Ressortarchiv: Times mager

Times Mager

Fische

Die Mauer, der Fall, ein Fall, 1989. Den Historiker beschäftigt die sanfte Revolution nunmehr im Kontext anderer Revolutionen, die er als "colour-revolutions" beschreibt. Von Harry Nutt
Fische

Times Mager

Müller

Wohin sie geht, was sie sagt und wo sie liest, wird jetzt genau berichtet. Die Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller, meldete gestern "Die Welt", lese am Abend in der Kapelle der Versöhnung in …
Müller

Times Mager

Zusammenhalt

"Wachstum. Bildung. Zusammenhalt" lautet der Dreiklang, mit dem die Koalitionäre auf Fahrt gehen wollen. Zusammenhalt? Diese Vokabel verdient Aufmerksamkeit. Von Harry Nutt
Zusammenhalt
Sepiaschloss

Times Mager

Sepiaschloss

Sepiafarben satt. Die Simulationen, die eben erst vom Bundesbauministerium herausgegeben wurden, tauchen die Fassadendes Berliner Stadtschlosses in eine Spätzeitstimmung. Von Christian Thomas
Sepiaschloss

Times Mager

Der Ring

Polykrates hatte einfach kein Glück, die Götter nahmen sein Opfer, einen überaus kostbaren Ring, den er ins Meer geworfen hatte, nicht an: Und jetzt taucht der Ring erneut auf, diesmal in Paris. Von …
Der Ring

Times Mager

Babylonlauf

Frankfurt, das moderne Abbild Babylons: Ort der Türme, Inbegriff des Molochs und der Hybris, denn das alles verbinden wir schließlich mit dem Urbild. Von Christian Thomas
Babylonlauf

Times Mager

Superlativ

Mein Deutschlehrer Konrad Neumann warnte uns vor einem halben Jahrhundert: Misstraut den Superlativen! Sie stimmen nie. Wer sie verwendet, meint nicht, was er sagt. Von Arno Widmann
Superlativ
Schatten

Times Mager

Schatten

Die neue Regierung plant einen Schattenhaushalt. Wohin das führen kann, zeigt die Geschichte von Peter Schlemihl, der dem Teufel seinen Schatten veräußerte...Von Peter Michalzik
Schatten

Times Mager

Schlossspiele

Für Uwe Lehmann-Brauns (CDU) wäre es ein ideologisches Debakel: Es wäre ein makabres Signal, wenn ausgerechnet eine bürgerliche Bundesregierung das Berliner Stadtschloss nicht wiederaufbaute Von …
Schlossspiele
Maskeraden

Times Mager

Maskeraden

Ein unechter Pfarrer, ein unsichtbarer Kasache: Wie rasch erwacht doch echte Sehnsucht, zu sein, was und wo man nie sein wollte. Von Judith von Sternburg
Maskeraden
Der Kuss

Times Mager

Der Kuss

Der chinesische Autor Ma Jian hat wenig Vertrauen in den Westen, dem man die Werte abkaufen könne. Die Dissidentin Dai Qing ist trotzdem optimistisch geblieben - und setzt auf den Austausch der …
Der Kuss

Times Mager

Farbe

Die französische Vogue vom Oktober löst große Empörung aus. Auf der einen Seite sieht man das weißgekalkte Model, auf schwarzem Grund. Auf der anderen dasselbe Model in Schwarz vor weißem Grund. Von …
Farbe
Am Buffet

Times Mager

Am Buffet

Die Krise des Buchmarkts am Buffet. Beim Einlass gibt es Getränkebons wie bei einer studentischen Getränkeversorgung. Von Harry Nutt
Am Buffet

Times Mager

Freie Welt

Zhou Qing hat Lebensmittelskandale in der Volksrepublik China aufgedeckt, kam dafür ins Gefängnis. Er glaubt, Grundrechte bringen Freiheit von Angst. Wir wissen, er hat Unrecht. Von Arno Widmann
Freie Welt
Erholung

Times Mager

Erholung

Manchmal dauert es Ewigkeiten, bis eine Utopie wahr, bis aus einem göttlichen Privileg eine demokratische Erungenschaft wird. Von Arno Widmann
Erholung

Times Mager

Guter Job

Wehe dem, der fremde Rinder verliert. Von Judith von Sternburg
Guter Job

Times Mager

Buch und Lüge

Drollig, absolut drollig. Alle sind jetzt überrascht, dass die böse Finanzkrise auch unsere Rente schrumpfen lässt. Alle haben wohl irgendwie gedacht, dass alles so weiter geht wie bisher. Von …
Buch und Lüge

Times Mager

Ätsch

Vereinbarungen zwischen zwei Partnern sind heute so fest wie Wackelpudding. Das mussten nun schmerzhaft die Münchener erfahren. Dirigent Thielemann tat so, als könne er ohne die Stadt nicht leben - …
Ätsch

Times Mager

Das Attentat

Das Attentat auf den Mond fiel dermaßen gewaltig aus, dass Stein und Staub aufgewirbelt wurden, Unmengen, die dann in einem Umkreis von 50 Kilometern herabrieselten. Von Christian Thomas
Das Attentat

Times Mager

Enceladus

Dass auf dem ersten Platz der UN-Wohlfühlliste Norwegen steht, wird niemanden, der je dort war, ernsthaft erstaunen. Das vorherrschende Lebensgefühl der Deutschen entspricht Platz 22 - das ist nicht …
Enceladus
Köhlers Fetisch

Times Mager

Köhlers Fetisch

Zuletzt wurden auch Orden wieder eingeführt. Zum Zeichen der Tapferkeit werden sie verliehen, nachträglich angeheftet, vor allem wenn Männerwerk im Spiel war im Namen der guten Tat. Von Christian …
Köhlers Fetisch
Oskar

Times Mager

Oskar

Wen es in diesen Tagen nach Lübeck führt, sollte sich die gegenwärtige Ausstellung im Günter-Grass-Haus nicht entgehen lassen. Gewidmet ist sie, dem literarischen Großereignis des Jahres 1959. Von …
Oskar

Times Mager

Hooligans

Man könnte meinen, Politiker ließen ihrer tiefen Verachtung für die eigene Wählerklientel freien Lauf: An die niedersten Instinkte der Menschen appelliert, wer ihnen niederste Instinkte unterstellt. …
Hooligans

Times Mager

Der Papagei

Was sieht der mehr, der mit seinem Handy ein schalmpiges Foto von einem Ereignis macht? Nichts. Von Judith von Sternburg
Der Papagei
Nebenurteile

Times mager

Nebenurteile

Die Zeit ist aus den Fugen, darum ist es schön, dass höchstrichterliche Hilfe kommt: Das Bundessozialgericht hat erklärt, dass Dieter Bohlen eni Künstler sei. Von Hans-Jürgen Linke
Nebenurteile