen in mehr als einer Hinsicht: Die Satire „The Interview“ im Kino und im Internet. Mehr Aufmerksamkeit hätten die Späße, 90 Prozent davon anal-fixiert, niemals bekommen können.
The Interview
Pfade

Times mager

Pfade

„Sonne der Gerehehehechtigkeit“: In der Redaktion wird auch gesungen. Bach im Auto ist allerdings besser.
Pfade
Magendrücken

Times mager

Magendrücken

Eher selten gerät der Mensch in einen Magen, es gibt aber prominente Beispiele. Etwa Jona und Rotkäppchen. Und erfolglose Nachahmer. Etwa Paul Rosolie.
Magendrücken
Spätkauf

Times mager

Spätkauf

Wohl dem, der schon längst die Geschenke gekauft hat. Alles andere ist jetzt ein riesengroßer Mist.
Spätkauf
Stichsäge

Times mager

Stichsäge

Der Gläubige im Baumarkt wird herausgefordert. Durch Worte, Taten und auch solche Sätze: „Gebbema Dei Händ her, isch will dem Kunde zeische, dess die Stischsäsch funktioniert.“
Stichsäge
Herumküssen

Times mager

Herumküssen

Herumküssen ist nicht nur schön, sondern auch nützlich für eine erfolgreiche Fortpflanzung. Andererseits: Wer lässt sich schon gerne die Lippen verschließen, wo es so viel zu sagen gibt?
Herumküssen
Pegida

Times mager

Pegida

Das Ressentiment hat den virtuellen Raum verlassen und den öffentlichen betreten. Unartikuliert grollend zieht es durch die Straßen.
Pegida
Vaterländisch

Kusturica und Putin

Vaterländisch

Dem ohnehin frustrierenden Kapitel Emir Kusturica und die Politik setzt der Filmemacher aus Bosnien jetzt noch einem drauf. Bei seinem Auftritt in Moskau, wo er die passende politische Heimat …
Vaterländisch
Wechselstrom

Times mager

Wechselstrom

An temporäre Stromlosigkeit sind wir Südafrikaner gewöhnt. In dieser Weihnachtszeit nimmt sie allerdings eine neue Dimension an.
Wechselstrom
Hier Titel

Times mager

Hier Titel

Die Zahl derer, die sich ins Smartphone eine Erinnerung schreiben müssen, damit sie beim Verlassen des Büros daran denken, die Türklinke herunterdrücken, steigt.
Hier Titel
Mit Kindern

Times mager

Mit Kindern

Auch bei Opernbesuchen mit Kindern ist das der Teil, den man zu leicht vergisst: die ganze Musik dazwischen. Trotzdem bleiben Kinder in Oper und Konzert oft höflich.
Mit Kindern
Der Trick

Times mager

Der Trick

Technik, Fleiß und dann die pure Zauberei, und zusammen ist das unermesslich komplex: Der geniale Pianist Daniil Trifonov spricht über seine Arbeit.
Der Trick
1984

Times mager

1984

Ein Student wanderte mit George Orwells "1984" durch Kairo und wurde festgenommen. Seitdem ist das Buch ein Bestseller.
1984
Betulich

Times mager

Betulich

Wenn unsereins in aller Öffentlichkeit „spielerische Bewegungen“ vollführt, will das kein Mensch sehen. Schon gar nicht, wenn die "dritte Hand" im Einkaufsbeutel steckt.
Betulich
Dwight

Times mager

Dwight

Für einen 16-jährigen Klein Heseper ging das Verlieren seines Handys und Überfluten seines Heimatdorfes doch noch gut aus.
Dwight
Ho ho helou

Times mager

Ho ho helou

Gedanken zum Nikolaustag, unter besonderer Berücksichtigung des Videoclips „All I Want For Christmas Is You“. Mariah Carey ist hier mit einem Weihnachtsmann zu sehen, in einer späteren Version dann …
Ho ho helou
Zehn Richtige

Times mager

Zehn Richtige

Die wissenschaftlich nachweisbaren Vorteile schlechten Wetters für die Tätigkeit des menschlichen Gehirns. Und die Frage, ob ein Känguru ein guter Zeitungsverkäufer ist.
Zehn Richtige
Hoffnungslos

Times mager

Hoffnungslos

Als dem Kollegen P. die Wendung „hoffnungsloser Optimist“ herausrutschte, hob sich sofort das Gesprächsniveau. Denn alles drehte sich nun um die „contradictio in adiecto“.
Hoffnungslos
Unter Druck

Times mager

Unter Druck

Ein BVB-Fan hat den Blues. Und das mitten in Frankfurt. Hart. Selbst an eine Sammlung ist gedacht. Kollekte für einen Ball mit einem Kompass! Damit endlich ein Tor fällt.
Unter Druck
Kunst

Times mager

Kunst

Oliver Reese ist ein idealer Schauspielintendant für Frankfurt. Weil die Stadt ein viel unangenehmeres Pflaster ist, als man es als Frankfurter gemeinhin wahrhaben will.
Kunst